Viel tut sich ja hier nicht mehr. Was tun?

  • Hi Detlev,


    Ja das mit dem "W" (Westen = "Ouest") in Frankreich ist ganz verwirrend und sehr komisch. Osten heißt "Est".


    Eigentlich gibt es das geschriebene (deutsch-englische) "W" nur in Fremdwörtern. Die Franzosen haben das sogenannte "fränkische W" [Frank(en)reich kommt ja von den Franken, aber von den Merowingern / Mérovingiens = Chlodwig / Clovis & Co. (= Ludwig / Lovis -> Louis) und nicht von den Karolingern = Karl der Große & Co.]. Dieses fränkische "W" ist wohl aus dem Altgriechischen "ω" abgeleitet, was ja ja wie zwei aneinandergereihte "oo"s aussieht und auch - je nach Dialekt - als langezogenes "oo" oder als "ou" ausgesprochen wurde.


    Das französische W wird also "Ou" geschrieben, aber wie ein ganz kurzes deutsches "W" ausgesprochen (so wie ein Kind, das sich hinter einer Hausecke versteckt und dann hervorspringt, um andere zu erschrecken: "Oua !" oder eben "Wa !"!


    Eigentlich ersetzt das "V" das "W" im Franzöischen. Im Alphabet heißt der Buchstabe "V" = "We". Wenn Du in Frankreich BMW (Auto) sagst, dann versteht der Franzose BMV; ein BMW ist also in Frankreich ein "BM double V" (also ein "BM Doppel V"). Ein VW wird nicht abgekürzt, sonder "Wolgswagen" ausgesprochen. Man kanndas noch ewig weiterspinnen: ich habe z.B. den (auch) deutschen Namen "Viktor" in Deutschland schon "Fiktor" ausgesprochen gehört, und der "Vers" von einem Gedicht wird in Deutschland "Fers" ausgesprochen, während er in Frankreich "Wer" ausgeprochen wird (ein "s" am Wortende wird nicht ausgesprochen, siehe auch Pari(s).


    Die große europäischen Sprachenverwirrung, oder einfach nur lustig ;) !


    Gruß

  • Hallo Rudi,


    danke für den lingustischen Exkurs! Da hätte man aber auch dran denken können als das erfunden wurde ;-)


    Hast du vielleicht noch Ideen wie wir hier mehr Leute hinlocken können?


    Viele Grüße

    Detlev


    An Alle:


    Hmm, welche Themen haben denn woanders großen Erfolg?

    - Hier-habe-ich-ein-Paket-und-das-packen-wir-jetzt-mal-aus-Videos

    - Tipps für alle Lebenslagen, aka "Tutorials" (Schminke, Klamotten,Ernährung...)

    - Reiseberichte

    - Ich und mein Star

    - Katzenvideos


    OK, nachdem das Lachen langsam abebbt können wir ja mal überlegen ob wir nicht doch was davon mitnehmen können.

    - Die Auspack-Idee finde ich gar nicht schlecht, aber bitte mit Fotos auf denen man was erkennen kann. Ich bin eher der Gebrauchtkäufer, da ist dann nicht immer alles Original. Ein Bericht dazu wäre wertfei, denn so ein Teleskop gibt es kaum ein zweites mal.


    - Einige Tutorials gibt es ja, z.B. zum Kollimieren. Aber das interessiert nur den der es braucht. Viel Arbeit, wenig Wirkung, oder?


    - Für Reiseberichte müsste mal jemand reisen, mit Teleskop, und dann auch noch einen interessanten Bericht schreiben. Bei einer handvoll aktiven Usern, von

    denen die Hälfte alle paar Jahre mal mit Teleskop verreist... Ob ein Artikel pro Jahr das Ruder herumreist?


    - Ich und mein Star (Achtung Wortspiel!), das wäre für uns... ein Beobachtungsbericht?

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x)


    https://astronomiefreunde-kn.de/

  • Hallo zusammen

    Eine Idee hätte ich noch:

    "Das Astrothema des Monats" (oder besser "des Quartals"? Ein Monat ist so schnell rum...)

    Das könnten bestimmte Optiken sein, oder ein bestimmtes Objekt am Himmel, oder ein Ereignis/Jahrestag, eine Veranstaltung,...

    Ja natürlich ist das alles schon schön in Foren sortiert, aber wenn es dort ein Beitrag mit "Thema des Monats xy" getaggt wird kann man sowas "fachübergreifend" angehen.


    z.B. "Das erste mal..."

