Neuigkeiten

  • Aber es wackelt ein bisschen.


    Vielleicht wegen kurze prismenschiene von Lidl.


    Wahrscheinlich muss ich größere prismenschiene bestellen müssen, damit es nicht wackelt.


    Mit freundlicherem Grüßen


    Cihan

  • Hallo Cihan !
    Du brauchst nicht nur ne gute Prismenschiene sondern auch gute schellen sonst bekommst du das wackeln nicht weg !
    Das problem hatte ich auch mit meinem cometcatcher aber habe mir dann eine Verlängerung angefretigt mit verschiedenen Bohrungen und jetzt passts !
    Grüße Timo

    "Dunkel die andere Seite ist .....!"
    "Halt's maul,Yoda, und mach das Licht an!"

  • Hi Cihan,


    ich persönlich glaube, daß Du mit der Lidl Monti das Wackeln niemals wegbekommst.
    Selbst mit dem 70/700er Leichttubus, wackelt die Monti schon stark, selbst nach Tuningmaßnahmen wird das Wackeln nur gedämmt, aber nicht restlos beseitigt.
    Dazu ist Dein 114/900 noch schwerer/größer.


    Grundsätzlich ist es leider weitverbreitet, ins Scope viel, in die Monti aber nicht viel zu investieren. Gerade der umgekehrte Weg ist der richtigere. Warum glaubst Du sind die Dobson so weit verbreitet? Na also.


    CS

  • Hallo Goldlocke !
    Ich habe bei meiner monti das wackeln bei geräten bis 4kg wegbekommen !
    Bei meinem catcher wackelt es nur noch ein bißchen ist aber bei einer Belastung von gut 6 kg normal wenn der catcher drauf ist hängen ja auch noch gut 6-7 kg gegengewicht dran !
    Ich denke wenn mann sich eine feste größe beim Stativ aussucht und dieses dann mit einigen löchern und schrauben verschraubt so ist das stativ dann auch nicht mehr so wackelig oder man macht gleich ein anderes dran !
    Ich habe z.b. mein altes DS stativ von Meade an der monti in Verwendung falls ich mal nich im sitzen beobachten möchte und das ist für die monti bomben stabil !
    Grüße Timo

    "Dunkel die andere Seite ist .....!"
    "Halt's maul,Yoda, und mach das Licht an!"

  • Chican, sag' mir mal Deine Wünsche durch, ich habe Prismen- Schienen (komplett)
    Wenn Du sie universell verwenden willst, brauche ich die Maße vom Schwalbenschwanz (Winkel + Basisbreite und Gesammtlänge)
    Ich werde zusehen, was geht.
    georgi

  • Hallo Georgi,


    Danke dir, nur was ist ein schwalbenschwanz?


    Mein problem ist die priesmenschiene von Lidl ist zu kurz und deswegen wackelt es zuviel.


    Mit freundlichem Grüßen


    Cihan

  • Hallo Cihan !
    Verlängere die schiene mit einem 20mm breiten und 10mm starken rund 35-40cm langen flachstahl habe ich auch gemacht und die stabilität kommt mit der Verlängerung zurück der newton ist ja nicht so schwer aber dafür halt lang !
    Grüße Timo

    "Dunkel die andere Seite ist .....!"
    "Halt's maul,Yoda, und mach das Licht an!"

  • Hallo Timo,


    Danke leute, ich habe Waltertimo angerufen, er wird mir seine konstruktion zeigen, und hoffentlich bald bekomme ich auch eine zitterfreies Teleskop.


    Mit freundlichem Grüßen


    Cihan

  • Hallo Dieter,


    Mit meinem Lidl Teleskop bin ich ganz zufrieden. Nur viel gelegenheit habe ich nicht bekommen wegen schlechte wetterlage. Gestern habe ich den Mond beobachtet, also nicht schlecht. Mit Lidl habe ich kein wackelerei.
    Mit meinem 114/900mm Newton habe ich schon wackelerei, wegen kurze prismenschiene. Ich will es ein Dobson machen, nur ich habe keine nötige werkzeuge.
    Es macht schon spaß. Ich mache zu Hause Trockenübungen mit Lidl. Wie man parallaktische montierung benutzen usw.
    Übrigens ich habe heute ein 10" GSO Dobson mit BK7 spiegel bestellt. Nur die spiegel macht mir sorge wegen seinen BK7. Ich glaube ich werde noch ein lüfter kaufen müssen für den Winter, wegen auskühlung.
    Mit freundlichem Grüßen
    Cihan

  • Hey
    Da würde ich keine Sorgen machen. Machs wie Timo, und stelle ihn vorher raus.
    Laß ihn 3 Std vor der Fahrt zum Beobachtungsplatz im Auto liegen.
    Bin mal gespannt auf die Röhre. Hast du auch die Rollenlager geordert ?
    Gruß Dieter

  • Mensch Cihan, Du hast ja ne Menge Geld.
    :)
    Erst einen 6" dann raus damit, dann einen 8" ( wann raus damit?) dann einen 10" ( oder 12")
    ---
    sag: ich bin ja auch so langsam ein winzig kleiner Astrohändler: haste nicht noch etwas Kohle übrig für mich?
    Vielleicht ein Blatt Sonnnfilterfolie gefällig?
    Oder ein Okuläli?
    Oder ein filterli?
    oder oder?


    uU können wir auch Koppelungsgeschäfte machen: Du kaufst bei mir einen 10" GSO für 500Euro und Du bekommst noch eine melitta Kaffeemaschine mit dabei?


