Welche Digicam?

  • Hallo Leute,


    ab und zu fotografier ich ja auch mit ner Digicam durchs Okular, habe mir aber bisher immer nur eine geliehen. Jetzt überlege ich mir mal eine zu holen, aber für die 300d etc. reichts sowohl finanziell als auch von der inneren Bereitschaft noch nicht, soviel auszugeben.


    Trotzdem sollte sie schon bedingt Astrotauglich sein (z.B. M42 oder M31 sollte damit schon gehen). Habt ihr da mal nen Tipp, vielleicht so bis max. 250 Euro.


    Und wie bekomm ich die Digicam am besten vors Okular?


    Sorry für diese echten Anfängerfragen, ich bin halt mit der webcam eingestiegen und dabei bisher geblieben.


    Gruss
    Micha

  • Hi Micha.


    Ich benutze die CANON Powershot A40. Das Gerät macht Klasse Bilder, die Akkus halten unglaublich lange und das Beste ist, die hat auch einen voll manuellen Modus (ISO50-400, 15sec-1/1500 Belichtung und und und).
    Aber das Sahnehäubchen ist, dass man das Objektiv wechseln kann wie bei einer klassischen Spiegelreflex-Kamera und das ist in der Preisklasse bis 200€ einmalig, mit dem LA-DC52B Adapterring (ca. 15€).
    Da drauf schraubst Du den BAADER-Adapter "B 2458043" vom Wolfi und von da an steht dann kameraseitig der M52 Anschluss zu Verfügung und fernrohrseitig M54. Mit wieviel verschiedene Kombinationen die Kamera dann am Fernrohr betrieben werden kann, davon kannst Du Dir ja selber ein Bild machen beim Wolfi unter http://www.teleskop-service.de/baaderseite...timent.htm#digi .


    Die A40 gibt es leider nur noch bei eBay und zwar hier: http://search.ebay.de/ws/search/SaleSearch...osortproperty=1


    Canon hat den neuen Modellen die Wechselmöglichkeit des Objektivs genommen. Wohl um den teuren Modellen keine billige Konkurrenz zu machen.
    Der Powershot-Link: http://www.powershot.com/powershot2/a40-30/


    CS
    Reiner

  • Quote

    Ja unser Reiner ikst schon ein Tausendsassa


    Wieso Tausendsasse???


    Ich hab die A40 damals genau deswegen gekauft, weil man Wechselobjektive verwenden kann. Nur da hatte ich noch nichts im Sinn mit Astronomie.
    Hab das Gerät hier in Düsseldorf bei Foto-Koch gekauft. Vorher hatte ich zwei Kameras zum testen da. Ne CASIO (DC irgendwas??) mit 3.2MP und die FUJI-FinePix im Porsche Design. Die CASIO hatte keinen manuellen Modus und das Objektiv war nicht zu wechseln. Dafür machte die gute Bilder. Die Fuji war schön kompakt, auch ohne manuellen Modus und hatte bereits nach ca. 30 Bilder keinen Saft mehr und ich hatte immer 10 Reservebatterien dabei - nervig! Beide Kameras bei Foto-Koch eingetauscht gegen die A40. Meine jetzige A40 macht so 200 Bilder (1600x1280 Pixel) mit einem Satz Batterien.


    CS
    Reiner

  • Hallo Uwe.


    Wollte mir ein Tele und ein Weitwinkel von Canon kaufen. Habs aber irgendwie nie dazu gebracht, weil das eingebaute Objektiv erste Sahne ist und bisher ausreichte. Langzeitbelichtungen (15 Sekunden) ergeben keinerlei Farbsäume!
    Wenn ich da an die billigen Digiknipsen vom Aldi oder Plus denke, mit ihren kaum einen halben Cent-Stück kleinen Plastikobjektiven...auweia.


    Hätt ich fast vergessen! Die A40 ist per USB und Canon-Software komplett fernsteuerbar! Alle Funktionen stehen auf dem PC zu Verfügung. Langzeitbelichtung, Zeitraffer und und und und und!!!!! Wenn die einmal am Teleskop hängt, brauchste die Kamera nicht mehr anpacken und steuerst die vom PC aus. Wenn die dann noch per Netzteil mit Strom versorgt wird, kannste Knipsen ohne Ende!


