Das Beste aus dem vorigen Jahrhundert!

    • Das Beste aus dem vorigen Jahrhundert!

      Hallo Zusammen,

      Wer mal wissen möchte was man 1968 so vom Weltraum wusste, was man in der Raumfahrt machte, oder als nächstes vorhatte, wann und wie die Grundlagen für heutige technische Entwicklung, in Raumfahrt und der Weltraumbeobachtung erarbeitet wurde, der sollte sich das neu oder wiedermal ansehen!

      Ich brauchte dafür diesmal nur einen Sonntagvormittag ( Den kurzweiligsten seid Jahren), damals mehr als 1Jahr und konnte doch nur 11 folgen sehen!
      Dabei konnte ich dem wohl besten Erklärer von wissenschaftlichen Themen lauschen, der damals je fürs TV gearbeitet hat!
      In den 13 Folgen kommt alles zur Sprache, was auch heuten noch zum Verständnis von Weltraumforschung, technischen Neuerungen und wissenswertes zu den Beobachtungs Objekten von Nöten ist!
      Einfach genial, müsste eigendlich Schulpflicht werden!
      Man müssten den Rangar glatt fragen, ob er nicht mit einer neuen Serie da heute nahtlos weitermacht, wo dieser Professor damals geendet hat!

      Ich verrate mal nix, es wird aber von Folge zu Folge spanender!

      Na Neugierig geworden? Dann [b]Chips und was zu trinken besorgen Sessel aufsuchen
      und her klicken! > watch <


      Den Jungen Neuen hier, verspreche ich so manches Aha - Erlebnis und die Erkenntnis, was Damals so alles schon angestoßen wurde, von dem wir heute selbstverständlich den Nutzen ziehen!
      Den Älteren vielleicht ein interessantes Wiedersehen!

      Gruß Günter
      g2-astronomie.de

      GSO 12" Dobson, C8-Orange, C8-Schmidtkamera, Comet-Catcher, LW125/1300, MTO100/1000 MAK, Skywatcher ED 80 PRO, Skywatcher 8" Dobson, Skywatcher Maksutov SKM 127 / 1500
    • Hallo,

      hier noch Einer, den ich 2006 mal als Gasthöhrer in Thübingen erleben durfte, Der in seiner " Pensionärzeit " so richtig erst in Form kam, aber leider 17. 10. 2015 schon verstorben ist!
      Wer mal gefragt wird, woher wissen und messen die Astronomen und Astrophysiker das denn alles, womit die rechnen und worüber Sie berichten!

      Der sollte auf dieses Video verweisen, hier bekommt Er dann ein Astrophysikalisches Fundament gelegt!


      Man wundert sich wie einfach ER diese komplizierten Zusammenhänge verständlich rüber bringt! Einfach genial!

      Ich denke immer nur Einer der wunderbar erklären kann, bekommt auch die Resonanzen von den Studenten zurück, wovon dann beide profitieren, bin aber mir sicher, der Erklärer lernt dabei am meisten!
      Denn erst der konstruktiver Widerspruch, ermöglicht Einem die eigene Ideen schon im Kopf zu verifizieren, dabei hilft dann besonders der Plapperer, der seine Gedanken auf der Zunge trägt! Deshalb sind gute Docktorväter meist auch gute Zuhörer!

      Gruß Günter
      g2-astronomie.de

      GSO 12" Dobson, C8-Orange, C8-Schmidtkamera, Comet-Catcher, LW125/1300, MTO100/1000 MAK, Skywatcher ED 80 PRO, Skywatcher 8" Dobson, Skywatcher Maksutov SKM 127 / 1500
    • Hallo Günter,
      ich bin zwar Baujahr '72 aber an Prof. Haber im TV kann ich mich ganz dunkel erinnern. Keine Ahnung wann und wo ich ihn damals sah.
      Vielen Dank!

      Detlev
      "Wir sind aus Sternenstaub gemacht." - Carl Sagan

      Bresser 10x50
      150/750 Dobson
      70/700 Skylux Refraktor
      demnächst: Meade ETX-70
      Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel, Zollstöcke, Brettchen und wenig Zeit...