Ein Herbstspaziergang

  • Hallo,


    angeregt durch Hans-Ulrichs Bilder haben wir gerade einen kleinen Waldrundgang gemacht. Strahlender Sonnenschein und nach dem nächtlichen Regen eine klare Luft und weite Sicht. Im Wald dann dunkel, - zu dunkel ansich zum Fotografieren. Muß das morgen nochmal mit "richtiger" Kamera und kleinem Stativ nachholen, ich hatte nur die Bridge Kamera Panasonic FZ-38 dabei.


    Also: "Ein Männlein steht im Walde, ganz sill und stumm, es hat ein..... - ihr kennt wohl auch dieses Lied!


    [ATTACH=CONFIG]4128[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]4129[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]4130[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]4131[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]4132[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]4133[/ATTACH]


    Man beachte beim Kartoffelbovist mal den Schuh daneben! So einen frischen und großen habe ich selten gesehen. Heute Abend landert er mit einigen anderen in der Pfanne. - Keine Angst, die hübschen roten habe ich schon stehen gelassen, obwohl Fliegenpilze nich so schlimm sind wie andere Giftpilze. Aber hübsch sind sie allemal. Die Belichtungszeiten lagen leider teilweise bei 1/15", etwas knapp aus der Hand. Morgen mache ich bessere Aufnahmen davon.

  • Hallo Winfried,


    wenn das ein Kartoffelbovist wäre, dann wirst du wohl in nächster Zeit hier nicht schreiben . . .


    Sieht aber aus, als ob es sich um einen Flaschenbovisten handelt. Die sind, solange innen nicht verfärbt, recht schmackhaft.

  • Danke für den Tip!


    Stimmt, der Kartoffelbovist ist bräunlich mit "Pickeln" oder Ministacheln. Der Flaschenbovist ist hingegen glatt.
    Ich kenne mich mit Pilzen nicht so gut aus und mein Bestimmungsbuch ist unauffindbar. Ergo sammle ich eigentlich keine Pilze, höchstens mal die, die ich kenne. Und von dem gezeigten habe ich schon einige gegessen.


    Also, wenn ihr die nächsten Tage nichts mehr von mir hört.....
    JEDER Pilz ist ja EINMAL essbar, wie man so schön sagt.


    Zum Thema "Flaschenbovist": wenn das der "Korken" der Flasche sein soll, dann möchte ich mal die Flasche dazu sehen. Die hätte gut 10-15 Liter Inhalt...

  • Interessante Größe! Wir waren letzte Woche und Gestern auch auf Pilzjagd. Vor einer Woche war es wohl noch zu trocken, da war nix zu sehen. Nicht einmal Fliegenpilze ...
    Gestern sah es deutlich besser aus, wir haben uns aber auf Steinpilze beschränkt. Mit ca. 8cm Höhe noch recht jung und vollkommen ohne Maden/Würmer :)
    Mangels Knipse gibt es ledier keine Bilder, vielleicht nächste Woche ...


    LG
    Eike & Janina