das muss ich erzählen!

  • Hallo Gemeinde,
    ich hab doch seit etwa einer Woche die Astro5. Die ist ja motorisiert. Ich hab sie aufgebaut, und nach Anleitung verkabelt und rumexperimentiert, aber irgendwie hat da was nicht gepasst. Die Sterne sind von schief nach quer gelaufen.....unberechenbar.
    Das hat mir einfach keine Ruhe gelassen und ich hab heut Nachmittag die Monti mal auf meine "Justierantenne" eingestellt, Steuerbox usw. angeschlossen und mal getestet. Als erstes ist mir aufgefallen, das der obere Motor (DEC) im Dauerlauf war und der RA-Motor stand still - HÄ?
    Gebrauchsanweisung gegriffen, nachgeprüft, lt. Anleitund war alles richtig angeschlossen....dann hab ich, nur für Spass, die Stecker vertauscht und ÜBERRASCHUNG, der untere Motor läuft und das Teleskop macht auf einmal das, was es machen soll.....
    Dann hab ich auf die Handsteuerbox geschaut, da steht auch an den Kabeln, wo was hin muss, nur in der Anleitung ist es umgekehrt. Das macht es einem Anfänger wirklich nicht leichter, wenn so eine Anleitung falsch ist.....
    Jedenfalls hab ich mein Teil heut Nachmittag aufm Südbalkon aufgestellt in der Hoffnung, das ich ein gaaanz klein bischen clear sky geschenkt bekomme und YEPP - Danke Petrus -
    Das ist meine allerallerallererste motorisierte Langzeitbelichtung mit dem Newton.
    OK, ich konnte nur 1:30 Min. belichten, aufm Betze war Licht an, sehr störend, aber der FCK hat Training auch dringend nötig.....
    Und die Schärfe hab ich vor lauter Begeisterung auch nicht perfekt getroffen, aber ich bin trotzdem superstolz auf meinen Sirius, der mal kurz durch die Wolken gelinst hat.
    Jaezt brauch ich nur noch etwas länger einen klaren Himmel, damit ich noch ein bischen feinkorrigieren kann.


    Jetzt hats geklappt: MEIN Sirius :-)

  • Hallo Heike


    Ab und an muß ich auch "Bedienungsanleitungen" schreiben.
    Solch ein Faupax sollte auch beim Übersetzen nicht vorkommen.
    Resümee: Traue keiner Statistik die Du nicht selber gefälscht hast.
    Von den Pedienungsaleidungen der Schinesen ganz zu schweigen.

  • Hallo Heike, Heinz,


    ein Freund von uns hat sich einen Waffensafe gekauft. Deutsche Fertigung mit chinesischem Zahlenschloß mit Batterie.
    Ohne das zu wissen hat er die Bedienungsanleitung des Schlosses vorgelesen. Danach wusste niemand, ob es sich um eine Waschmaschine, einen Grill, einen Toaster oder um einen Videorecorder handelt. Wir haben nichts, aber auch garnichts verstanden.


    So ist das eben, wenn Firmen sich die Sachen im Internet übersetzen lassen, einfach aus Kostengründen!


    Aber es geht noch schlimmer:
    Derzeit kämpfe ich darum, meine Adobe Suite SC-3 auf einen neuen Computer zu bekommen. Die Suite hat immerhin mal 2800 Euronen gekostet. - Kein Service, die Suite ist ja schon 7 Jahre alt! - Aber die neue brauche ich nicht, da ich keinen auf Intel basierenden Mac habe, also bin ich auf das System angewiesen. Ist ja kein Diebstahl, habe es ja bezahlt! Aber es ist ein Update und auf dem neuen Rechner nimmt er den Freischaltungscode nicht an. Morgen noch einmal ein letzter Versuch bei Adobe via Telefon, dann besorge ich mir einen Crack!

  • Liebe Heike,


    ein Astrofreund hat mich schon vorgewarnt, dass die Bedienungsanleitung für
    die NEQ 6, die ich irgendwann in diesem Jahr kaufen will, falsche Angaben ent-
    hält, die garantiert zum Frust führen. Dankenswerterweise hat er mir gleich
    seine Korrekturen beschrieben.


    Zu schlecht übersetzten Anleitungen von mir noch drei Beispiele:


    Backofen: Vor Betreten des Backraums Heizung abschalten.
    Lampenschirm nur von Backmeister auswechseln lassen.


    Monitor: Nicht auf Schnur spazieren gehen.


    Alles klar?


    Liebe Grüße,
    Michael

  • Auch auf den Fall eines Irrtums hin.



    Der Fokus scheint gut zu sein, die Spikes sehe ich mal als Indikator. Die "Unschärfe" scheint mir eher durch wackeln/guiding entstanden zu sein. Ohne Hilfe (Leitrohr) und Polsucher würde ich mich am Anfang auf 30 sek. - 60 sek. beschränken, je nach Ausrichtung (was anscheinend auf dem Balkon nicht leicht zu erreichen ist) kann das auf 2 min. ohne Leitrohr erhöht werden. Was meinen die anderen ?


    Ansonsten schönes Bild.


    lg. Pierre


    P.S.: Erinnert mich an das Bild: "Are you Sirius" =)