Kann man an den 2-1,25 Zoll-Adapter ein Filter draufschrauben?

  • Hallo an alle,
    ich möchte mir ein Teleskop mit einem 2 Zoll anschluss kaufen.
    Im Set sind ein 2-1,25 Zoll-Adapter von Skywatscher und zwei 1,25 Okulare enthalten.
    Dazu möchte ich mir ein 2Zoll Übersichtsokular und einen Stadtlichtfilter kaufen.
    Ich möchte den Filter für alle drei Okulare nutzen können.
    Deswegen möchte ich wissen ob man an den 2-1,25 Adapter einen Filter draufschrauben kann?
    Vielen Dank im Voraus!


    Andromeda

  • Hallo Andromeda,


    da würde ich mal direkt beim Händler nachfragen!


    Im schlimmsten Falle kostet so eine Reduktion mit Filtergewinde 25€ http://www.teleskop-express.de…ter-von-2--auf-1-25-.html


    Ich hab zwei Reduktionen, die leider kein 2" Filtergewinde besitzen, davon eine von meinem Skywatcher FH100/500 Refraktor. Aber die ist auch nur im Skywatcher Okularauszug zu klemmen, sie passt in keinen normalen Auszug, weil die Nut so tief ist. Die andere war Beigabe bei einem 2" Zenitspiegel, dort kommen die Filter vor den Spiegel. Die Reduktion von meinem GSO 200/1000 Newton hat dagegen so ein Gewinde, die meisten angeboten Reduktionen.


    Herzliche Grüße
    Arnold

  • Hallo Andromeda!


    So ein Reduzierstück mit Filtergewinde für 2" macht natürlich Sinn. Den mehrpreis für die 2-Zoll-Filter ist in jedem Fall gut angelegt.


    Doch wie Arnold schon sagte: Nachfragen, ob soetwas dabei ist.


    CS


    notoxp

  • Hallo,



    Deswegen möchte ich wissen ob man an den 2-1,25 Adapter einen Filter draufschrauben kann?


    Ja, wenn die Reduzierung ein 2" Filtergewinde hat. Einige wenige haben das wohl nicht, mein Teleskop von GSO Serie 2004 hatte das an der Reduzierung noch nicht.


    Kleiner Tip: Vorsicht bei Einsatz von Barlowlinsen am 1,25" Okular, wenn an der Reduzierung ein Filter eingeschraubt ist. Die Barlows sind oft länger als die Bauhöhe der Reduzierung, die Barlowlinse stösst also auf dem Filterglas an.

    --------------------------------------------------
    CN&CS
    Toni


    Astronomen können Glühbirnen auch im Dunkeln wechseln