Mondzeichnung vom 08.08.2011

  • Hallo,


    nach etwas Überlegung, ob es sich heute bei dem fürchterlich kräftigen und kalten wind rentiert, bin ich dann doch mit der nötigsten Ausrüstung nach draußen. Der Mond stand zu verlockend am Südhimmel. Und mit dem Refraktor war´s gestern nur eine "Kurzaufnahme" unseres Nachbarn. Also, auf´s Berlebach die Mon2 mit Handnachführung und mit dem TMB auf den Mond gehalten.


    Bis ca. 150x war er wunderhübsch im Okular anzusehen. Auffallend fand ich den Krater Reinhold (dazu Reinhold B) mit den vielen sonnenbeschienen Hüglen drum herum ...und ich habe schon sooo lange nicht mehr gezeichnet. Also, die Rotlichtlampe an den OAZ gehängt, den Block geholt und losgelegt. Am geeignetsten fand ich die Vergrößerung im 6mm Ortho.


    Ich hoffe das Ergebnis gefällt euch.


    Liebe Grüße Uwe

  • Hallo Uwe,


    besser, als jedes Foto, vorausgesetzt, man kann zeichnen :)


    Viele Grüße
    Jo

    Meade 8" ACF
    GSO Newton 150/900
    William Megrez 72 f/6 Doublet APO mit 2" DDG Linear Auszug
    VIXEN VMC 110L
    Skywatcher Refraktor 80/400 FH


    Bino: 2xHR3 2xTSSWM6 2xTSSWM15 2xTSED25 mit Baader Maxbright Bino


    1,25" Okulare: Pentax XW5 XW10 XW20
    2,00" Okulare: Meade QX25mm Baader Hyp31mm Hyp36mm WAE50 Erfle


    Montierung HEQ5 GoTo

  • Hallo Uwe,


    Der Name ist Programm!
    Du schleichst Dich so langsam an die Qualität Deines Namensvetters Uwe Pilz heran. Bald hast Du ihn!
    Eine Super Zeichnung (die wäre Dir aber auch am ACF gelungen)...
    Aber mir ergeht es ja genauso. Seit der ED127 hier ist und die neue Montierung schlafen sich meine anderen Geräte mal aus, die haben ja schon genug Himmel gesehen!


    Ich freue mich schon auf die nächste gemeinsame Beobachtung. Dann mit südafrikanischem Roten, den wir auch in Namibia getrunken haben....

  • Hallo Jo und Winfried,


    vielen Dank für eure Rückmeldungen. Es ist immer wieder eine Herausforderung am Mond zu zeichnen, denn der Schattenwurf ändert sich zusehends. Das kann ich euch nachher noch zeigen. Bin aber gleich schon wieder unterwegs.


    @ Winfried: Der ACF muss nicht verstauben ;), er wäre gestern bei dem Wind jedoch nur auf der Vixen SXD sicher und ruhig getragen worden. Das Wetter sah sehr unbeständig aus. Deswegen habe ich auf Steuerung und Strom verzichtet. Das Seeing war auch nicht so berauschend, so dass ich nicht viel höher vergrößern hätte können.


    Und dann ist der Refraktor unter diesen Umständen die erste Wahl. Ich sag ja, die beiden Geräte ergänzen sich perfekt.


    Auch Jupiter machte wieder eine gute Figur. Ich war noch bis 2.30 Uhr draußen. Dann war´s wieder dicht.


    Liebe Grüße Uwe

  • Hallo zusammen,


    jetzt gibts den Nachschlag.


    Auffallend in der ersten Zeichnung ist natürlich der kräftige Schatten des Kratergebirges. Ganz am Anfang hing der Schatten des Kraters beinahe sogar mit dem Terminatorschatten zusammen. So ein schwarzer "Balken" im Bild ist natürlich nicht sehr ästhetisch.


    Nach der ersten Zeichnung vom Krater Reinhold und dem Einstellen ins Forum bin ich nochmal raus. Dann war der Schattenwurf schon deutlich kürzer. Also noch einmal ran ans Brett.


    Ich finde dieses zweite Bild bei weitem hübscher und insgesamt stimmiger. Das ist wie bei den Fotografen, wenn irgenwo ein dunkles Eck Weltraum im Bild des Nebels / Objekts übrig bleibt. Da ist dann der Kontrast für die Gesamtansicht unschön.


    Gegen 0.00 Uhr war dann auch das zweite Werk des Abends aufs Papier gebracht. An den Rechner im Büro wollte ich dann aber nicht mehr. Es hieß ein paar helle Messiers und Jupiter genießen.


    Deswegen gibt´s die Zeichnung erst jetzt. Sie ist auf 80% minimiert, damit sie hochgeladen werden konnte.


    Liebe Grüße Uwe

  • Hallo Uwe,


    bin auch der Meinung, diese Zeichnung ist vom fotografischen Standpunkt her stimmiger. Beide sind jedoch sehr gut. Mehr davon!


    lg, Bino-Tom

    Bino-Tom


    <a href='http://www.binoviewer.at' target='_blank'>http://www.binoviewer.at</a>
    <a href='http://www.binoviewer.at' target='_blank'><img src='http://www.binoviewer.at/images/banner.gif' border='0' alt='user posted image' /></a>