Dunkle Materie: Einfluss im jungen Universum geringer