Sogar einen harmlosen Astrofotografen hat's erwischt....:blush:

  • Habe gewagt,


    eine leichte , ganz leichte, Kritik an Herrn Cremer zu senden....3min. später:



    Quote

    Ihr Account ist gebannt oder gesperrt. Dies ist ein permanenter Bann. Wenn der Administrator einen Grund dafür hinterlegt hat finden Sie ihn weiter unten.


    Verstoß gegen die Forenregeln, zudem Unterstellung und üble Nachrede.


    Dachte immer das "Schwarze" hätte nur diesen "Ruf" - weit gefehlt !


    Grüße


    Immo

  • Hm,


    komisch, muß irgendwo ein Fehler sein. Ich wüsste nicht, daß Du Dich mal im Ton vergriffen hättest.
    Andererseits haben wir hier (bei mir im Betrieb) derzeit massig Probleme mit Viren, die mal dies, mal das abschalten. Das scheint derzeit um sich zu greifen. Bin mal gespannt auf den Kommentar von Shargon.

  • Hallo Winfried,



    danke Dir für Dein Feedback !
    Es ging schon etwas voraus, aber m.E. eher eine Lappalie.
    Augenscheinlich war A.C. da aber anderer Auffassung.


    Egal, seltsam nur, dass mir erst da bewusst wurde, dass
    dieser Mensch mit einem Knopfdruck 10Jahre astronomisches
    Leben in einem Forum auslöschen kann und zwar nach den
    Regeln einer gewissen Willkür...und ohne mit der Wimper zu
    zucken, ohne Warnung und ohne Kontaktaufnahme.


    Für mich geht das schon in eine Grauzone hin in den illegalen
    Bereich, denn ein Forum ist ein öffentlicher Ort und z.B. meine PN's
    sind dieses nicht. An selbige komme ich nämlich nun auch nicht mehr ran :angry:


    Frage mich, ob das "einfach so" überhaupt geht ?


    LG


    Immo

  • Hallo Immo,


    für den Cremer ist A.de offenbar immer noch ein rechtfreier Raum. Dort wird offenbar sein
    überschäumendes EGO bedient. Hab mir mal Bilder aus dem Web herausgesucht, um besser
    einschätzen zu können, welcher Mensch hinter dem Namen steht:
    http://www.cremerpress.de/impressum.htm
    http://www.waterski.com/mosel/kurs2007/Axel%20(54).JPG
    http://www.waterski.com/mosel/kurs2008/berichtcamp08.htm
    http://www.waterski.com/mosel/kurs2008/_DSC0050.JPG


    Wie Du siehst, schlägt er gerade eine GROSSE Welle. Ich nehm's als Charakteristikum.


    Im übrigen gilt der Satz, A.de ist zum Geldverdienen da, nicht für die Hobby-Astronomie.
    Sei also froh, daß Du diesen Teil Deines Lebens unfreiwillig abhaken kannst. Manchen
    Menschen kann man nur aus dem Weg gehen - bis, ja bis der da oben mit der Schere
    S C H N I P P macht.

  • Hallo Wolfgang,


    danke Dir, für Deine Mühe und Deine Worte.
    So jemand hätte ich dahinter gar nicht vermutet.
    Aber jetzt ist mit klar, dass man es hier mit einem
    Schreibtisch Narzisten zu tun hat :blush:


    Das relativiert einiges - und Du hast recht, fühle
    mich nun regelrecht befreit.


    Und vielleicht könnt Ihr ja einen wie mich hier auch öfters
    als bisher brauchen ?


    Danke


    Immo

  • Hi,


    jetzt kapiere ich erst und muß mich entschudigen. Ich dachte, das betrifft UNSER Forum.
    Natürlich ist es das Schwarze, was denn sonst.
    Dann kann ich das sehr gut verstehen. Dieser Cremer ist ein übler Typ, hatte ihn mal auf dem ITV gesprochen. Ziemlich schleimig und von sich selbst sehr überzeugt.
    Dort hinausgeworfen zu werden bedeutet, man ist ein echter Hobbyastronom.
    Dieses Forum wird doch nur aufrecht erhalten durch 4-5 "Eigenbauspezialisten", die sich selbst als das absolut Wahre ansehen. Namen braucht man da ja nicht zu nennen, es weiß je einjeder, wer damit gemeint ist.
    Ich bin froh, daß man mich dort vor Jahren schon rausgeworfen hat. Solch ein Forum habe ich nicht nötig.
    Hier und im Forum Stellarum herrschen noch andere Sitten und man schätzt sich, auch wenn`s mal grummelt. Man mault sich an, aber wenn ein anderer mal Hilfe braucht, dann ist man eben wieder für ihn da. So und nicht anders sollte es laufen und das tuts hier auch!


