Leben.... Und was sonst so passiert

  • Hallo.

    Auch wenn ich noch nicht lange dabei bin und auch nicht soooo viel zu berichten hab, möchte ich mal den Versuch starten hier ein bisschen Leben reinzukriegen.

    Es ist nämlich ein tolles Forum mit sehr erfahrenen Usern die gerne bereit sind ihr Wissen und Know-how weiter zu geben.


    Und in diesem Thema hier wäre es doch mal nett auch über andere Themen zu reden.

    Wie zB was man so macht wenn man mal nicht am Teleskop sitzt.


    Gruß Schreddl

  • Und somit werd ich auch mal anfangen!


    Der Grund warum ich in letzter Zeit so still war sieht man auf den Bildern!

    Sandstein Verkleidung für Terrasse und Pool, inkl. LED Beleuchtung.

    Nun folgt noch ein Unterverteiler über den ich im Garten alles smart steuern kann.


    Gruß Schreddl

  • Hallo Daniel,


    Wow ! =O :thumbsup:, da hast Du aber zugeschlagen !


    Erinnert mich an die die "Pools" in Südfrankreich (ich habe 1980 ein Jahr in Aix-en-Provence studiert; da haben viele Landhäuser so einen ähnlichen Pool). Und Dein Haus passt auch (provenzalisch "mas" ist der Dialekt für "maison" = Haus) : https://www.masprovence.com/ma…as-typiquement-provencal/


    Naja, weiter südlich ist die Erderwämung halt schon früher angekommen und viele Häuser haben eben ein Schwimmbecken; schau mal (unten in Südfrankreich) bei GoogleEarth, die "blauen Flecken" fallen da echt auf !


    Wenn Du fertig bist mit Deinem Haus und Zeit und Geld für Urlaub hast, schreib mir mal auf dem Forum. Ich habe da so ein paar Tipps. ... Geh nicht direkt an's Meer, sondern ein bißchen in's Hinterland. Auf der linken Seite des Rhonedeltas (= Provence) oder der rechten ( = Languedoc-Roussillion). Im nahen Hinterland (rechts der Rhone = hinter den "Seen" direkt hinter dem Meer) oder im weiteren Hinterland (z.B. von Montpellier oder Sète ist es am besten, da gibt es echte Halbwüsten (sogenannte "Causses": "Causse Méjan", "le Larzac", "Causse Noir") mit exzellenten astronomischen Bedingungen (gehören zu den dunkelsten Himmeln Europas), guten Preisen, hervorragenden gegrillten Lammkoteletts und Super Rosé Wein (möglichst NICHT im Juli oder August). Und wenn man will kann man immer mal schnell für einen Tag an's Meer fahren (... aber Achtung: Abzocke !).

    (Die Lampen an Deinem Pool kann man aber schon abschalten, ... denn ansonsten ist das der Astronomie nicht so förderlich ;)).

    ***


    Was die Sache mit dem "Leben in die Bude reinbringen" auf diesem Forum anbelangt, ... da braucht man Ausdauer (wie Du das beim Bau Deines Pools wahrscheinlich auch gebraucht hast).


    Woran das liegt ? Dieses "warum" ist ein bißchen schwer zu erklären. Es hat aber weniger mit der Qualität dieses Forums zu tun, sondern vorallem mit jahrzehntelanger systematischer Diskriminierung und Rufschädigung eines früheren (von seinem optischen Wissen her überragenden) Mitglieds unseres Forums (Nr. 1 auf der Liste) durch die eher kommerziell ausgerichteten Foren, besonders das "schwarze". Diese "systemische" Diskriminierung wurde durch einige - sich selbst für sehr wichtig haltende - Mitglieder dieser anderen Foren noch verstärkt ("Mitläufertum").


    ... ... Aber laß uns mal lieber nicht in's "Politische" abgleiten.


    Lieben Gruß


    Rudi


  • Hallo.

    Danke für die Blumen! :love:

    Ein Vorbild hatte ich nicht für die Arbeit. Sandstein gefällt uns einfach.

