Eure Klassiker Fernrohre

    • Eure Klassiker Fernrohre

      Moin,

      hier gibts doch bestimmt auch so einige Sternfreunde, die die richtig schönen "Klassiker" (Lichtekneckerm, Zeiss, Wachter, Kosmos, Tasco etc etc) Ihr Eigen nennen dürfen. Ich finde, man sollte hier mal einen Thread eröffnen, was ich hier mit tue :) Klar gibt es schon den "historische Teleskope" Thread, aber das ist m.M. nach ein anderes Feld.
      Da ich nun gestern auch noch einen Klassiker bekommen konnte ... hier der Einstieg :)

      Moin,


      Ja, seit gestern steht mal wieder ein schöner Klassiker in meinem Hause ... ein Lichtenknecker AK 90/540er Refraktor. Habe hier die Anzeige gesehen und konnte mal wieder überhaupt nicht die Hände stille halten ;) Schnell wurde das Gerät "weggegrabscht" [;)].
      Und dass das Gerät seinen Weg zu mir findet,hat wohl so sollen sein: der Besitzer arbeitet nur eine kleine Ecke von meiner Wohnung entfernt, so konnte ich das Gerät - ganz old school, wie das Teil es selbst nun auch ist - zu Fuß abholen ... was ein Luxus[:D] Ach, wat ein herrliches Gerät! Noch so richtig ein handfestes Teleskop, kurz und dennoch schwer. Eben ein Klassiker. Dabei sind ein 4facher Okularrevolver (hier fehlt eine Hülse), die FOK18 Fokussiereinheit und der Z-61er Zenitspiegel.


      Bilder kommen, kann ich hier leider nicht uploaden.


      Derzeit hängt der 90er (112mm Tubusdurchmesser) auf meiner alten Butenschön-Montierung, die aber Rohrschellen mit 120er Innendurchmesser (hier ist ja der 100er Butenschön Newton eigentlich "zuhause") hat. Also, um den Abstand zu minimieren und den Refraktor dort fest reinzubekommen, ein sauberes kleines Handtuch auf der einen Seite eingelegt und das sitzt nun erstmal. Aber das muss natürlich noch "aufgehübscht", sprich richtig gemacht werden.


      Hoffe mal, dass das Wetter heute abend mitspielt, da kommt das Gerät dann mal auf den Balkon :) Okulare hab ich leider nicht viele, ist ja noch das alte 31er Steckmaß. Lediglich ein 10er für die 54fache und das 17.5er für ca 31fach stehen parat. Und ein uraltes 20er (vom Butenschön) für dann 27fach. Und die Tage kommt dann das 35er WW für ca 15fach. Daher suche ich für den "Alten" noch "kurze" Okulare mit 31er Steckhülse, unter 10mm Brennweite ist gefragt. Und eine der 31er Hülsen fü den Okularrevolver. Falls also jemand von Euch noch sowas hat ... immer mal anbieten


      Aber natürlich auch einen Adapter auf 1 1"4, das man da doch mal die Nagler ranhängen kann ... Und wer noch eine passende Kosmos/LK Montierung zu veräussern hat, freue mich auf Meldungen :)


      Mal im Allgemeinen: wenn ich das nicht so ganz falsch verfolge, sind die alten Lichtenknecker-Geräte ja ungleich schwerer zu bekommen, als - zumindest - die kleinen Zeiss Teleskope (Telementor). Okay, letztere sind nun auch keine "Massenware mehr", aber wann liest man schon mal was von "Verkaufe Lichtenknecker / Kosmos / Wachter")?


      Naja, wie dem auch sei, bin mächtig gespannt, was der so am Himmel kann. Hab ja mal einen 125er FH-Lichtenknecker gehabt und leider verkauft ... da war ich sehr verwöhnt. Hoffe mal, dass dieser hier in seinem Rahmen den Job auch so gut macht [:p]


      Greetz Hannes
      Es ist das Wesen der Primitivität, aus viel wenig zu machen - es ist die Kunst des Geistes, aus wenig viel zu machen
    • Mein Sohn mag es, Geschichten über den Kosmos und das Universum zu lesen und zu hören.
      Sein Traum ist, die Sterne zu sehen und zum Geburtstag des Teleskops zu bekommen.
      Mit 6 Jahren haben wir Teleskop National Geographic 60/700 Refraktor AZ geschenkt.
      Das ist ein Klassiker Teleskop für Anfänger. Er war wirklich glücklich.
      Er sah deutlich den Mond. 8o Stellarium war im Komplekt
    • Hallo Hannes,

      hier der passt in die fehlende Revolveröffnung
      baader-planetarium.de/sektion/s08/s08.htm#+11
      oder etwas einfacher teleskop-express.de/shop/produ…-engewinde-auf-1-25-.html
      damit kannst Du alle deine 1,25" Okulare dran verwenden.

      Wie passt der Z61 denn an den die FOK18 Fokussiereinheit, der hat doch S64 Anschluss Fernrohrseitig, so wie der 4facher R 31 Okularrevolver auch, welchen OAZ hast denn noch daran?

      Ich hab hier die Lichtenknecker System 64 Fibel, mit allen verfügbaren + vermassten Zubehörteilen!

