Suche Bilder Bresser Montierungen

  • Moin allerseits,


    hat mal jemand Bilder der Bresser Montierungen für mich? Ich brauch die für meine neue Webseite und hab selbst keine.

    Bis mal wieder sowas reinkommt kanns dauern.


    Wäre nett, wenn mir jemand welche zur Verfügung stellen könnte. :thumbsup:


    CS

    Chris

  • Hallo Chris,

    meinst du damit auch die "Teleskop-Frustgestänge" EQ1/2/3 und deren Kollegen oder "was stabiles"?


    Eine Bresser-Lidl-Montierung a la Astro-3 steht bei mir herum und eine Kamera hätte ich.

    Egal was für Bilder du suchst, was sollte denn auf den Fotos zu sehen sein?


    Gruß

    Detlev

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x) | Frisch gepflückt: 200/1200 Dobson


    https://astronomiefreunde-kn.de/

  • Moin Detlev,


    ab eq-3, auch die Astro 3 wäre gut.

    Ich hab von denen noch nie eine dagehabt. Lohnt ja auch kaum.

    Meine Exos-Bilder finde ich nicht mal wieder. Aber ich hatte seinerzeit auch keinne brauchbare Kamera.


    Der Montierungskopf sollte drauf sein.


    CS

    Chris

  • Hallo Chris,

    hier ist was für Dich. Sag Bescheid wenn du hast was du suchst, dann mach ich wieder Platz.


    klare Sicht

    Detlev

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x) | Frisch gepflückt: 200/1200 Dobson


    https://astronomiefreunde-kn.de/

  • Hallo Detlev,


    wunderschön, Deine Montierung; ... besonders, wenn man an die ganze Arbeit denkt, die da drin steckt !

    Aber was ist das für ein Zahnrad mit den 4 Löchern drin ? Meine GP (nicht DX) hatte das nicht.

    Das Stativ habe ich aktuell für meinen Refraktor; ... jetzt weiß ich wenigstens, wo das her ist :).


    [An meinem Refraktor sind nur noch Objektivfassung und OAZ Original; alles andere ist "Harlekin", d.h. er ist ein "Flickenkleid", wie das von Till Eulenspiegel



    Leider habe ich auf dem Netz nicht gefunden, daß es für das Buch über den "Dritten in uns" (er ist "als Linkshänder in der Gascogne geboren und wurde Rechtshänder und Franzose" und, besonders beeindruckend, seine Beschreibung, wie er über den Ärmelkanal schwamm und, in der Mitte jegliche Orientierung verliert, um dann schon vorher zu ahnen / wissen (??), wie es da ist, wo er schließlich ankommt) eine deutsche Übersetzung gibt.


    Dafür habe ich ein Buch von ihm gefunden, was ich nicht kenne, aberwelches Dir vielleicht etwas sagt:
    https://www.amazon.de/Erfindet…-4&keywords=Michel+serres]


    Also , wie gesagt ein schöne Montierung ! Und ich bin sehr für Harlekin !


    Gruß

  • Hallo Rudi,


    die unteren 3/4 deines Beitrags klingen rätselhaft aber durchaus interessant. Buchtipps brauche ich momentan keine. Ich habe mir "Ein endloses geflochtenes Band"

    gekauft und werde mich damit in Bus und Bahn vergnügen.


    Es freut mich daß dein "Dauerpatient" endlich genesen ist und langsam mal zeigt was so ein Teleskop kann.


    Das große Zahnrad der Montierung hat außen eine Riffelung (Modul 3,5 glaube ich) und dort kann das Ritzel des RA-Motors angekoppelt werden. Es eignet sich aber auch als Handrad für diese Achse. Mit den biegsamen "Eumeln" die als Stellgriffe mitgeliefert wurden konnte ich gar nichts anfangen. Ohne diese biegsamen Wellen wackelt es aus meiner Sicht wesentlich weniger wenn man vorsichtig herangeht. Ich habe Drehknöpfe (Elektronikzubehör) für 6mm Achsen verwendet, die ließen sich auf 6,3mm aufweiten. Die kann ich auch mit Handschuhen bedienen.


    Klare Sicht

    Detlev

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x) | Frisch gepflückt: 200/1200 Dobson


    https://astronomiefreunde-kn.de/