    Gerade weil wir relativ modern saniert haben ist das ein gemütlicher Gegensatz.

    Allerdings würde uns ein Haus in der Farbe wie in deinem Link überhaupt nicht gefallen.

    Sorry. Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

    Die LEDs sind natürlich nicht nur schaltbar, sondern (wenn mein UV Umbau fertig ist) sogar dimmbar.

    Wobei mir das nicht viel bringt beim Sterne kucken. Die nächste Straßenlaterne steht genau gegenüber! ;(


    Urlaub? Was ist das? ^^

    Nee, Ernst.... Mein Traumurlaub wäre mit dem Quad ans Nordkap und wieder zurück!

    Wird aber in den nächsten Jahren definitiv nicht klappen.


    Was die Ruhe hier angeht.

    Ich weiß nix von ehemaligen Mitgliedern und auch nix von anderen Foren. Ganz ehrlich. Ich kenn nur dieses Astro Forum und auch wenn wenig los ist, mir gefällt es irgendwie hier. Vllt weil mir sofort und umfangreich geholfen wurde! :/

    Dachte halt das sowas das Forum nicht verdient hat und wollt bissl Leben reinbringen!


    Das Bild zeigt den Bau vom neuen UV!


    Gruß Schreddl

  • Hallo.

    Hatte gestern übrigens einen interessanten Abend.

    Wir hatten kurz Besuch und sind, als es dunkel wurde, natürlich auf den Sternenhimmel gekommen.

    Schwups, schnell das Teleskop aufgestellt, Jupiter und Saturn ins Visier genommen.

    Unser Besuch war dann so fasziniert das ich selbst nicht mehr ans Teleskop ran kam! :D

    War sehr genial!

    Gruß Schreddl

  • War ein anstrengender Tag gestern.

    Aber es hat sich gelohnt.


    Mein UV für den Garten ist, bis auf kleine Details, fertig.

    Ich kann jetzt per Schalter, Handy und Sprache die Pool-, Garten- und Grillbeleuchtung steuern. Zusätzlich noch die Pool- und Brunnenpumpe und die neuen Markisen.


    Die wurden gestern nämlich montiert!

    Sieht bissl chaotisch aus auf dem Bild.

  • Uii, Dein Rasen ist aber schön grün.

    Hier im (französichen) Moseltal hat es - auβer ein paar Tropfen - auch nach der Schönwetterperiode im April (im Lockdown) so gut wie nicht geregnet. Mein Rasen sieht aus, wie es in Südfrankreich im September aussieht, ... braun und total vetrocknet. Wenn man drauf läuft, knackt das Gras, so trocken ist es.

  • Danke, aber das sieht nur aus der Entfernung nach Rasen aus.

    Das ist mehr Unkraut und Klee als Rasen.

    Aber ja, wenigstens isses Grün! :D

    Gut, wir ham aber auch so nen provisorischen Gardena Bewässerungscomputer mit Bodenfeuchtesensor und ein paar Sprenkler verbaut.

    Der ist im Moment täglich in Betrieb.

  • Ich könnt mich ja eigentlich ärgern.....

    Da ist zwei Wochen lang ein bomben Wetter und keine Wolke am Himmel und jetzt wo die Perseiden kommen zieht es zu!

    Bei uns tröpfelt es ein bisschen.

  • Hab eben wieder gemerkt warum es mir hier so gut gefällt.

    Es gibt Foren da is man froh wenn ein Problem gelöst ist und man dann erstmal wieder verschwinden kann!

    Vor Allem wenn besserwisserische Kommentare kommen die überhaupt nichts mit dem eigentlichen Problem zu tun haben.

    :cursing:X(


    Gruß Schreddl

  • Tja, ja die "selbsternannten Gurus" :/ auf den Foren.


