Totale Mondfinsternis am 21. Februar

  • A total eclipse of the Moon occurs during the night of Wednesday, February 20/21, 2008. But where will the action be? For viewers in South America and most of North American the entire event will be visible on the evening of February 20. For Western Europe, Africa, and western Asia, your opportunity to view the action will happen on the morning of February 21. During a total lunar eclipse, the Moon's appearance can range from bright orange to blood red to dark brown and (rarely) very dark gray. What can we expect this time?


    weiter

  • Die einzige totale Mondfinsternis des Jahres 2008 ist von Mitteleuropa gut zu beobachten. Sie beginnt in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar um kurz nach Mitternacht. Der Eintritt des Mondes in den Halbschatten um 1:35 MEZ ist allerdings zunächst kaum wahrnehmbar. Interessant wird es mit dem Eintritt in den Kernschatten der Erde um 2:43 MEZ. Das vollständige Eintauchen in den Kernschatten dauert über eine Stunde.


    weiter

  • Ist eigentlich jemand in den Genuß der Finsternis gekommen?
    Hier war das Wetter Leider voll Sc....

    Grüße aus Leipzig
    Henry



    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Oh Gott, ich könnte in eine Nußschale eingesperrt sein und mich für einen König von unermeßlichem Gebiete halten, wenn nur meine bösen Träume nicht wären.[/FONT][/SIZE]
    Shakespeare

  • Ich konnte die Mondfinsternis auf Grund der dichten Wolken ebenfalls nicht sehen.


    WDR2 hat heute die Site der Sternwarte Bochum (www.sternwarte-bochum.de/) angepriesen.
    Die dortigen Bilder sind allerdings jämmerlich.

  • Ich versuche jede Finsternis zu sehen, die in unser Gebiet fällt. Seit 1976 sah ich jede Sofi und habe nur wenige Mofis verpasst. Diese Finsternis hat es mir sehr schwer gemacht. Ich bin nachts mehrmals raus, immer Wolken. Aber morgens, kurz nach 6 auf dem Weg zur Arbeit war eine Wolkenlücke gnädig und zeigte mir eine Halbschattenphase kurz nach Ende der Partialität. Zählt sozusagen als gesehen.