Teilchenphysik: Erklärung für die Dominanz der Materie?