    Das Problem ist, daβ sie nur viel schreiben müssen, und zwar egal was, und schon sind sie Guru. ... Weil die Forensoftware die Zahl der Beiträge zählt (und die Zahl auch noch hinter oder unter den Namen/Avatar schreibt) und diese nicht gewichtet ! Bei uns ist das ein biβchen, aber auch nur ein biβchen, anders (Punktesystem). (Wobei ich die "spontanen" und "unüberlegten" Like-Systeme auch wiederum nicht gut finde).


    Aber dennoch, wenn Du lange dabei bist, wirst Du automatisch zum Guru. Da kannst Du gar nichts dagegen machen. Wenn man ein "weiser" Guru ist, nimmt man sich dann ein biβchen zurück. Solche gibt es auch, aber viel zu selten !


    Naja, wir werden die Welt auch nicht verbessern.


    Gruβ

  • Moiche!

    Das schlimme dabei ist das der Forumsleiter mit seiner unnützen Aussage eine Diskussion gestartet hat, die mit meinem eigentlichen Problem garnix zu tun hat!


    Aber ich bin zu alt um mich da reinzusteigern.

    Ich hoffe das irgendjemand mir dort helfen kann und dann ist da erst mal wieder Schicht im Schacht.


    Ich freu mich jetzt erst Mal drauf heute Nachmittag die Fäden rauszukriegen!


    Gruß Schreddl

  • Hallo Schreddl,

    Du wolltest wissen was ich für einen Mährobotor habe, es handelt sich um einen Automower 315 von Husqvarna. Ich bin mit diesem Robotor sehr zufrieden. Nach 5 Jahren im Einsatz war der Akku fällig ca. 60,-€ incl. der Ersatzdichtungen. Achte darauf das der Mährobotor 4 Räder hat die mit 3 sind ein wenig kippelig unterwegs. Du wirst aber Deinen Rasenmäher sowie Deinen Rasentrimmer nicht verkaufen können die wirst Du hin und wieder benötigen da der Mäher ja nur schneidet und nicht aufnimmt, somit mußt Du nach Gewitter oder starkem Wind mit dem normalem Motormäher erst mal drübermähen. Wie sieht es mit Ästchen oder Tannenzapfen aus ? Dem Mäher macht das zwar nichts aber die Messer werden schnell stumpf. Sinnvoll ist es auch den Mäher überdimensioniert zu kaufen. Mein Roboter ist für 1500 m² ausgelegt, ich habe aber nur ca. 400 m² Rasenfläche in U - Form angelegt, ist übrigens kein Problem für den Mäher. Was ist mit Ersatzteilen und Ersatzakku ? Bei Husqvarna ist das kein Problem bei anderen weiß ich es nicht. Ich persönlich würde wieder einen Mäher der selben Marke kaufen und möchte ihn trotz o.g. Gründe nicht mehr missen.

  • Hallo.

    Ja, Danke für die Infos!

    Bis jetzt hatten wir hauptsächlich Gardena auf dem Schirm.

    Die gibt's bei uns im Hornbach.

    Gute Beratung, Reparatur direkt im Laden, smart per App und so und gute Bewertungen.

    Die Haltbarkeit von Gerät und Akku ist aber ungewiss.

    Die zweite Marke wäre Viking, die Schwestermarke von Stihl. Denen traue ich zu das sie ziemlich robust sind.

    Aber da kommt ja ständig was neues.

    Wahrscheinlich nächstes Jahr erst wirds soweit sein bei uns.

    Gruß Schreddl

  • OK.

    Werden wir berücksichtigen.

    Was mir noch eingefallen ist....

    Ich kann auf Trimmer und Mäher eh nicht verzichten, da wir im Prinzip 3 Rasenflächen haben.

    Die eine ist nur über ne kleine Treppe erreichbar. Selbst wenn ich da ne Mäher rampe bau und er zur 2. Fläche kommt fehlt noch die 3te Fläche. Und die ist vorm Haus getrennt durch ein Tor. Außerdem ist alles offen dort.

    Da mag ich den nicht so alleine rumfahren lassen.

    Kinder könnten drankommen oder er kriegt Füße!


    Gruß Schreddl