Posts by cuga

    Noch mal sicher ist die Lxd 75 nicht das gelbe vom ei auch nicht der Bresser oder die DSI gar keine frage aber es geht immer besser und anders kann ich auch sagen wo mit rechtfertigen sich die Preise für eine top Ausrüstung von weit über 15 000 Euro wenn ich kein geld mit verdiene?
    Und die LXD 75 ist sicher auch nur ein Lücken füller nur habe ich im Aungenblick sicher n andere sorgen als 2500 oder mehr für was besseres auszugeben irgend wann kommt sicher auch mal ein kleiner Apo aber irgend wann halt und eine EQ6 z.b.das ist halt jezt gleich nicht möglich und das solte man auch verstehn

    Also die DSI wie die LPI sind astro cams von Meade .
    was deine Meinung über die LXD 75 angeht muß ich widersprechen sicher sie ist nicht das gelbe von Ei aber mit den 11 Kg kommt sie sehr wohl klar auch wen es gränswärtig
    ist.
    Nun ja mann kann aber auch alles mardig reden wen ich im lotto gewine dann kauf ich mir ein Takahashi samt monti keine frage der spas kostet dann halt rund 13-15 Tausend Euro habe ich aber nicht also muß ich mit dehm leben was möglich ist


    Der oben angebene Link zeigt ja bilder von einem F8 was noch oky wäre und da ist ja nun die frage was kann der Bresser mit 4 linsen und im zweifel mit filter


    nun und ein Newton kommt mir nicht mehr ins haus werde mit den dingern nicht grün schon aleine wegen dem städiegen drehn am tubus weil der auszug mal wider nach unten zeigt dan lieber Farbfehler
    und bevor wider einer sagt dann spare lieber noch oder such dir ein anderes Hoby *FG*
    kann ich nur sagen dann brauchen wir diese bilighersteller nicht sondern kaufen nur Takahashi Zeiss Pentax UND UND



    Josef Sehe gerade dein bild Supper das ist doch mal eon wort danke dir

    Ja stimt also ich möchte halt auch beides machen habe vor mir eine DSI 2 da zuzukaufen und was das Bugdet betrift leigt es halt im ramen der beiden Obtiken also rund 1200 Euro +500 für die cam die DSI muß leider sein das die LPI nicht auf Vista Läuft.
    Ich Arbeite derzeit noch mit einen 80/900 Vixen und der LPI und nun soll halt was Grosses her

    Hi ich schlage mich mit den gedanken mir nun eine neue Optik zu kaufen es wird eine linse das ist klar auch mit Farbfehler!! .
    Nun war mein erster gedanke der 6F5 von Bresser auf der lxd75da ich da bis heute keine Bilder finden könten die Aussagekäftig genug sind was den Farbfehler betrift bin ich erstmal auf den F8 von Meade ausgewichen ziehe aber den F5 vor


    Was den F8 betrift konnte ich Bilder finden die ich noch Oky finde der farbfehler ist da
    http://www.nightsky.at/Art/Meade_Achromat/#Astrofotografie .


    Nun die frage an euch wie weit bekomme ich den Farbfehler mit filter runter ?bzw
    der Bresser ist ja 4 linsing wie stark ist er noch ?

    Hi ich schlage mich mit den gedanken mir nun eine neue Optik zu kaufen es wird eine linse das ist klar auch mit Farbfehler!! .
    Nun war mein erster gedanke der 6F5 von Bresser auf der lxd75da ich da bis heute keine Bilder finden könten die Aussagekäftig genug sind was den Farbfehler betrift bin ich erstmal auf den F8 von Meade ausgewichen ziehe aber den F5 vor


    Was den F8 betrift konnte ich Bilder finden die ich noch Oky finde der farbfehler ist da
    http://www.nightsky.at/Art/Meade_Achromat/#Astrofotografie .


    Nun die frage an euch wie weit bekomme ich den Farbfehler mit filter runter ?bzw
    der Bresser ist ja 4 linsing wie stark ist er noch ?

