Sonne am 07.08.2017

    • Sonne am 07.08.2017

      Hallo allerseits,

      endlich kamen die drei wichtigsten Sachen mal zusammen, kaum Wolken, ein kleines Fleckchen und ich hatte Zeit. AR2670 ist zwar alles andere als gewaltig, aber so wird es wohl die nächsten Jahre weitergehen.

      Bei allen Aufnahmen ist links Norden.



      C8-Newton, Baderfolie (foto), CA-Filter, DMK51, 2 Bilder a 800 Frame



      C8-Newton, Baderfolie (visuell), DMK51, 2 X Barlow;



      C8-Newton, Baderfolie (foto), CA-Filter, DMK51, 2 X Barlow;

      Dann kamen die Wolken und ich habe alles zusammen gepackt.

      Laut meteoblue war mit einer Auflösung von 2,5 arc sec zu rechnen. Ich schätze, in den Bereich bin ich gekommen.

      Das Seing war über Mittag wieder eine Katastrophe. Deshalb habe ich mal was ausprobiert. Nach dem alles eingestellt war, habe ich das Live-Bild stark vergrößert und dann die Aufnahme immer nur dann laufen lassen, Wenn das Bild in etwa scharf war. Ansonsten hätte ich wahrscheinlich kein brauchbares Bild bekommen.
      Mit freundlichen Grüßen

      Hans-Ulrich

      -------------------------------------------------------------------------------------

      Eine wichtige Eigenschaft von Meinungen ist, dass sie sich unterscheiden können.

      -------------------------------------------------------------------------------------

      Verzeichnis-Sonnenbeobachtung-Bilder-und-Bildbearbeitung
    • Laut MeteoBlue wäre eine Auflösung von 2.5 arcsec kein "berauschender" Wert. Im besten Fall wäre bei einem C8 die Auflösung
      0.7 arcsec. Aber mit Barlow 2x und sonstige Folien drückt das die Auflösung offenbar mächtig nach unten.

      meteoblue.com/fr/meteo/previsi…%9Ffurt_allemagne_2909335
      Herzlichen Gruß! Wolfgang Rohr---_ email: wolfgang.rohr@t-online.de Tel: 09521 5136 ---------------------------------------------------- r2.astro-foren.com/index.php/de/
    • Hallo Wolfgang,

      dass die Folie die Auflösung verschlechtert kann ich so nicht bestätigen. Als Referenz für die Auflösung benutze ich die Strukturen in der Penumbra. Die dunklen Striche haben in etwa eine Breite von 700 Km. Wenn ich die sehen kann, dann bin ich in dem Bereich von einer arcsec.
      Unter guten Bedingungen (Herbst, ruhige Luft) sind die deutlich visuell zu sehen.
      Bei den obigen Aufnahmen war die Penumbra visuell eine graue Fläche. In der bearbeiteten Aufnahme im WL sind diese Strukturen andeutungsweise zu sehen. Das passt also mit der Aussage von MeteoBlue.
      Man sieht auch deutlich, dass die Auflösung durch den CA-Filter etwas schlechter ist. Ist eigentlich auch logisch, da die Streuung in der Atmosphäre in diesen Farbbereich größer ist.
      Trotzdem war die Anschaffung des CA-Filter kein Fehlkauf. Gerade jetzt im Zeitraum der ruhigen Sonne ist dann immer noch mehr als im WL zu sehen.
      Mit freundlichen Grüßen

      Hans-Ulrich

      -------------------------------------------------------------------------------------

      Eine wichtige Eigenschaft von Meinungen ist, dass sie sich unterscheiden können.

      -------------------------------------------------------------------------------------

      Verzeichnis-Sonnenbeobachtung-Bilder-und-Bildbearbeitung
    • Hallo Hans-Ulrich,

      ist der Kalzium-Filter dafür verantwortlich, daß man die "Granulierung" so gut sieht? Oder was macht der genau ?

      (Ich sehe nämlich mit meinem uralt-Sonnenprisma (von Wachter oder Lichtenknecker) die Granulierung nie).

      Lieben Gruß
      Rudi
      ----
      "Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?"
      (Berthold Brecht)
    • Hallo Rudi,

      das wird wohl nicht an deinem Sonnenprisma liegen. Um die Granulation zu sehen, muss die Luft ziemlich klar sein. Und selbst dann ist es mehr ein Ahnen als ein Sehen.

      Die Abbildung mit dem Kalziumfilter unterscheidet sich deutlich von den Aufnahmen im WL. Die Fackelgebiete sind wesetlich besser zu sehen. Nicht nur am Rand, sondern in der gesamten Fläche. Die Strukturen sind größer als im WL.

      Geht aber nur mit einer Kamera. Visuell sehe ich gar nichts. Farbkameras versagen hierbei auch.
      Mit freundlichen Grüßen

      Hans-Ulrich

      -------------------------------------------------------------------------------------

      Eine wichtige Eigenschaft von Meinungen ist, dass sie sich unterscheiden können.

      -------------------------------------------------------------------------------------

      Verzeichnis-Sonnenbeobachtung-Bilder-und-Bildbearbeitung