Auf der Suche nach der zweiten Erde

  • Am 15. Oktober 1997 begann eine der spektakulärsten sowie anspruchsvollsten Planetenmissionen in der Geschichte der Raumfahrt zur Erkundung des Ringplaneten Saturn und seiner Monde. Nach fast siebenjährigem Flug erreichte das Raumsondentandem Cassini/Huygens am 1. Juli 2004 sein Ziel, den zweitgrößten Planeten unseres Sonnensystems.

    Während die NASA-Raumsonde Cassini nunmehr auf einer mindestens vierjährigen Orbit-Tour den Saturn 75-mal umfliegen soll, wird die ESA-Partnersonde Huygens im Januar 2005 in die Atmosphäre des geheimnisvollen Mondes Titan eintauchen sowie – so das Hauptziel der Mission – Aufbau und Zusammensetzung der Atmosphäre detailliert erkunden. Die Titanatmosphäre könnte nämlich der der Ur-Erde vor 4 Milliarden Jahren ähneln, also vor der Entstehung des Lebens auf unserem Heimatplaneten. Nach Absolvierung des Atmosphärenprogramms wird Huygens einen Landeversuch auf Titan unternehmen.


    http://www.frankerhardt.com/archiv/news/no...-11-2004_2.html