Material eines Spiegels bestimmen

  • Und nochmals Hallo liebe Freunde der Nacht!
    Ich spiele gerade mit dem Programm MyNewton herum und würde dort gerne das Material meines Spiegels eintragen.
    Aber ich kenne es nicht.
    Der 8"/F6 Spiegel ist gebraucht (Transportschaden oder so) und wahr wohl ursprünglich in einem Meade-Teleskop verbaut.
    Das einzige Teleskop da sich dazu mit Gugel finde ist das 8"/F6 aus der LightBridge Serie.
    Der Spiegel wiegt 1905g (recht genaue Küchenwaage) bei einem Durchmesser von 200mm und 25mm Randstärke.
    Rechnerisch komme ich auf eine Dichte von 2,42g/cm³.
    Es ist wohl eher mehr, ich hab das Volumen überschlagsmäßig mit Querschnitt x Dicke bestimmt, die recht breite Phase am Rand und die Pfeiltiefe hab ich da nicht rausgerechnet.
    Der Glaskörper ist im wahrsten Sinne glasklar wie Wasser. Der Rand ist zwar rau vom Schneiden und die
    Unterseite ist matt, aber selbst wenn ich quer durch das Glas blicke sehe ich keine Spur von Verfärbung.
    Fensterglas ist das nicht, damit hab ich jahrelang beruflich zu tun gehabt.
    Das fehlen einer Verfärbung spricht für BK7, aber ich kenne mich zu wenig damit aus um es eindeutig zu bestimmen.
    Und wenn es BK7 ist, dann hab ich das nächste Problem, denn in MyNewton taucht das als Auswahl nicht auf...

    etwas ratlose Grüße
    Detlev

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x)


    https://astronomiefreunde-kn.de/

  • Edith:
    Gemäß http://www.intercon-spacetec.de/rat/rat-optik/spiegelsorten/
    ist es von der Dichte her BK7, Plate-Glas oder Fensterglas.


    Edith2:
    Wenn "Plate-Glas" das englische Wort für Flachglas/Floatglas ist, dann frage ich mich was für Glas denn dann das erwähnte Fensterglas ist. Bisher war ich der Meinung daß seit den 70ern alles nicht-optische flache Glas Floatglas ist, ggf. vorgespannt als Sekurit.

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x)


    https://astronomiefreunde-kn.de/

    The post was edited 1 time, last by Kaffee ().