8x42 - Drei Gläser in der engeren Wahl

    • 8x42 - Drei Gläser in der engeren Wahl

      Hallo Spezialisten, hallo Dominique,

      folgende Kandidaten könnten Einzug halten in die engere Wahl:

      Vangard Spirit XF 8420
      Vortex Diamondback
      Zeiss Terra

      Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den oben genannten Feldstechern?

      Meine Kriterien:
      Neugerät
      Allroundeinsatz (Wandern)
      Weitwinkel - großen scheinbares Gesichtsfeld

      muss optisch nicht perfekt sein, da ich das wahrscheinlich gar nicht mehr erkenne...

      bis 400 Euro


      Vielen Dank schon mal
      Jo
      Meade 8" ACF
      GSO Newton 150/900
      William Megrez 72 f/6 Doublet APO mit 2" DDG Linear Auszug
      VIXEN VMC 110L
      Skywatcher Refraktor 80/400 FH

      Bino: 2xHR3 2xTSSWM6 2xTSSWM15 2xTSED25 mit Baader Maxbright Bino

      1,25" Okulare: Pentax XW5 XW10 XW20
      2,00" Okulare: Meade QX25mm Baader Hyp31mm Hyp36mm WAE50 Erfle

      Montierung HEQ5 GoTo
    • Guten Morgen Freunde der dunklen Seite,

      um die Auswahl noch zu erweitern; von Zen-Ray liest man viel Gutes.

      Viele Grüße
      Jo, der Nordlose
      Meade 8" ACF
      GSO Newton 150/900
      William Megrez 72 f/6 Doublet APO mit 2" DDG Linear Auszug
      VIXEN VMC 110L
      Skywatcher Refraktor 80/400 FH

      Bino: 2xHR3 2xTSSWM6 2xTSSWM15 2xTSED25 mit Baader Maxbright Bino

      1,25" Okulare: Pentax XW5 XW10 XW20
      2,00" Okulare: Meade QX25mm Baader Hyp31mm Hyp36mm WAE50 Erfle

      Montierung HEQ5 GoTo
    • Auch guten Morgen.

      Spezialisten,........ soso,....... na, als solcher würde ich mich nicht bezeichnen wollen - dennoch danke.

      Ich fange mal anders an:

      Warum WANDERN und die Parameter 8x42? Hier sind Gewichte von ca. 700-780 Gramm üblich. Das kann in die Beine gehen, beim wandern.

      Es es jedenfalls erfreulich zu verbuchen, dass der Markt immer mehr die Mittelklasse mit Gläsern versorgt, wenn gleich auch hier Vorsicht geboten ist. Ein Dachkantglas in der 400€ Klasse ist eben nicht mit denen der oberen zu vergleichen. Hier gilt mal pauschal:
      "Was die Optik nicht kann, täuscht das Design vor"
      Wenn dann die Forderung nach großem GF folgt, überschneiden sich zusätzliche Probleme wie Preis und Leistung, da hier im Ww Bereich dann an sich seitens des Invest tiefer gegriffen werden müsste.
      Hier schließt sich dann noch die Leistung deines Visus an. Aus dem Satz:
      ​muss optisch nicht perfekt sein, da ich das wahrscheinlich gar nicht mehr erkenne...
      schließe ich eine Sehschwäche ?

      Dann darf das Fernglas diese nicht verstärken, sondern sollte ohne Mehrbelastung eine gute Leistung inne haben! Soll heißen, was das Auge nicht mehr leistet, sollte das Glas mit bringen. Wenn beispielsweise dein Akkommodationsvermögen schwindet und das Glas beginnend im GF bei z.B. 65-75% anfänglich unscharf wird, kann dies ein Problem werden. Das ist hier nur zur Verdeutlichung aufgeführt.
      Wenn du Brillenträger bist, sollte der AP Längenabstand passen, ansonsten beschneidest du gerade im Ww FG das GF erheblich. Und hier beißen sich wieder die Forderungen. Großes GF und Brillenträgerokulare unter oder bis 400€. Zudem machen die Ww Okulare das Glas in üblicher Bauweise schwerer und größer. Die Augenabstandsweite kann auch durch die Ww bedingte Okularkonstruktion eingeschränkt sein

      Alles nur mal skizziert ohne weitere Details.
      Das Terra (Zeiss not Made in Germany) kenne ich - würde es empfehlen.
      Die anderen kenne ich nicht - würde ich auch nicht empfehlen. Aus mehreren Gründen, die ich jetzt hier nicht weiter ausführen möchte.
      Oder schau mal hier: juelich-bonn.com/jForum/read.php?9,423267

      Ansonsten, bei Bekanntgabe genauerer Anforderungen, würde ich ein 8x32 empfehlen.
      besten Gruß Dominique
      24mmx36mm.de
      dasfernglas.de
    • Hi Dominique,

      schön von Dir zu lesen, ich hoffe, es geht Dir richtig gut!