    Zeigte her eure ersten Teleskope, eure Umbauten. Erzählt was ihr damit in eurer Gegend gesehen habt, was ihr damit erlebt habt, auch Beobachtungsberichte.


    z.B. "Grüße von unterwegs"

    Reiseteleskope, schöne Beobachtungsplätze, besondere Beobachtungen, Wie man das (nicht) machen sollte, wem man dabei begegnet (Mensch und Tier)

    (Namibia & Co, das dürfte ein eigenes Thema wert sein)


    z.B. "Live aus dem Hobbykeller"

    Um- oder Neubauten, Pläne, Ideen, Projekte, ungelöste Probleme,..


    viele Grüße,

    Detlev

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 200/1200 Dobson
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x)


    https://astronomiefreunde-kn.de/

  • Ja, das wäre fein. Da sollten unsere User aber auch mal was schreiben. und genau da hat wohl keiner Lust.


    Das Thema Merchandising teste ich erstmal in einem meiner anderen Foren.


    Evtl. gewinne ich noch einen Händler mit Produktvorstellungen usw. Das ist aber noch in den Vorgesprächen.



    Ich würde hier gerne mal einen Hintergrund fürs Forum testen. Wer kann mir eine Sternkarte machen, grauer Hintergrund wie hier im Forum mit leicht dunkelgrauen Linien und Beschriftungen?

  • Hallo,


    Zitat (von Chris):

    • "Da sollten unsere User aber auch mal was schreiben. und genau da hat wohl keiner Lust".

    Das sehe ich genauso. ... Und genau das ist das Problem, ... beileibe nicht nur bei uns / auf diesem Forum.


    Passivität ist eine Zeit lang sehr gut, weil es wichtig ist, zwischenzeitlich mal nachzudenken. ... ... Aber dann muß man auch wieder aktiv werden ! ... Weil sonst nimmt (nur so z.B.) die Lichtverschmutzung überhand.


    Ich habe noch (in der Grundschule) gelernt, daß das "Aktiv"-Sein auch "Tu-Form" heißt, weil man etwas tut oder tuen muß. "Passiv"-Sein ist dagegen nicht nur "Nichts-Tun", sondern auch die "Leidensform" (inklusive "Er"-Leiden). ... Ich meine zumindest gegen das Letzere muß man doch was tun, ... solange es noch möglich ist.


    Im Altgriechischen gab es es noch eine dritte "Teilnehmer-Rolle" der Menschen in einer Gesellschaft, das "Medium": https://de.wikipedia.org/wiki/Medium_(Grammatik)


    Es ist also eine Position in der man gleichzeitig "aktiv" ist und "er-leidet" (z.B. agressive Kommentare auf einem Internet-Forum, ... oder was auch sonst).


    Also liebe Leser, bitte werdet ein bißchen mehr "medial" !


    Freundliche Grüße

  • Moinsen,


    komme mal wieder auf das Thema zurück.


    Habe mich nun entschieden das Forum etwas umzugestallten. Ich werde wohl wie überlegt, die Montierungstechnik, sortiert nach Herstellern in den Vordergrund rücken. Damit geht es dann zurück zum Ursprung in Sachen CG-5-Forum.


    habe versucht einige Händler zu gewinnen, aber das verlief bislang fast komplett im Sande. Sehr schade eigentlich.


    Der Rest bleibt wie er ist. Verbesserungsvorschläge werden wie immer gerne angenommen.

    Evtl. ändere ich auch noch den Farbstil.


    Das ganze wird spätestens umgesetzt, sobald die neue Forenversion lauffähig verfügbar ist. (Zur Zeit Beta3). Kleinere Änderungen passieren noch vorher.


    CS

    Chris

  • Hi Chris,


    ja dann mach mal ! Manchmal ist es gut zu den Ursprüngen zurückzukehren. ... Und es ist Dein Forum und Hauptsache es geht noch ein bißchen weiter.


    Schade das mit den Händlern !


    (Man müsste wahrscheinlich auf Facebook gehen oder so, ... aber das ist nicht mein Ding).



    Ich hätte noch zwei Kleinigkeiten, wenn Du gerade dabei bist, die mir gestern beim Schreiben wieder aufgefallen sind:


    (1) Das "normale" Einrücken in der Iconbar funktionniert nicht (Zeichen: ; das Einrücken mit "bullet points" funktionniert schon, aber nicht das andere.


    (2) Man kann die Schriftgröße nicht ändern (Zeichen "TI").


    Gutes Gelingen

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 20
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      You can sort the options with drag and drop to change their order. You can create up to 20 options.
      The results are invisible unless the poll ended or the user voted.