Viel tut sich ja hier nicht mehr. Was tun?

  • Hi Detlev,


    Ja das mit dem "W" (Westen = "Ouest") in Frankreich ist ganz verwirrend und sehr komisch. Osten heißt "Est".


    Eigentlich gibt es das geschriebene (deutsch-englische) "W" nur in Fremdwörtern. Die Franzosen haben das sogenannte "fränkische W" [Frank(en)reich kommt ja von den Franken, aber von den Merowingern / Mérovingiens = Chlodwig / Clovis & Co. (= Ludwig / Lovis -> Louis) und nicht von den Karolingern = Karl der Große & Co.]. Dieses fränkische "W" ist wohl aus dem Altgriechischen "ω" abgeleitet, was ja ja wie zwei aneinandergereihte "oo"s aussieht und auch - je nach Dialekt - als langezogenes "oo" oder als "ou" ausgesprochen wurde.


    Das französische W wird also "Ou" geschrieben, aber wie ein ganz kurzes deutsches "W" ausgesprochen (so wie ein Kind, das sich hinter einer Hausecke versteckt und dann hervorspringt, um andere zu erschrecken: "Oua !" oder eben "Wa !"!


    Eigentlich ersetzt das "V" das "W" im Franzöischen. Im Alphabet heißt der Buchstabe "V" = "We". Wenn Du in Frankreich BMW (Auto) sagst, dann versteht der Franzose BMV; ein BMW ist also in Frankreich ein "BM double V" (also ein "BM Doppel V"). Ein VW wird nicht abgekürzt, sonder "Wolgswagen" ausgesprochen. Man kanndas noch ewig weiterspinnen: ich habe z.B. den (auch) deutschen Namen "Viktor" in Deutschland schon "Fiktor" ausgesprochen gehört, und der "Vers" von einem Gedicht wird in Deutschland "Fers" ausgesprochen, während er in Frankreich "Wer" ausgeprochen wird (ein "s" am Wortende wird nicht ausgesprochen, siehe auch Pari(s).


    Die große europäischen Sprachenverwirrung, oder einfach nur lustig ;) !


    Gruß

  • Hallo Rudi,


    danke für den lingustischen Exkurs! Da hätte man aber auch dran denken können als das erfunden wurde ;-)


    Hast du vielleicht noch Ideen wie wir hier mehr Leute hinlocken können?


    Viele Grüße

    Detlev


    An Alle:


    Hmm, welche Themen haben denn woanders großen Erfolg?

    - Hier-habe-ich-ein-Paket-und-das-packen-wir-jetzt-mal-aus-Videos

    - Tipps für alle Lebenslagen, aka "Tutorials" (Schminke, Klamotten,Ernährung...)

    - Reiseberichte

    - Ich und mein Star

    - Katzenvideos


    OK, nachdem das Lachen langsam abebbt können wir ja mal überlegen ob wir nicht doch was davon mitnehmen können.

    - Die Auspack-Idee finde ich gar nicht schlecht, aber bitte mit Fotos auf denen man was erkennen kann. Ich bin eher der Gebrauchtkäufer, da ist dann nicht immer alles Original. Ein Bericht dazu wäre wertfei, denn so ein Teleskop gibt es kaum ein zweites mal.


    - Einige Tutorials gibt es ja, z.B. zum Kollimieren. Aber das interessiert nur den der es braucht. Viel Arbeit, wenig Wirkung, oder?


    - Für Reiseberichte müsste mal jemand reisen, mit Teleskop, und dann auch noch einen interessanten Bericht schreiben. Bei einer handvoll aktiven Usern, von

    denen die Hälfte alle paar Jahre mal mit Teleskop verreist... Ob ein Artikel pro Jahr das Ruder herumreist?


    - Ich und mein Star (Achtung Wortspiel!), das wäre für uns... ein Beobachtungsbericht?

    "Das Universum ist nicht dazu verpflichtet für dich irgendeinen Sinn zu ergeben!" (N. D. Tyson)


    Bresser 10x50 | 150/750 Dobson | 70/700 Skylux Refraktor | 70/350 Meade ETX-70
    Im Bastelkeller: 8"f/6 Spiegel | 76/700 "Tchiboskop"-Newton (2x)

    https://astronomiefreunde-kn.de/

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 20
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Sie können die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Sie können 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.