Vixen R135S

  • "That's one small step for astronomy, one giant leap for me." - Sorry, Mr. Armstrong, but I couldn't resist.


    Gestern abend war es so weit: ich habe einen kleinen, feinen Vixen R135S gebraucht für absolut kleines Geld erwerben können.
    Seitdem freue ich mich wie ein kleines Kind über einen neuen Teddy. :)


    Dieses Gerät hat ja nun ein paar spezielle Besonderheiten, wie zB. den Fangspiegel an nur einer Strebe und die Fokussierung durch den Fokusschlitten. (Aber das paßt genau zu mir: auch ich war schon immer anders. ;) )
    Kennt jemand von Euch dieses Teleskop und kann mir Tipps geben, zB. an welcher Stelle man besonders vorsichtig sein muß, was besondere Schwachstellen (daß das Gerät "nur" 1 1/8"-Okulare aufnehmen kann, ist aus meiner Sicht derzeit keine Schwachstelle) sind?


    Danke,


    E.