    Hallo hätte auch mal eine frage habe mir nun endlich ein schleptop gekauft leider ja mit vista und ich habe ja die LPI von Meade die Cam wird zwar angemeldet im PC nur wen ich sie nutzen möchte mit Autosart meldet das Progam LPI Not Fond ich habe schon in andern Foren geschaunt und bei mead wird auch keine Lösung gegeben ist wohl so das meade noch kein treiber für die alte LPI hat hat wer von euch eine Lösung ?

    Hallo das hört sich gut an die frage ist aber auch wie viel kannst du bzw. willst du ausgeben


    Die Maksutov sind schon Sehr Gut aber beim 5 ist ja auch leider Schluss heißt nicht das du nicht schon jede menge mit sehn kannst für die Planeten also bis Saturn reicht es allemal


    Die EQ 5 ist auf jeden fall ausreichend

    Nun ich weis zwar nicht auf was du meinst ich meinte die Zusammenarbeit mit der Fa. Seben Deutschland mit der Montierung hatte ich bis dato keine sorgen für das Geld hatte sie super gearbeitet und wie der Service von Firmen ist wo her soll man das schon wissen

    Ja denke schon die Handsteuerung ist kaputt somit läuft die stunden Achse nicht mehr und Seben stehlt sich Quer
    na ja habe wohl in der Nacht vergessen sie aus zu machen und sie ist in den winkle dann irgend wann hängen geblieben Motoren sind ja merkwürdigerweise nicht kaputt gegangen aber die Steuerung ist durchgebrannt normal hätte ich mir jetzt ein 8 oder 10 lx 90 zu gelegt aber wie gesagt ziehen gerade ins eigene Haus um drum muss dieser Traum wohl oder übel nun doch noch ca. 4 Jahre warten da ich aber nicht völlig verzichten möchte kommt nun halt was zur Überbrückung



    Ach ja was seben betrift kann ich nur warnen

    Aufrüstung im kleinen Rahmen


    Hallo nach dem ich meine EQ Em 10 durch ein dummen fehler dahin gerafft habe
    muss nun wohl was neues her das halt nun gleich mit neuer Optik leider ist nun auch noch die Kasse lehr dank Haus kauf und nun muss wohl doch alles etwas kleiner erst mal ausfallen als ich dachte leider daher an den 6 SC Celestron SE das wäre gerade noch machbar und die Optik würde wohl Erstmahl reichen


    Da nun aber mal eine frage was mir gerade so in den kopf kommt das teil ist ja pc. gesteuert nur für Langzeitbelichtung brauch ich ja eine Polhöhenwiege wird das extra im pc eingeben oder wie geht das bei den lx 90 und von Meade wäre das ja auch das gleiche Problem oder ?

    hm nein nicht mal da wie gesagt selbst beim 20 mm habe ich das Problem
    hatte es gestern extra auch mal am Mond versucht und selbst da hat man so leichte Render gesehen selbst mein 150 mit sein katadioptrisches System kann das besser da bekomme ich immerhin Visuell ein ausreichend scharfes Bild deswegen die Vermutung das die Justierung nicht stimmt

    ja danke das sind ja doch einige wichtige Infos gewesen


    So nun noch eine andere frage habe ja nun ein günstigen 8 F4 bekommen und konnte ihn heute mal testen nun stelle ich fest das ich in keinster weise das Bild scharf bekomme wäre es möglich das der Spiegel durch Transport zb. de justiert ist und das es daran liegt wen ich es scharf stellen möchte verzieht sich das Bild im Bereich des Fokus mit dem 20 mm Okular bekommt man das am Mond noch fast hin aber alles was danach kommt sieht aus als wen man hm ja was man am TV. oft hatte so geisterbilder gerade so am Rand das justieren würde man ja beheben können

    ja sicher sind sie alle unterschiedlich naja in erster linie möchte ich ja meine Astrophotographie betreiben und da ist die frage welches der genannten Geräte sich am besten eignet um halt sich im Planeten und im Deep sky Bereich aus zu toben klar es kommt noch irgend wann noch ein extra Linsen Rohr für die Planeten aber noch habe ich leider nicht im Lotto Gewonnen also alles nach und nach erst muss ja mal die Grundausstattung her naja und der Tal sicher scheint auch nicht schlecht zu sein auch vom Preis käme er in frage