    Überlegst Dir!
    Denn der Klarinetto will reiche Kunden fangen!!
    :))))


    Viel Spaß mit dem 8er!


    Klarinetto

  • Hallo Klarinetto,


    Ich habe fast 1 Monat gedacht was ich kaufen soll, ein 8" oder ein 10". Normal hätte ich mit meinem 6" glücklich gewesen, wenn ich nicht bei Waltertimo's Dobson beobachtet hätte. Und auch bei Dieter's Dobson.


    Natürlich möchte ich ein 10" Dobson gleich haben. Aber nach ewiger denkerei, und auch mit Wolfi's rat, ein 8" im moment für mich richtige. Nur ich spare jetzt für ein leichte 10" Dobson.


    Was mich von 10" GSO Dobson abgehalten ist, die Gewichte und die breite.


    Aber wenn ich später ein TS Leichtbaudobson habe, dann ist es kein problem. Wenn ich ein Garten oder Balkon hätte, würde ich sofort 10" GSO Dobson kaufen. Aber für schnelle spechteln ist für mich 8" Dobson im moment besser.


    Ich lese immer die Sterne und Weltraum und Astronomie Heute und andere Bücher, da steht mit einem 10" sieht man mehr.


    Aber wenn ich mit Gewicht und sperrige Tubus kämpfe, 4.Stock hin und her, dann lohnt die sache nicht mehr. Ich werde vielleicht ein paar mal gucken und den Dobson im Keller lagern und wieder mit 114/900mm Newton beobachten.


    Wenn ich 8" gewöhne dann werde ich mir diese leichte Dobson kaufen. Dann mach ich mir keine Gedanke mit dem Tragen.


    Vielleicht in 6-8 Monaten werde ich mir ein 10" TS Leichtbaudobson oder ein APO kaufen, wer weiß.


    Aber das du ein Astrogeschäft haben, ist neu für mich. Hast du ein Homepage?


    Mit freundlichem Grüßen


    Cihan

  • APO??


    GEIFFERR!!!


    UMSATZ SATT!


    :)
    Aber du hast Recht!


    Aber du hast Recht: ich hatte mal einen 16" newton und nach einiger zeit keine lust mehr weger der schlepperei. jetzt ein C8 GOTO und absolut zufrieden und glücklich.
    Hätte viel geld gespart, wenn man VOR einem Kauf überlegen würde.



    Und wenn du keine Terasse etc hast, dann ist SCHNELLES auf und abbauen angesagt, wen man vom typ her eher der "faule" ist ( wie ich!)


    Laß dir also nicht einreden, ein wahrer astro sei nur einer, der schon 13 nächte bei minus 23grad auf dem gornergrat überlebt und seine ehe noch erhalten hat.


    :)


    Viele Grüße
    Klarinetto
    (Homepage kommt demnächst in diesem Theater)

  • Quote

    Und wenn du keine Terasse etc hast, dann ist SCHNELLES auf und abbauen angesagt, wen man vom typ her eher der "faule" ist ( wie ich!)


    Hallo Klarinetto,


    Das stimmt. Genau das ist mein problem. Es soll schnell gehen, kein zeit verlieren.


    Mir macht allein diese gedanke, was für ein leistung diese Float spiegel bringt.
    Mein damaliger BK7 war nicht schlecht hat Dieter einmal mir gesagt.


    Ich habe keine erfahrung mit dem Float spiegel.


    Aber nach dem auskühlen hoffe ich bringt gleiche leistung wie BK7.


    Und Herzlichen Glückwunsch für deine Astro Geschäft.


    Mit freundlichem Grüßen


    Cihan

  • Quote

    Originally posted by Cihan@Sep 27 2004, 06:26 PM
    Hallo Dieter,
    Es kommt jetzt nicht ein 10" GSO sondern 8" Classic Dobson 8e.
    Aber erst in 2,5 wochen.
    Mit freundlichem Grüßen
    Cihan


    Hallo Cihan
    Na also, dann kannst du ja bald loslegen. Ich baue gerade meinen Dob um oder besser gesagt ich will noch was verbessern. Ich hoffe mein Chef besorgt mir bald die Edelstahlstangen. Die verkleidung an mein Dob wo du gesehen hast, habe ich selbergemacht.
    Gruß Dieter