Revue Refraktor 60/900mm 80er Jahre

  • Hallo,


    Ich habe mir einen "Schnellmalspechel"-Refraktor bei Ebay gekauft.
    Es handelt sich dabei um einen Frauenhofer F 1:15 mit 60mm Öffnung.
    Es ist ein Revue 60-900mm aus den 80er Jahren.....
    Heute um 19:00 Uhr habe ich dann mal den Jupiter damit betrachtet.
    Die Abbildung, bzw. Auflösung ist sehr gut, er zeigt keine Farbe mehr.
    Ich habe schon durch mehrere 60er, 70er und auch 80er Frauenhofer beobachtet,
    die allerdings vom Öffnungsverhältnis langsamer waren ( Lidl und co.)
    So ein 1:15 ist schon besser bezüglich Schärfe und Kontrast....
    Hätte ich nicht für möglich gehalten, dass ein 60mm Teleskop so viel Details auf dem Planet
    zeigt.......Dunkelstrukturen in den Hauptbändern ,und scharfen Planetenrand........bei etwa 80 facher V....
    ...ich denke ein Planetenschatten ist bei der Auflösung auch drin....
    Die Montierung ist eine EQ1.
    Sie ist spielfrei in den Achsen, und das Stativ ist aus Esche (Hartholz) im Gegensatz zu Tanne/Fiche......
    Meine EQ 2 aus China, die das Zeitliche gesegnet hat, kam da nicht mit....
    Der Okularzug schifftet zwar, aber er ist aus Metal, und das Schifften werde ich
    ihm noch abgewöhnen.......Velourstreifen....


    Ich freue mich immer wieder, mal so ein schon fast historisches Teleskop bei Ebay zu ergattern, und schwöre auf die Qualität, die vor 30Jahren produziert wurde...


    CS


    Frank