      Gruß Günter
      g2-astronomie.de

      GSO 12" Dobson, C8-Orange, C8-Schmidtkamera, Comet-Catcher, LW125/1300, MTO100/1000 MAK, Skywatcher ED 80 PRO, Skywatcher 8" Dobson, Skywatcher Maksutov SKM 127 / 1500
    • Hallo Hannes,

      ich hatte gestern das Glück, einen Scheunenfund persönlich abgreifen zu können - ein TAL 1 aus Sowjetzeiten, welches immer noch intakt und mit gut erhaltenem Spiegel ausgestattet ist. Hatte durch Zufall mit einem älteren Herren aus der Voreifel zu tun, der davon erzählte, dass er früher auch Mond und Planeten beobachtet hatte, dieses aber nicht mehr tut. Nach Frage meinerseits, was denn nun mit seinem Teleskop sei, meinte er, dass es hinten in der Scheune steht. Da musste ich zuschlagen und für 30,- hat es schlussendlich den Besitzer gewechselt.

      Das ist "das" Teleskop, mit dem ich vor mehr als 20 Jahren geliebäugelt hatte, mich aber dann doch für ein Skywatcher entschieden hatte (warum auch immer....). Nun ist es aber in meiner Sammlung, soll heißen, dass das mein "Klassiker Fernrohr" ist :)

      In diesem Sinne einen schönen Abend,
      Sven











      Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Herzlichen Glückwunsch !!!

      Wenn das der Sucher ist, den ich mal an meinem C8 hatte (gebraucht dazu gekauft), dann ist das der beste 50 mm Sucher de jemals gebaut wurde !
      Allein schon der ist viel mehr als 30 € wert !

      (Zum Rest kann ich leider nichts sagen, da nie in Händen gehabt; ... aber ich denke mal, die alten russischen Optiken kann man gar nicht überschätzen).

      Viel Spaß damit !
      Rudi
      ----
      "Falschheit korrumpiert (auch) die Sachkompetenz" (freies Zitat nach Ulpian: 'fraus omnia corrumpit').
    • Moin Rudi,

      Dank Dir. Werde den Sucher gleichfalls noch testen :)
      Freue mich wirklich sehr über den Fund.

      Beste Grüße,
      Sven
      Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Moin Sven, da hast Du ja echt Glück gehabt, klasse :) Und noch einen echten "Sowjet", schön. Hast Du denn damit schon Beobachten machen können? Ich denke mal, das Teleskop bildet klasse ab ... Sucher ... das ist ein 6x30er, soweit ich sehen kann. Aber die Qualität ist wirklich klasse, ich habe so einen auch mal an einem meiner (vielen ehemaligen ;) ) Teleskope gehabt.
      Wünsche Dir damit auf jeden Fall viel Freude :)


      Beste Grüße Hannes
      Es ist das Wesen der Primitivität, aus viel wenig zu machen - es ist die Kunst des Geistes, aus wenig viel zu machen
    • Abend Hannes,

      leider konnte ich das Teleskop noch nicht testen, da es zur Zeit im Bergischen steht und immer wenn ich dort war, das Wetter nicht mitgespielt hat. Kommt aber noch

      Beste Grüße,
      Sven
      Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Abend Hannes,

      leider befinden sich meine Teleskope zur Zeit nicht bei mir zu Hause. Da wird es gerade nichts mit Beobachten. Aber die Tage / Wochen wieder

      Besten Gruß,
      Sven
      Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Hallo,

      ich bin neu hier im Forum und habe mich bei diesem älteren Beitrag angesprochen gefühlt. Eine hochwertige historische Optik kann ich nicht bieten. Aber als die Neugierde zu diesem Hobby geweckt war habe ich mir mein Taschengeld gespart und gespart und konnte mir schließlich das KOSMOS Schülerfernrohr für 180 DM leisten. Das war 1983. Ich habe es heute noch (Photo). Im Okularauszug steckt ein Huygens f20. In der Lehre (als Feinoptiker) habe ich mir dann eine Flori Montierung nach Anton Staus gebaut.
      Dann hat mich der Beruf und die Familie beansprucht und das Hobby schlief ein. Irgendwann, so um 2000 schaffte ich mir ein rotes Galaxy D8 an. Danach wieder eine neue berufliche Herausforderung und keine Zeit fürs Hobby.
      Im letzten Monat nahm ich schließlich einen Martini 16 Zoll in Empfang und genieße die Himmelsspaziergänge von der Terrasse aus. Zu diesem habe ich sicherlich einige Fragen an die Experten des Forums um Detailmodifkationen durchzuführen --> dazu melde ich einfach in den anderen Beiträgen.

      Viele Grüße, Thomas
      Bilder
      • Kosmos 60_800.JPG

        609,72 kB, 1.512×2.016, 47 mal angesehen
    • Hallo Thomas,

      herzlich Willkommen bei Astro-Foren.
      Schöner KOSMOS FH und super 16" Dob von Martini. Damit kann man ordentlich Photonen saugen :)

      Wünsche viel Spaß im Forum und einen schönen Abend.
      Besten Gruß,
      Sven
      Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------