A.S.I. Astro Kamera 120MC

  • Hallo Sternvergnügte,


    gestern habe ich mich nun endlich zu einer Kaufentscheidung in Sachen Kamera entschlossen: Die A.S.I. 120MC von TS (ZWO) wird bald mein C 9.25 schmücken. Nichts wildes, aber laut Erfahrungsberichten im Netz, eine ganz solide Kamera für Mond, Planeten, Sonne und sogar Deep Sky.


    Hat die jemand von Euch schonmal benutzt und kann mir da gute Tipps mit auf den Weg geben?
    Die Software FireCapture ist installiert und wartet auf den ersten Einsatz :)


    Werde meine Erfahrungen gerne teilen und gleichfalls bald auch erste Fotos posten.


    Frohes Sternenfest,
    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo Bengt,


    ja das habe ich auch des Öffteren gelesen / gesehen und mich deshalb entschieden. Angekommen ist die Kamera bei mir die Tage, schön klein und handlich und die 360° Linse funktioniert schon ganz gut. Nun muss es nur noch schönes Wetter geben und dann starte ich den ersten Test und werde berichten :)


    Bis dahin und besten Gruß,
    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Abend Leute, hallo Bengt,


    hier mein Bericht zum Thema: Mond mit ZWO ASi 120MC auf C9.25


    Viele Grüße,
    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo Sven,


    (irgendwie gelang es mir nicht, auf Deinen Bildbeitrag zu antworten, also hier)


    Ist der Umzug vollzogen ?


    Glückwunsch zur Kamera und zu den schönen Bildern, die auf Details gehen ! Letzteres gefällt mir sehr gut, weil es persönlich und zentriert ist !! So "gesamte (sichtbare) Mondoberfläche"-Bilder sind, finde ich, nicht so der Bringer.


    Auch die Aufmachung ("layout") ist sehr gelungen.


    Ich habe letzte Woche auch viel den Mond beobachtet, anderes ging - ob der Hitze und der Intransparenz der Luft vor dem Regen - kaum. Erinnere mich noch gut an den Krater Gassendi, der am Terminator stand und mich fasziniert hatte !



    Viel Spaß weiterhin.



    (..: .... aber etwas mehr Schärfe geht da wohl noch, ... oder ?)



    Gruß

    Rudi
    ----
    "Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
    (Berthold Brecht)

  • Hallo Rudi,


    ja mehr Schärfe sollte wohl noch drinnen sein. Muss die Kamera noch mehr verstehen, ausprobieren und auf ein besseres Seeing hoffen.


    Freut mich sehr, dass die Auswahl und das Layout zusagen. Macht echt Spaß und da kommen in Zukunft auch die Planeten und irgendwann auch DeepSky dazu. Deinen erwähnten Krater werde ich mir dann bald auch mal vornehmen


    Beste Grüße,
    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Freut mich Bengt und leg los :)

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo Astrokollegen,


    letzte Woche hatte ich mal wieder ein wenig Zeit den Mond unter die Lupe zu nehmen. Das Seeing im Bergischen war mäßig, aber für ein paar Avi´s, die ich erneut mit der ASI 120MC drehte, hat es dann doch gereicht. Aufgenommen über FireCapture, zusammengefügt über AutoStakkert und restlich geschärft mit Photoshop.


    Im Herbst hatte ich ja schon ein paar Fotos mit dieser geschossen, wobei ich mich da noch nicht richtig mit FireCapture auskannte. Dem entsprechend "un"scharf waren dann auch die Resultate. Schwups, nun sind ein paar Wochen vergangen und ich habe mich zwischenzeitig mit der Software auseinandergesetzt und mir ein paar Tips von Heiko (http://www.heiko-schaut-ins-all.de), einem guten Astro-Freund eingeholt.


    Manche der Bilder sind schärfer als andere, was ich aber auf das schlechter werdende Seeing, sowie Cirrus / Hochnebel zurückführe. Insgesamt sind 6 Aufnahmen entstanden, die ich wieder in mein Posterformat (Collage) gepackt und mit grundlegenden Fakten unterlegt habe. Als "Special" gibt´s obendrauf bei zwei Collagen noch Angaben zu Apollolandungen.


    Hier die Resultate:




    Archimedes





    Eratosthenes





    Rupes Recta






    Maginus (Rudis Favorit :) )






    Plato







    Fra Mauro




    Es war ein kalter, aber schöner Abend am Freitag (-8°) - die nächste Mondnacht kann kommen :)


    Viele Grüße in die Runde,
    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo Astrofreunde,


    hier noch ein Nachzügler, den ich bei erneuter Sichtung der Avi´s entdeckt und gleich gestackt habe.
    Rudi, jetzt was vom Nordpool :)



    Lunar Crater Anaxagoras



    Schönen und klaren Himmel in die Runde,


    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo Sven,


    Merci auch für Anaxagoras, den "Vor-Sokratiker" (Naturphilosophen), von dessen Lehren/Büchern es nur Fragmente und und indirekte Zitate gibt. Ich zitiere mal wikipedia zu dem, was Aristoteles über ihn gesagt hat:


    "Nach Aristoteles (384–322 v. Chr.) soll Anaxagoras die Auffassung vertreten haben, dass die Menschen die klügsten Lebewesen seien, weil sie Hände haben. Die Hände seien also die Ursache dafür, dass der Mensch das intelligenteste Lebewesen geworden sei. Dieser materialistischen Erklärung widersprach Aristoteles, indem er ihr seine teleologische Erklärung entgegenstellte. Diesem Erklärungsansatz zufolge hätten die Menschen Hände, weil sie die klügsten Lebewesen seien.


    Die teleologische Erklärung setzt voraus, dass der Kosmos und die Natur zweckmäßig und sinnvoll aufgebaut sind. So sind für Aristoteles „Hände ein Werkzeug, und die Natur weist, ebenso wie ein kluger Mensch jegliches Ding immer demjenigen zu, der es gebrauchen kann.“ (Quelle: Aristoteles, Teile der Tiere IV 10, 687a 8-10).


    Anaxagoras’ Erklärung kommt, und das zeichnet sie aus, ohne diese Prämisse aus. In den modernen Naturwissenschaften ist daher die teleologische wieder durch die materialistische Erklärungsweise verdrängt worden – statt nach einer causa finalis (Zweck- bzw. Zielursache) wird nach einer causa efficiens (Wirkursache) gefragt; obwohl man den Funktionalismus wiederum als Weiterentwicklung der Zweckursache deuten könnte".


    Was der "Mann im Mond" wohl dazu meint ? ;)


    Gruss

    Rudi
    ----
    "Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
    (Berthold Brecht)

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von AstroRudi ()

  • Hallo Rudi,


    da wird der Mond glatt zum Philosophie Salon. Wen man dort nicht alles trifft....
    Die Astronomie regt so wunderbar die Phantasie an, dass sogar Kleingeister, wie der bald regierende, sogenannte mächtigste Mann der Welt, dieses nicht zu beeinträchtigen vermag. Wie klein ist doch das "intelligenteste Lebewesen" auf diesem fantastischen blauen Planeten.


    "Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten...."


    In diesem Sinne einen gedankenfrohen Abend Rudi,
    Sven

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------