Asti austreiben => FH 120/1000

  • Hallo,
    ich habe hier 2 Skywatcher FH 120/1000.
    Einer zeigt lehrbuchmäßige Abbildung (im Rahmen des FH), alles zentrisch.
    Der andere hat einen ganz leichten Asti bei 200fach, kann man dem zu Leibe rücken?
    Ich habe ein solches Objektiv noch nicht zerlegt, kann man die 2 Linsen gegeneinander verdrehen oder sind die verkittet?
    Der Fehler ist aber tolerierbar, das soll keine Staatsaktion werden.

  • Hallo,
    ich habe hier 2 Skywatcher FH 120/1000.
    Einer zeigt lehrbuchmäßige Abbildung (im Rahmen des FH), alles zentrisch.
    Der andere hat einen ganz leichten Asti bei 200fach, kann man dem zu Leibe rücken?
    Ich habe ein solches Objektiv noch nicht zerlegt, kann man die 2 Linsen gegeneinander verdrehen oder sind die verkittet?
    Der Fehler ist aber tolerierbar, das soll keine Staatsaktion werden.


    Hallo Stefan,


    Ein FH sollte einen Luftspalt haben. Distanzplättchen zu sehen?
    Ich tippe eher auf ein leicht verspanntes Objektiv.


    Gruß
    Volker

  • Hallo,


    Bevor man ein FH öffnet, sollte man wissen, ob die Zentrierung der beiden Linsen überhaupt stimmt.
    Dann markiert man auf jeden Fall die Position der Linsen zueinander, und vielleicht hat die Fassung ja
    sogar Druckpunkte zur Position der Distanz-Plättchen, wie das Zeiss so macht. DAnn kann man die
    Linsen verdrehen - kontrolliert bitte, und wenn es hinterher schlimmer ist, als zuvor, dann muß man
    es zu mir schicken. Oder man läßt es einfach, weil es doch nicht so schlimm ist.


    TMB FH 203/1800 mehrmals nachgebessert

  • Hallo,
    Der Asti fällt nur bei ganz hohen Vergrößerungen auf, auch nur den Spezialisten.
    In dem Bereich, wo er eingesetzt weid, spielt er überhaupt keine Rolle. Ich werde nur mal den Frontring entspannen, wenn ich ZEIT habe.


    Meine Testbeobachtungen mit beiden Geräten bestätigen mir, das so ein 120/1000mm FH nur sinnvoll bis ca. 50 fach eingesetzt werden kann und darf.
    Darüber hinaus wird das Bild schon geschädigt. Gut, ich bin eine Abbildung von APO´s gewöhnt.