Die EQ-8, - erste Eindrücke

  • Hallo Winfried,


    danke für den tollen Erfahrungsbericht. Ich muß sagen, daß Du sehr reell mit der Informationsweitergabe umgehst. Ich hatte mir beim Lesen Deines Berichts die Frage gestellt, ob Du bei der "absolute" Encoder-Geschichte bleibst. Und stelle fest, daß Du auch auf Facebook Diskussionen verweist. Das zeigt mir, daß dieser Beitrag und auch frühere eine Gewisse Konsistenz aufweisen. Und das findet man nicht oft.
    Ein dickes Kompliment auch dafür!
    CS
    Gerrit

  • Danke Gerrit,


    zwischenzeitlich habe ich mich belesen. Nein, sie hat wirklich keine Absolutencoder, sondern ein mir bis dato unbekanntes System. Sie "liest" die Markierungen, die auf den Achsen aufgebraucht sind.
    Aber sie läuft nun nach einigen Anfangsschwierigkeiten sehr gut und genau.


    Probleme habe ich immernoch mit der Parkposition. Anfangs hatte ich Polaris dazu auserwählt, kann aber in dieser Stellung mit den beiden langen Röhren das Dach nicht mehr zuschieben. Daher aber ich die Rohre flach gelegt und diese als Parking gesichert. Danach fuhr die Monti immer wieder völlig daneben. Nun habe ich sie wieder auf Polaris gestellt und sie funktioniert. Offensichtlich will sie keine andere Position akzeptieren oder ich müsste alles wieder auf die Werkseinstellung setzen und von vorne beginnen. Aber so geht es recht gut. Nach dem Ausschalten drehe ich die Refraktoren in ihre "wahre" Parkposition und vor dem erneuten Einschalten wieder auf Polaris. Eweng umständlich, aber es funktioniert ja. Geht bestimmt auch anders, ich weiß es eben nur nicht...


    Für die Handbox werde ich mir ein Verlängerungskabel besorgen, das standardmäßige ist einfach zu kurz, speziell wenn man beim MN-68 hoch oben auf der Leiter steht.

  • Hallo Winfried,
    Du musst die Montierung per Handsteuerbox in Deine gewünschte Parkposition fahren, nicht manuell hindrehen. Das mache ich nach jeder Aufnahmenacht, und das nächste mal funktioniert diese einwandfrei aus dieser Stellung.
    Du machst halt aus der parkposition ein kurzes Alignment an Vega z.B. zur zeit, stellst kurz die Position nach und alles ist gut.


    Weiterhin würde ich allen empfehlen, das Motorsteuerungsupdate aufzuspielen. Das hat bei mit die Guidinghüpfer beseitig. Ausserdem lüft sie dann viel sanfter.

    SCHLUSS AUS ! Ich ertrage das hier nicht mehr!
    Bitte keine Belästigungen mehr, ich steige aus.