    Also nicht grämen, sondern darüber lächeln, so sind sie halt...

  • Hallo Winfried,


    ach so, da war ein Missverständnis - hatte mich
    schon über Deine Antwort ein wenig gewundert :D


    Ja, so schätze ich den A.C. jetzt auch ein, vor allem
    OHNE jedwede Kommunikation - schon krass.


    Aber ok, wie gesagt, es lebt sich freier und da ich
    eh ein Freelancer bin, entspricht das auch eher meinem
    Naturell :-)))


    LG


    Immo

  • Hallo Immo,
    lese ich jetzt erst. Darf dazu natürlich nichts sagen als Kunde in diesem Forum.
    Aber, ich schreibe inzwischen da ausser meinen Anzeigen auch nicht mehr, in meinen Augen wird dieses Forum von einer bestimmten Gruppe sogenannter selbsternannter Profi Astrofotografen beherrscht.
    Diese dulden keine Anderen neben sich, wenn man sich Qualitativ annähert.

  • Hallo Immo!


    Nur wenn man deine Diskussion mit C. kennt, kann man eine objektive Meinung dazu abgeben.


    Ich will ja für das A.de Forum keine Lanze brechen, aber Stefan hat ja auch regelmäßig dort seine Aufnahmen gepostet.
    "Ich darf dazu nichts sagen" Ja wozu ist denn dann ein Forum da?
    Jetzt schreibst er das er Kunde ist, und dort gibt er an eine Händleraccount zu haben. Was nun?
    Ich bin einfach nur der Meinung man sollte in einem Forum nicht über das andere jammern.
    Ich stelle auserdem immer wieder fest das einige Leute durch ein Thema wie ein Pendel angestoßen werden, und plötzlich über sich selbst Romane erzählen und nicht bei der Sache bleiben.


    Ach ja, ich hoffe das niemand mich nur wegen einiger Bilder aus dem Web auf meinen Charakter einschätzt.


    schöne Grüße aus Kärnten
    Hans

  • Hans, es ist so, ich verdiene da mein geld.
    Wenn ich jetzt meine meinung sage und auch gesperrt werde? Und dann?


    Aber wie geschrieben, dort wird es nichts nehr von mir geben. Thema erledigt.

  • Lieber Hans,


    Quote

    Ach ja, ich hoffe das niemand mich nur wegen einiger Bilder aus dem Web auf meinen Charakter einschätzt.


    Da wir hier in Off Topic sind, plaudere ich mal frei von der Leber weg:


    01. Es werden bald 10 Jahre, daß es unser Forum gibt. Vielen ist es auf A.de so ergangen wie Immo. Unser Forum hat also
    anfänglich alle Versprengten aus dieser Zeit "eingesammelt." Mittlerweile ist uns dieses Forum wurscht, da es sich selbst
    immer wieder deklassiert - durch immer wieder neue Beispiele.


    02. Leider ist das Internet, sind Foren, Chatrooms etc. nahezu rechtsfreie Räume: Den gesellschaftlich üblichen Umgang
    miteinander sucht man dort vergebens - so kommt es zu dem üblen "Shit-Storm" für den es im normalen Leben fast kein
    Beispiel gibt - wenn man nicht gerade die mittelalterliche Hexenjagd bemüht.


    03. Wenn also heute sogar Personal-Büros im Internet nachschauen, wie sich ein Bewerber selbst im Internet darstellt,
    dann kann man aus solchen "Auftritten" eine Reihe von Informationen ziehen, auch wenn der Urheber das zunächst
    nicht beabsichtigt hat:


    Wer also als "rasender Reporter und Fotograf" firmiert, der vergißt, daß dessen Bilder ja bereits in den Printmedien für ihn
    werben, also braucht er keine weiteren Seiten auf denen man seine Sport-Bilder "bewundern" kann


    04. Nun hat besagter Mann auch noch Wasser-Ski als Hobby. Man möge in aller Ruhe das mondäne Flair der Fotos auf
    sich wirken lassen, die besagter Mann als Fotograf "geschossen" hat, sonst wäre er öfter auf irgendeinem Foto. Das,
    auf dem er aber dann drauf ist, zeigt ihn in einer Pose, wie sie an einen Pfau erinnert, wenn der sein Rad schlägt.
    Guckt man dann noch in dessen Gesicht, so erscheint es trotzdem eine sehr anstrengende Sache zu sein, das Rad-Schlagen.


    Alle diese unterschiedlichen "Auftritte" erzeugen einen Eindruck und schildern schon ein wenig, wie jemand tickt,
    der ja selbst diese Spuren im Internet gelegt hat.


    Man möchte ja schließlich wissen - wer der Mensch ist, der auf A.de sein Wesen so treibt.

  • Moin!