    A40 Remote-Software:


    A40 Softwarepaket:


    CS
    Reiner

  • was ist denn hier los?


    da hab ich einmal keine Zeit :D


    nee, Dietmar, noch hab ich keine, aber ich bin jetzt da selbst Mitglied und
    es wird in den nächsten Tagen klappen. Hoffe noch vorm Venustransit.


    Hab mir ja extra schon son tollen Sonnenfilter gebastelt:



    8)


    Erstes Testbild (stark verkleinert) gabs auch schon mit ner geliehnen:




    Naja, insgesamt will ich halt noch nen bisschen mehr machen, als nur mit
    der webcam rumhantieren. Freu mich schon drauf.


    Gruss
    Micha :wink:

  • Hallo Reiner,

    Quote

    Wollte mir ein Tele und ein Weitwinkel von Canon kaufen. Habs aber irgendwie nie dazu gebracht, weil das eingebaute Objektiv erste Sahne ist und bisher ausreichte.

    ich glaube, hier lag ein Missverständnis meinerseits vor: offenbar gibt es für die A40 zwar einen WW und Televorsatz
    http://ayoo.nm24ag.de/index.php?ART=242ZE21&PID=50001
    aber keine genuine "Wecheloptik", d.h., das Grundobjektiv bleibt immer am Kameragehäuse & WW- oder Televorsatz werden per Adapter aufgeschraubt. Insofern ist damit dann auch "nur" Okularprojektion möglich.


    Freundliche Grüße: Uwe

  • Quote

    Hallo Reiner,

    ich glaube, hier lag ein Missverständnis meinerseits vor: offenbar gibt es für die A40 zwar einen WW und Televorsatz
    http://ayoo.nm24ag.de/index.php?ART=242ZE21&PID=50001
    aber keine genuine "Wecheloptik", d.h., das Grundobjektiv bleibt immer am Kameragehäuse & WW- oder Televorsatz werden per Adapter aufgeschraubt. Insofern ist damit dann auch "nur" Okularprojektion möglich.


    Freundliche Grüße: Uwe[/b]


    Hi Uwe.


    Der Außenanschluss ist 52mm (M52??) wenn der Objektiv-Adapter drauf ist. Den zweiten Adapter von BAADER schraubste dann auf den Objektiv-Adapter und dann kannste das Spiel noch weiter Treiben mit weiteren Adaptern, Okulare usw.



    CS
    Reiner

  • Hallo Micha,

    Quote

    ist deine Cam modifiziert? wie ist dir denn dieses tolle Bild vom Ringnebel gelungen?

    ja, es ist eine modifizierte ToUCam Pro:

    die es leider in dieser "Billigversion" nicht mehr gibt (nur noch als Eigenbau). Die Nachfolgemodelle sind bereits wesentlich teurer:
    http://www.perseu.pt/en-us/dept_186.html
    Die Details zu der Aufnahme findest Du hier:
    http://www.geocities.com/suessenbergerde/dso/M57.html


    Grüße: Uwe

  • Quote

    Ja was ist denn nun Fakt?
    Wechseln oder nicht? :P


    cs


    Wechseln, wobei das original Objektiv in der Camera verbleibt. Den Adapter auf M52 hab ich heute bestellt. Damit fungiert die Digi-Knipse ähnlich einer Spiegelreflex hinsichtlich Wechsel der Objektive.


    Weitere Infos zum Adapter:
    Lens adapter for Canon's Powershot A40 allows use of widely available 52mm lens filters and attachments.
    Expands the usability, versatility and enjoyment of your investment.
    Provides access to SLR functionality and creativity, with such optional add-ons as a circular polarizer, color enhancers, warming filters, tele/wide attachments and macro closeup lenses.


    Fehlt noch der Adapter von BAADER damit ich dann ein 1.25er Okular vorne dran schrauben kann. Werd den Wolfi mal kontaktieren und um Rat fragen!


    Ich lass mich da mal Überraschen was dann da so alles an Objektive an dem Adapter geht. Testbericht folgt.


    CS
    Reiner