H.E.S.S.: Kosmische Teilchenbeschleuniger noch größer