    Was hier abgeht, ist ein übles Gemobbe der untersten Schublade.


    Gerade von so "gesetzten" Hobby-Astronomen wie euch hätte ich mehr Anstand erwartet!


    Leider sieht es so aus, daß die bei A.de Geschaßten sich hier im Forum wunderbar zusammengefunden haben, um wie die Heckenschützen auf die Jagd zu gehen.
    Es sind hier gerade die Leute, die mit Fug und Recht bei A.de und aus anderen Foren rausgeschmissen wurden, weil sie deren Admin und Mods lange Zeit auf der Nase herumgetanzt haben. Genau diese Leute brauchen jetzt nicht die armen, verfolgten Unschuldslämmer zu spielen! Ein "feines", feiges Pack seid ihr, wirklich!


    Ein Forum ist kein rechtsfreier oder ein öffentlicher Raum, sondern das Privateigentum des Betreibers.
    ...und wenn dem eine Nase nicht paßt, dann die fliegt halt raus. So einfach ist das.


    Ich hoffe, "unser aller Admin" Chris liest das alles hier und löscht diesen wirklich widerlichen Thread!

  • Du Winnie,


    Deine Meinung in Ehren, aber die Vorposter haben durchaus auch Recht.
    Diese Hexenjagd wurde von A.de begonnen und nun haben die bis dato auch mit dem enstandenen Image zu leben.


    Beispiel: Mein erster Beitrag als kleine Werbung für das damals noch unbekannte CG-5 de. Forum in dem es natürlich hauptsächlich um Montierungen gehen sollte. Der wurde sogleich entfernt. Das ist Werbung, dafür muß bezahlt werden.
    Das ist bei einem kleinen Privatforum schon mehr als Lächerlich.
    Als ich mir Wolfgang dann herholte, wars ganz vorbei. Links hierher werden seit jeher "Zensiert".
    Ich selbst bin dort auch gesperrt. Warum? Sarkassmus!


    Und so ging es vielen anderen auch. Wegen Nichtigkeiten wurde gesperrt.
    Die Geschichte mit der von mir initiierten Vermittlung bez. der dortigen Rehabilitierung von Wolfgang endete mit einer dreisten Verarsche seitens des Betreibers und alles verlief wieder im Sande.


    Wer in diesem Forum zu Recht etwas postet, darf dies auch. Dies umfasst auch Schmähkritik, wenn sie den Tatsachen entspricht. Dies dulde ich hier in meinem Privateigentum.

  • Moin Chris!


    Schade, daß Du das so siehst.
    Das, was hier abläuft, ist öffentliche Diffamierung einer Person in der übelsten Art, wie ich es noch nie in einem Forum erlebt habe, auch bei A.de nicht. - und da bin ich immerhin 12 Jahre User und hab' dort auch schon die dollsten Dinger erlebt.


    Mit Schmähkritik hat das hier aber nichts mehr zu tun. Ginge es dabei um mich, hätte ich längst meinen Anwalt in Bewegung gesetzt. Ich hoffe, Herr Cremer macht das noch.


    Denkt mal drüber nach, was für einen Schaden ihr anrichtet! Feine Astronomen seid ihr!
    (Aber ich wiederhole mich.)

  • Hallo Winnie,


    ich kann dem Saghon nur uneingeschränkt Recht geben.
    Dein Beitrag # 14 demonstriert den Stil, wie man ihn auf A.de erlebt.


    Keiner zwingt Dich, unsere Beiträge zu lesen!
    Wo Du Dich selbst einsortierst, bzw. wer zu Dir paßt, solltest Du selbst
    entscheiden und dann aber auch die Konsequenz ziehen!


    . . . nur den Mund verbieten, das lassen wir uns hier nicht - wie anderswo !



    und sollte es Dir entgangen sein:


    Off Topic Beiträge verschwinden nach 4 Wochen wieder . . .

  • Ungeachtet der bevorstehenden friedlichen Tage.


    Das Az. VI ZR 101/06) dürfte Forenbetreibern/Besitzern bekannt sein.
    Was nun eine justiziable Beleidigung, pers. Deformierung ist, nun, ich würde wegen o.a. BGH Urteil Vorsicht walten lassen.


    Das dies hier ein OT mit Veröffentlichungsfrist ist, spielt keine Rolle.
    Darum gibt es ja m.W. den Löschaufttag der binnen 24h erfüllt sein muss, Verbreitungsgeschwindigkeit.


    Es gibt schönere Themen.


    Frohe Festtage.

  • http://medien-internet-und-rec…ltext.php?mir_dok_id=1244


    Spätestens hier würde ich schon deutlich differenzieren:


    Prinzipiell ginge es - wenn man es überhaupt diskutieren mag - um Schmähkritik
    gegenüber lebenden Personen. Dies ist in keinem Satz erfolgt oder aus den Texten
    heraus zu lesen.


