Tubus Kürzen

  • Hallo,
    ich muß den Tubus meines 90/1000mm Refraktors Kürzen.Wie mache ich das am besten?Der Schnitt sollte ja möglichst rechtwinklig sein...
    Bin für Tipps dankbar :)


    Grüße Rainer

  • Hallo Rainer


    Ich habe dafür ein Stück Bastelkarton genommen.
    Benötigt wird nur eine gerade Kante.
    Einmal drumrum schlagen und Anreißen.
    Abgesägt habe ich dann mit einer Metallbügelsäge.
    Ist Dein Tubus aus Aluminium so würde ich die Säge mit Öl schmieren. Hört sich blöde an, aber die Abrutschgefahr ist mit Öl geringer als trocken.
    Danach mit drehenden Bewegungen über Schmirgelleinen.


    Herzliche Grüsse Heinz

  • Hi Rainer,


    alternativ, anstatt saegen, gehts auch mit einem kleinen Winkelschleifer
    mit Trennscheibe. Auch hier zuerst anzeichnen wies Heinz beschrieben hat
    und fuer den Trennschnitt und das Begradigen einige mm mehr dazugeben.
    Nicht mit der Trennscheibe durchfahren, sondern immer wieder von aussen
    kontrolliert einfahren, Rohr weiterdrehen, neu festspannen und wiederholen.
    Grobschliff dann ebenfalls mit dem Winkelschleifer mit Schmirgelscheibe
    auf Gummiteller. Wenn das Rohr einen kleineren Durchmesser als die
    Schmirgelscheibe hat kann man den Winkelschleifer gesamt aufsetzen. Nach
    dem Grobschliff entgraten und dann gehts per Hand und Schmirgelpapier weiter.


    Gruesse,
    argus

  • Hallo,
    so..der Tubus ist nun kürzer...
    Ich hatte ja die Idee einen Rohrschneider zu verwenden...theoretisch könnte das sogar funktionieren...aber ich der Praxis leider nicht ;)
    Also mit Saege und Papier gings dann doch ganz gut.


    Grüße Rainer