FH 150/2250 von Lichtenknecker, Hasselt

  • Wenn ich mir den Hinweis erlauben darf, ein ähnliches Instrument wird derzeit in der Bucht angeboten:


    http://cgi.ebay.de/Refraktor-Zeiss-AS-150-2250-mm-f-15_W0QQitemZ130278898473QQcmdZViewItemQQptZDE_Computer_Elektronik_Foto_Camcorder_Optik?hash=item130278898473&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318


    Interessantes Rohr, für mich leider zu schwer (Tubusgewicht ca. 25 kg!).


    Ich glaube, genau diese Linse ist bereits von Wolfgang vermessen worden
    (oder irre ich?); mal hier die Suchfunktion bemühen...


    Schön, diese langbrennweitigen 6" Fraunhofer mit tadelloser Optik:whistling

  • Hallo Cord,

    ein baugleiches AS-Objektiv hatte ich hier mit der Serial # 82882, und damit ist es offenbar ein anderes Objektiv, das da in meinem Fall für 3.500.- Euro als Privatverkauf übern Tresen ging. Mit einer RC-Indexzahl von 3.3268 ein farbreines AS/Fraunhofer-Objektiv. Ähnlich farbreine Objektive hat später LIchtenknecker verkauft.



    "Das Objektiv ist frei von allen Mängeln und hat eine absolut glatte Oberfläche." Das Ding hätte ich gern mal vor der Flinte gehabt - ich glaub nicht alles.

  • Hallo Wolfgang,


    ich habe nun schon einige Zeit den Lichtenknecker im Einsatz. Auf http://www.observatorium.at/projekt_700.htm sieht man ein paar Bilder davon. Die Qualität hat sich voll bestätigt. Mit dem Objektiv sind tolle Beobachtungen an Mond und Planeten möglich. Bei guter Luft ist auch ein 6mm Okular kein Problem. Das Bild ist zwar Dunkler, aber keine Spur von verwaschen oder Deformation sichtbar. Auf gut Deutsch, bin voll glücklich mit dem Teil:happy:


    Gruß
    Richard