NGC 2403

  • Hallo!


    Das prächtige Inseluniversum NGC 2403 steht innerhalb der Grenzen Konstellation Camelopardalis. Etwa 10 Millionen Lichtjahre entfernt und etwa 50.000 Lichtjahre in seiner Ausdehnung, scheint die Spiralgalaxie auch mehr als ihren gerechten Anteil an Riesensternen zu haben, die HII-Regionen bilden, gekennzeichnet durch das verräterische rötliche Glühen von atomarem Wasserstoffgas. Die riesigen HII-Regionen werden durch Cluster von heißen, massiven Sternen energetisiert, die am Ende ihres kurzen und wütenden Lebens als helle Supernovae explodieren. Als Mitglied der M81-Gruppe von Galaxien ähnelt NGC 2403 einer anderen Galaxie mit einer Fülle von sternförmigen Regionen, die innerhalb unserer eigenen lokalen Galaxiengruppe liegt, M33 der Triangulum-Galaxie. Helle Sterne in diesem bunten Galaxienportrait von NGC 2403 stehen im Vordergrund, innerhalb unserer eigenen Milchstraße.


    Aufnahmeteleskop:Skywatcher Esprit 150ED Super APO Triplet

    Aufnahmekamera:SBIG 8300C

    Guidingteleskop:Orion Teleskop AC 90/910

    Nachführkamera:ZWO ASI120MM

    Brennweitenreduzierung:Explore Scientific 3" 0,7x Reducer

    Datum:23. Februar 2019

    Frames: 58x300"

    Aufnahmedauer: 4.8 Stunden

    Durchschnittliches Mondalter: 19.12 Tage

    Durchschnittliche Mondphase: 80.07%