Andromeda Galaxie

Canon eos 30 x 120sek iso 800

Teilen

Kommentare 4

  • Hallo Uwe,
    ich finde dieses Bild sehr gelungen, vor allem wenn ich mir die genannten Angaben dazu ansehe. Kannst Du mir mehr dazu verraten? Hing die EOS am Teleskop, oder hast Du ein Teleobjektiv benutzt? Dem Bildausschnitt zufolge, hätte ich die Brennweite mit ca. 300 -400 mm geschätzt, also eher ein Objekiv. Mit welchem Programm stacks Du? Wie hast Du die 120 sek nachgeführt?

    Viele Grüße
    Thomas
    • Hallo Thomas
      die Eos hing an einem GSO 200/1000 Newton,nachgeführt wurde mit dem Lacerta M-Gen.
      Stacken tue ich immer mit Deep Sky Stacker danach wird mit Fitswork gestrecht danach geht es dann meisten in den kostenlosen Photoshop.
    • Hallo Uwe,
      Danke für Deine Antwort!
      Ein großer Bildausschnitt, dann ist die EOS eine Vollformat?
      Viele Grüße, Thomas
    • Nein aps-c chip