      Als Sternenfreund habe ich im Hinterkopf, eine möglichst große Öffnung zu kaufen, wird das Glas ja auch mal nach dem Wandern in den Nachthimmel gehalten. Ich hätte es im Eingangspost erwähnen sollen. Dennoch recherchiere ich mal im 32er Bereich.

      Brillenträger bin ich nicht, jedoch schon 60+ und ich merke schon, das Sehvermögen leidet.

      Da ich von der Pentax XW Okularserie immer noch richtig begeistert bin, spielt nun auch ein Pentax DCF CS 8x42 mit.

      ... nun bin ich bei 5 Kandidaten ...

      Du siehst, es werden immer mehr :)

      Viele Grüße und Danke für Deine Info's
      Jo, der Nordlose
      Meade 8" ACF
      GSO Newton 150/900
      William Megrez 72 f/6 Doublet APO mit 2" DDG Linear Auszug
      VIXEN VMC 110L
      Skywatcher Refraktor 80/400 FH

      Bino: 2xHR3 2xTSSWM6 2xTSSWM15 2xTSED25 mit Baader Maxbright Bino

      1,25" Okulare: Pentax XW5 XW10 XW20
      2,00" Okulare: Meade QX25mm Baader Hyp31mm Hyp36mm WAE50 Erfle

      Montierung HEQ5 GoTo
    • Alternative

      Hallo Jo,

      ungeachtet der Diskussion, ob für den hauptsächlich angedachten Einsatzzweck "Wandern" eine 42er Größe zu wählen und auch "NEUGERÄT" zwingend notwendig ist,
      in deiner Preisvorstellung ein halbwegs (was man auch immer darunter zu verstehen mag) vernünftiges DK-Glas zu finden erscheint MIR aussichtslos.

      Mein Rat wäre abseits der 32er Größe ein z.B. derzeit angebotenes Leica 7x42 BA, welches nur geringfügig über deine Preisvorstellung, aber weit über in dem gesteckten Preisrahmen an Qualität vs. gegenwärtige Neugeräte liefert.

      Das GF im Verbund mit der (nicht überbewerten) kleineren V 7 ist eine gute Mitte für Wandern und Himmelsbeobachtung!
      besten Gruß Dominique
      24mmx36mm.de
      dasfernglas.de
    • Hallo Zusammen,

      hier mal ein Zwischenstand:

      nachdem ich durch einige Ferngläser geschaut habe (Nikon, Steiner, Zeiss) konnte ich feststellen, dass das Zeiss Terra für meinen Geschmack vorne lag. In erster Linie hatte es die klarsten Farben und das größte Gesichtsfeld. Am Freitag gekauft, den folgenden Montag zurückgegeben.

      3 bis 5 Grad Spiel am Scharfstellrädchen. Das geht ja gar nicht, zumal es ein originalverpacktes Gerät war. Habe dem Verkäufer gesagt, dass ich von Zeiss nichts mehr haben möchte, Vertrauen fort.

      So, jetzt geht die Suche weiter :)

      Viele Grüße
      Jo, der Nordlose
      Meade 8" ACF
      GSO Newton 150/900
      William Megrez 72 f/6 Doublet APO mit 2" DDG Linear Auszug
      VIXEN VMC 110L
      Skywatcher Refraktor 80/400 FH

      Bino: 2xHR3 2xTSSWM6 2xTSSWM15 2xTSED25 mit Baader Maxbright Bino

      1,25" Okulare: Pentax XW5 XW10 XW20
      2,00" Okulare: Meade QX25mm Baader Hyp31mm Hyp36mm WAE50 Erfle

      Montierung HEQ5 GoTo
    • Hallo ins Reich der Gläser,

      es ist das Nikon 8x30 EII geworden. In den nächsten Tagen werde ich mir den Neuen mal vornehmen. Bin schon sehr gespannt auf die ersten Eindrücke!

      Viele Grüße
      Jo
      Meade 8" ACF
      GSO Newton 150/900
      William Megrez 72 f/6 Doublet APO mit 2" DDG Linear Auszug
      VIXEN VMC 110L
      Skywatcher Refraktor 80/400 FH

      Bino: 2xHR3 2xTSSWM6 2xTSSWM15 2xTSED25 mit Baader Maxbright Bino

      1,25" Okulare: Pentax XW5 XW10 XW20
      2,00" Okulare: Meade QX25mm Baader Hyp31mm Hyp36mm WAE50 Erfle

      Montierung HEQ5 GoTo