Astro-Shop

Astronomical Seeing

  • https://www.meteoblue.com/fr/m…%9Ffurt_allemagne_2909335


    Lieber Rudi,


    erfreulicherweise hast Du mir unlängst den oberen Link geschickt: Nachdem mir das Programm für Mo auf Di, 19. auf 20. Juno gegen 01:00 Uhr
    ein Seeing von 1.02 arcsec versprochen hat, widmete ich mich gegen 01:00 Uhr der Saturn-Beobachtung mit diesem Gerät: http://rohr.aiax.de/C11Dobs_Ro-01.jpg
    Zu meinem großen Erstauen fand ich in jener Nacht die Auflösung der Cassini-Teilung höchst bemerkenswert, also lange nicht so "verschwommen" als bei
    vorherigen Gelegenheiten. Bis 280-fach konnte man die Vergrößerung ausreizen, wobei dann die Refraktion durch die Atmosphäre bereits deutlich zu sehen war,
    also dann doch lieber nur 200-fach. Ich habe mich also nur an der Spalte Seeing orientiert. Vielleicht steckt in der Tabelle noch mehr Information drin,
    das könntest Du uns dann vielleicht erläutern.
    Rein rechnerisch hätte so ein C11 eine Auflösung von 0.5 arcsec, zumindest auf der opt. Bank bei perfektem Seeing, da es ja ein ausgesuchtes C11 ist.


  • Na das freut mich aber Wolfgang !
    Ich schaue auch nicht jeden Tag in diese Seite, aber ich schaue da öfter mal rein und habe das Gefühl (ich führe keine Statistiken), dass eine Auflösung von 1 Bogensekunde so ziemlich dad Beste ist, was diese Seite angibt.


    Wenn ich wieder zu Hause bin werde ich mal versuchen herauszufinden ,wie meteoblue das rechnet.Ich weiss jetzt nicht genau wie breit die Cassini-Teilung ist, aber ich habe so 0,5 bis 0,8 Bogensekunden (je nach Abstand von Saturn und Ringstellung in Erinnerung. Da hättest Du sie (bei 1,02 arcsec) eigentich gar nicht sehen dürfen, ...?.


    Aber ich glaube, dass die max. Auflösung immer für Doppelsterne (2 helle Objekte auf dunklem Grund) angegeben wird; bei dunklen Linien auf hellem Grund ist die Auflösung aber offenbar deutlich besser (wegen des Kontrastes).


    "Heisse" Grüsse aus Italien

    Rudi
    ----
    "Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
    (Berthold Brecht)

  • Hallo Wolfgang,


    hab zwar (noch) nichts über die Berechnung des Seeings gefunden, aber bei mir ist das Seeing laut meteoblue heute nacht, 0 Uhr = 0,71 Bogensekunden (!) und die Vorhersage für morgen nacht, 0 Uhr ist 0,67 Bogensekunden (!!): https://www.meteoblue.com/de/w…a9mery_frankreich_2971858


    So kann man sich täuschen !


    Leider ist der -jedenfalls heute - der Jetstream schlecht (morgen deutlich besser) !


    Gruß

    Rudi
    ----
    "Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
    (Berthold Brecht)

  • Lieber Rudi, die Nacht vom Di auf Mi 05.Juli 2017 01:00 Uhr war hier ein gutes Seeing, wobei Deine Zahlen hier kaum erreichbar sind.
    In der Nacht vom Mi auf Do. 06.Juli 2017 gegen 01:00 Uhr sagt das Programm ähnlich gute Werte vorraus, das Seeing jedoch war heute
    nacht deutlich schlechter. Maßstab wäre die Cassini-Teilung, die in der Gegend von 0.75 arcsec liegen dürfte. Exaktere Zahlen habe
    ich bisher nicht gefunden. Heute wird vermutlich noch ein Gewitter durchziehen.