    Hi so nun habe ja schon mit meinen Optiken ein wenig üben können und man macht sich langsam aber sicher Gedanken über eine richtige Anlage die ja nun auch nicht ganz Billig ist und ich möchte auch nix falsches kaufen bei den Preisen auch verständlich ich habe mir mal 4 geräte rausgesucht die in die engere Wahl kommen und wollte mal eure Meinung dazu hören


    1. den 10 /f6 Skywatcher auf der EQ6 (Sky Scan) 1999,-
    2.Celestron Advanced C8-SGT 1765 ,-
    3.MEADE 10' Schmidt-Newton auf LXD-75 mit UHTC mit Autostar 1729,-
    4.MEADE 8' f/10 Schmidt-Cassegrain auf LXD-75 mit UHTC, Autostar 1995,-
    welche der 4 würdet ihr den empfehlen ?


    leider finde ich keine genauen angaben für die Meade Montierung
    die Eq 6 würde ja noch ein kleines LeihtRohr tragen aber wie sieht es bei der Lxd 75 aus ?

    Hallo
    Also aus eigener Erfahrung kann ich schonmal vor katadioptrisches Spiegel Teleskope warnen das sind Teleskope zb. mit einer Öffnung mit 114 mm und 1000 mm Brennweite oder 150 mm Öffnung und 1400 mm Brennweite die taugen nix leider sind das zb Teleskope die in dieser Preisklasse fallen wen es ein bei ein Spiegel Teleskop sein soll Empfehle ein 8 F5 oder F6 ein Dobsen 8 ist ein Teleskop mit 200 mm Öffnung F5 (F6) Steht für die Brennweite 1000mm bzw. 1200 mm Dobsen die liegen aber auch schon gut 150 Euro drüber (neu)aber schau mal bei Ebay oft genug stehen dort welche drin die in der Preisklasse weg gehen ein Brauebares Linsen Teleskop für den Preis wird man glaub ich kaum bekommenhttp:schau das habe ich gerade noch gefunden würde es selber nehmen nur knapp bei Kasse
    cgi.ebay.de/Spiegelteleskop-Skywatcher-200-1200-mit-EQ2-Montierung_W0QQitemZ130222356223QQihZ003QQcategoryZ32942QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    hi blubblub :) also zum finden von Planten und anderem kann ich dir diese Seite empfehlen mit der arbeite ich auch http://www.astroviewer.de/


    ansonsten mal was einfaches zum üben das Sternbild großer wagen sollte ja bekannt sein schau dir doch mal die einzelnen Sterne an ansonsten kann man Saturn noch recht gut sehen so ab 22:00 in westlicher Richtung heute zb . nicht weit vom Mond der Mond steht etwas rechts vom Saturn
    das mal von mir

    hm ja aber das länglich kommt auch durch die Unschärfe das ist mir schon visuell aufgefallen naja und was deinen dein vorschlag betrifft da hatte ich auch schon drüber nachgedacht und sagte mir das ich dann lieber warte bis ich das Geld für den 8/f5 habe und lasse das Bilder machen erstmal Planeten mässig ist bei mir bis Sep. eh erst mal vorbei Saturn ist Sonnenuntergang schon lange vorbei und Jupiter kommt derzeit ja erst in den Morgenstunden raus naja und Deep Sky kannste mit kleineren außer Nebel wohl vergessen also bei Galaxien zb.
    und bis Nov. Dez. kann ich schon warten Hoffe ich da ja eh noch kein Laptop da ist kann ich noch nicht wirklich Mobil arbeiten
    schau zwar immer bei Ebay vorbei aber das was was taugt ist derzeit zu teuer und der Rest taugt nix

    Hi also ka ich kann nicht wirklich klagen mit meiner Monti aber halt bei der Optik kommt halt mit diesen katadioptrisches System kommt halt kein Spaß auf bei Mond lässt sich ja noch was mit der Schärfe machen auch Visuell geht es bei Saturn und Deep Sky aber Bilder machen ist nicht drin die Augen können ja die Unschärfe noch Korrigieren aber das macht die Cam nun mal leider nicht im Klartext heißt das schnellstmöglich neue Optik


    das sind mal Bilder die ich gestern Nacht gemacht habe Belichtihngzeiten waren zwichen 11,5 und 16 Sec reiner test