Erinnerung an Martin Birkmaier

  • Hallo Astrogemeinde,



    hier erstmal meine Anteilnahme an die Familie, Freunde und Mitarbeiter!


    Zum Tode von Martin Birkmaier, erinnere ich an meinem ersten Kontakt mit Ihm!
    Telefonisch stellte ich einen Anfrage nach nach Okularen und Spiegeloptiken, nach einem 20 minütigen ausführlichem Frage und Antwortgespräch und dem Hinweis auf das bevorstehende ITV, sendete er mir sein INTERCON SPACETEC Infoheft 95/96 zu, damit ich mich bis dahin schon mal einlesen könnte!
    Das erleichtere dann besser die Nachfragen beim Astrotreff, sagte Er mir!
    Beim ITV konnte ich dann auch mal ausgiebig seine Refraktoren, ICS Dobson und ein NGT 12,5 Teleskope begutachten und abends testen. Bis zur Dämmerung bekam ich dann noch ausführliche Hinweise zu den Dobson, deren Technik und die unkomplizierte Beobachtung damit!


    Da mich aber mit C8 und entsprechendem Zubehör für LK - Refraktor eingedeckt hatte, war an die Neuanschaffung eines großen Dobson nicht zu denken,
    So wurde nur ein Telrad - Finder eingekauft!


    Später konnte ich Ihn auf weiteren Astro,- Treff´s und Märkten wirken sehen und dort gelegentlich seien Rat suchen!


    Mit Ihm verlieren wir einen kompetenten Astrobeobachter, Teleskopbauer und seriösen Geschäftsmann, den man vermissen wird!


    Gruß Günter

    http://www.g2-astronomie.de


    GSO 12" Dobson, C8-Orange, C8-Schmidtkamera, Comet-Catcher, LW125/1300, MTO100/1000 MAK, Skywatcher ED 80 PRO, Skywatcher 8" Dobson, Skywatcher Maksutov SKM 127 / 1500

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von G2_Astro ()

  • Mein herzliches Beileid an seine Familie, Freunde und Kollegen!

    12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Die Nachricht traf mich unerwartet an einem Freitag abend, acht Tage nachdem Martin verstorben war. Für mich gar
    nicht vorstellbar, nachdem Martin um einige Jahre jünger war als ich. In meinem Alter wird man unsanft daran erinnert,
    daß es irgendwann auch soweit ist.


    Martin habe ich oft fotografiert auf seinen Familien-Festen, auf dem ITV oder dem BTM. Der Link zeigt die Übersicht.
    Trotzdem sei mir gegönnt, ein paar Erinnerungsbilder von ihm hier einzustellen:
    Das ITV wird weiterhin regelmäßig stattfinden und auf seine Mitstreiter ist ebenfalls 100%-tiger Verlaß.