Dobson 16 Zoll, ein Konglomerat aus Martini (Basis), Kriege und eigenen Ideen...

Teilen

Kommentare 2

  • Schickes Kerlchen! Die Idee mit der integrierten Sackkarre gefällt mir, vor allem die Verwendung von
    Sterngriffen, also werkzeuglos.
    Hoffentlich zeigt es dir was du erhofft hast.
    Was bringt das gute Stück denn auf die Waage und wie lange kühlt es aus?
    Wie ich sehe schaust du nach rechts wenn du die Sterne anschaust. Ich mach es genau andersherum.
    Wir zwei abwechselnd an einem Teleskop, das hätte für andere Anwesende "durchaus einen gewissen Unterhaltungswert..." :)
    Ist die "Socke" gekauft oder selber geschneidert? Was für einen Stoff nimmt man da?
    Klare Sicht
    Detlev
    • Hallo Detlev,

      der Dobson wiegt ca. 50kg. Die Auskühlung hängt von der Differenz Lager- zu Außentemperatur ab und ist im Winter ca. 1h. Der Spiegel besteht aus Supremax und liefert schnell brauchbare Bilder (zumindest für meine Ansprüche). In dieser Jahreszeit baue ich auf und lege los.
      Schubsen oder Ziehen ist, je größer der Dobson wird, eher keine Glaubensfrage mehr. Bei sehr großen Geräten, die man mit Leiter benutzt ist es ein Aspekt der Sicherheit. Dieser Dobson kann durch die Konstruktion von Dieter Martini umgeschlagen werden. Ich wechsel von Session zu Session schon mal, auch je nachdem was ich beobachten möchte und wie der Platz auf der Terrasse reicht. Mein kleiner Galaxy D8 hat auch einen Linkseinblick und ich schubse auch lieber, als dass ich ziehe.

      Nachdem ich normalen Nylon-Stoff schon zuhause hatte und diesen bei der Schneiderei verarbeiten lassen wollte, ich aber zeitlich nicht dazukam das anzuschieben, bin ich über diese Homepage gestolpert: scopeshrouds (shrouds by Heather). Für meine Zwecke ideal.

      Vielleicht noch ein Wort zu den Holzteilen. Die Rockerbox ist nun nach KRIEGE/ BERRY gefertigt. Die Multiplexteile habe ich mir als gefräste Zuschnitte im Internet bestellt (expresszuschnitt). Natürlich ist diese jetzt recht massiv. Die Höhenräder und deren Auflage ist doppelt so stark als von Herrn Martini vorgesehen. Dadurch leidet die Transssportfähigkeit, aber das Ausschwingen ist deutlich verbessert.

      Viele Grüße
      Thomas