    Was hier passiert, ist eine Aufzählung von Einzelfällen der Betroffenen im Erleiden
    eines rigiden Führungs-Stils eines uns bekannten Forums. Die von mir erläuternden
    Links hierzu geben lediglich meinen persönlichen Eindruck wider, der sich mir anhand des
    Internet-Materials regelrecht aufdrängt. Eine Ehrverletzung kann ich z.B. nicht erkennen,
    da ich nirgendwo diese oder irgend eine andere Person persönlich angegriffen habe.


    Hier nochmals die Links:
    http://www.cremerpress.de/impressum.htm
    http://www.waterski.com/mosel/kurs2007/Axel%20(54).JPG


    Gegen Interpretationen und Unterstellungen, die an meine/unsere Beiträge böswillig angehängt
    werden, verwahre ich mich deshalb auch entschieden.


    Von meiner Seite wäre alles gesagt.


  • Hallo Hobby-Freunde !


    Zwar bin ich selber auch bei Astronomie.de als sogenannter Multi-Accounter gesperrt, aber hier muss ich Michael Hahn absolut recht geben !
    Es ist absolut unter der Gürtellinie, sich hier über die Hobbies oder Freizeitaktivitäten eines anderen Menschen lustig zu machen oder eine Person in eine bestimmte Schublade packen zu wollen. Das geht dann auch schon in Richtung Cyber-Mobbing !
    Herr Rohr : Sie nehmen für sich selber in Anspruch, hier bei astro-foren.de ein äusserst demokratisches und freigeistiges Forum zu haben ud verdammen wiederholt Astronomie.de. Leider habe ich aber auch hier schon oft erlebt, dass Sie, Herr Rohr, hier selber immer wieder Themen dicht machen, die Ihnen nicht in den Kram passen, weil z.B. kritische Nachfragen zu Ihren Optiktests kommen.
    Ist das Ihre Auffassung von Freigeist und Demokratie ?
    Wer selber im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen !
    Ich habe mich zwar selber häufiger über meine Sperrung bei A.de beklagt ( weil ich sie "rechtlich" nicht nachvollziehen kann und weil meine wiederholten Bitten um Freischaltung und Erläuterungen, wie es bei mir zu den sogen. Multiaccounts kam, konsequent ignoriert wurden ) aber ich habe mich damit arrangiert und die Hoffnung nicht aufgegeben, dass herr Cremer mich doch noch mal erhört und mir eine Chance gibt .:)


    MfG Michael Meier

  • Hallo Michael @ all,


    nur mal ein kleines Beispiel zur Vorgehensweise dieses Herrn Administrator oder besser gesagt Diktator auf a.de:
    Nachdem ich es ja nicht kann, haben verschiedene Leute unsere Uranometria 1603 versucht, in A.de vorzustellen. Schließlich handelt es sich dabei um den Faksimiledruck eines der wichtigsten astronomischen Kartenwerke, die es gibt.
    Das Ergebnis: alle Beiträge darüber wurden sogort gelöscht.


    Hier ging es um Information, nicht um Werbung. Aber veröffentlicht wird nur, was gewissen Leuten gefällt. Damit entbehrt dieses Forum jeglicher Informationsfreiheit und verkommt zu einer rein geschäftlichen Angelegenheit: wer zahlt ist drin!
    Ob dieses Forum nun jemandem "gehört" ist egal. Wer ein Forum öffentlich ins Netz stellt, indem (angeblich) jeder mitmachen kann, dann fügt er sich automatisch den Gesetzen der Pressefreiheit. Nicht aber Cremer und seine Wasserträger. Er untergräbt die Meinungsfreiheit, für die unsere Väter gekämpft haben, aufs Äußerste.
    Ich halte diesen Mann daher für kriminell.
    Und zwar genau im Sinne des Gesetzes.


    Daß ihn gewisse Leute namens "Winnie" hier verteidigen und in ungewöhnlich harten Worten in UNSEREM Forum Schimpfkanonaden loslassen, ist unverschämt. Soll sich der Herr Cremer doch hier anmelden und sich rechtfertigen. Er läßt es ja nicht zu, daß WIR das in SEINEM Forum tun dürfen. - Ergo ist es legitim, hier auf seine kriminellen Machenschaften hinzuweisen (Untergrabung der Presse- und Redefreiheit, bewußte Zurückhaltung von relevanten Informationen und vieles mehr).


    Zu "Winnie" selbst:
    Bist Du hier beigetreten, um Informant für a.de zu spielen? Vernünftige Beiträge außer Beschuldigungen liest man von Dir ausgesprochen selten. Es steht Dir frei, dieses Forum zu verlassen.
    Bitte lasse uns in Ruhe!