C 9.25 XLT oder C 9.25 Edge HD

    • C 9.25 XLT oder C 9.25 Edge HD

      Hallo,
      hat jemand Erfahrungen mit den EdgeHd Versionen von Celestron? Ich würde es aber
      praktisch nur visuell nutzen wollen und würde gerne wissen ob sich hier
      ein Tausch gegen ein vorhandenes C 9.25 visuell wirklich lohnt, oder es
      sich nur fotografisch wirklich rentiert? Fotografisch mit Hyperstar dürfte es eigentlich ohne hin egal sein, da die Korrektorlinse ja gar nicht im Strahlengang ist, oder?
      Außerdem wird immerwieder geschrieben die Streuweite der optischen Qualität sei so hoch bei Teleskopen gleicher Bauart. Wenn ich nun ein SC habe oder kaufe, für ja nicht gerade wenig Geld, kann es da wirklich sein das man da totalen Schrott erwischt oder sind dies mehr Werte innerhalb einer Toleranz wie sie bei jeder Fertigung vorkommt?
      Grüße und schon mal Danke im Voraus
      Stefan
    • Hallo Stefan,

      bringt das Edge HD nicht nur wirklich einen großen Unterschied bei der Fotografie?
      Die Sterne zum Rand sind halt "runder", aber ob sich das dann visuell und mit den hohen verbundenen Kosten lohnt?!....

      Besten Gruß,
      Sven
      Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120MC
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Wer SC-Systeme visuell nutzen möchte, hat keine großen Ansprüche an visuelle Beobachtung.

      In der Regel sind die SC-Systeme eher selten perfekt. Das mindert Kontrast und Auflösung.
      Positiv ist lediglich die Kurzbauweise und die Handlichkeit. Gegen einen guten APO können
      diese Systeme kaum anstinken. Ein guter Maksutov ist in jedem Fall die bessere Wahl.
      Herzlichen Gruß! Wolfgang Rohr---_ email: wolfgang.rohr@t-online.de Tel: 09521 5136 ---------------------------------------------------- r2.astro-foren.com/index.php/de/