Hubble-Konstante: Diskrepanz der Messwerte bestätigt