HUBBLE: Spuren einer Asteroidenkollision

  • Das Weltraumteleskop Hubble hat eine X-förmige Trümmerwolke mit einem Schweif aus Staub beobachtet, bei der es sich vermutlich um die Reste einer Frontalkollision von zwei Asteroiden handelt. Dass es im Asteroidengürtel zu solchen Ereignissen kommt, hatten Astronomen vermutet, doch beobachtet worden waren sie bislang nicht. Das mysteriöse Objekt hatte man zunächst für einen Kometen gehalten.


    weiter