Abendessen gesichert...

  • Mmmmh!


    Steinpilze soll es hier auch geben, aber wer es weiß wo, der sagt es natürlich nicht!
    Im Spessart gibt es dieses Jahr viele, aber ich komme nicht hin. Unser Nachbar stammt aus Aschaffenburg und hat diese Woche Urlaub. Den will er im Spessart mit mehreren Körben verbringen.
    Ich denke, Ende der Woche gibt es bei uns Steinpilze......
    Dein Röhrling reicht ja schon für eine Person als Abendessen!

    Liebe Grüße
    Winfried


    Wenn filmen so einfach wäre, dann hieße es "RTL"...

  • Winfried, da hast Du recht, wenn mich jemand fragt wo ich fündig geworden bin sage ich "im Wald halt ":-)


    Der große Steinpilz wog alleine 600 Gramm und war kerngesund.
    Er wurde in etwa 1cm dicke Scheiben geschnitten und wie Schnutzel paniert.
    Das hat drei Personen als Abendsnack mit Weissbrot gereicht. Dazu habe ich mir ein Glas Riesling gegönnt.
    Die anderen wurden eingefroren.

  • [ATTACH=CONFIG]4233[/ATTACH]


    hallo Winfried,
    sehen sehr lecker aus, Deine Röhrlinge. Bei uns hier im Saarländle gibts im Moment ziemlich viele Pilze. Habe mir heute auch noch das Abendessen gesichert und ein paar "Steinis" gefangen. Diese werde ich aber erst morgen zubereiten. Vielleicht mache ich noch zusätzlich ein feines Steinpilz-Süppchen. Freue mich schon darauf.
    Viel Glück weiterhin beim Sammeln.


    Gerd,
    hast aber auch schön viele Pilzlein gefunden, gratuliere. Die guten Plätze verrät man nicht gerne. Ist schon was besonderes so ein Steinpilz. Der große ist ja echt ein Glücksfund. Noch viele leckere Pilze wünsch ich Dir !


    lG, Frank

    Wenn Du auf deinem Astrofoto nichts erkennst, könnte das an der Bathinovmaske liegen, die noch vorm Objektiv ist.