Posts by Stoffie

    Hallo Wolfgang,


    das Keplerfernrohr war bei dem letzten I-Gram genauso fokusiert wie im folgenden (also auf die Entfernung des Spiegels), nur der Spiegel hat jetzt ca. 1h Politur mehr hinter sich.
    Die Mitte des Spiegels poliert mittlerweile mit wohingegen der Randbereich wie üblich hiterherhängt.


    Das I-Gram welches aussagt das ich einen großen zentralen Berg habe. (Ich kann auch nicht wirklich drüberschaun:laugh:)
    Ratschläge zur Bekämpfung des Berges nehme ich und sicher auch andere gern entgegen, Tool ist 2 cm kleiner als der Spiegel.

    Hallo,


    hier ein I-Gramm eines Spiegels der nach dem Feinschliff ca. 45 min poliert wurde.
    Es ist durch die noch nicht auspolierte Oberfläche natürlich nicht sehr aussagekräftig. Eine Auswertung ist eher eine wage Schätzung.
    Die Mitte des Spiegels ist beim polieren etwas zurückgeblieben und sieht demzufolge auch noch recht matt aus.


    Daten des Spiegels:
    Durchmesser: 300 mm
    Brennweite: 1675 mm


    Hallo,


    da ich momentan nicht mit Focault messen kann würde ich gern wissen wie ich mit dem I-meter den Krümmungsradius bestimmen kann.
    Von wo bis wo muß ich messen?

    Hallo Hans-Ulrich,


    wer schwimmt denn da auf meinem Parkplatz bei Dir vor dem Haus rum?
    Die Bewässerung hat bestimmt was mit der Staubentwicklung (Strassenschild letztes Bild) bei Euch zu tun.

    Hallo Hans-Ulrich,


    Du Scherzbold, HTT und Regen??? Du weißt doch sicher das für so ein Ereignis immer schönes Wetter im Großraum Leipzig Herzberg Berlin gebucht wird. Anders wird mit dem ATV auch nicht verfahren, oder Ralf?


    Hallo Ralf,


    Du glaubst doch nicht wirklich, das Stoffie mit seinem kleinen Knuddelwohnwagen alleine anreisen darf?:whistling


    Wer weiß wer weiß, vieleicht ja doch!!! (Die Arbeitszeiten der Dame sind immer ungewiss):laugh:
    Macht mir keine Angst, sonst laufe ich ja danach die restlichen verbleibenden Minuten des Tages so :blink: rum, oder sogar so :wacko:.

    Hallo Ralf,


    ich finde es einfach klasse was Ihr so auf die Beine stellt. Das HTT ist seit Jahren schon das Highlight des Jahres in meinem Kalender.
    Auf die neue Astromesse hier bei uns freue ich mich schon riesig, Urlaub ist schon genehmigt.

    Hallo,


    übrigens hatte ich das gleiche Problem mit dem fotografieren der I-Gramme. Daraufhin hat mir der Wolfgang ein solches jeniges oben benanntes Keppler-Fernrohr gebaut und es hat dann wunderbar funktioniert.
    Ein weiteres Problem hatte ich noch mit der Helligkeit der I-Gramme bei verspiegelten Flächen, das war meiner Kamera zu hell. Hier hilft ein Filter gleich nach dem Laser.


    Meinen Umzug habe ich nun soweit beendet und werde mir warscheinlich nächste Woche meine Schleifecke einrichten. Dann geht es mit Saghons Spiegel weiter und dann werden auch meine ersten, oder vielmehr zweiten Interferometerversuche folgen.

    Hallo Ralf,


    hier sind auch noch ein paar Bilder von mir.


    Nach der Ankunft und einigen leckeren Grillsachen hatten wir auch schon unseren ersten Besucher im Zelt.


    Dann wurde das Rahmenprogramm studiert.


    Der HUK-HUK beim Fachsimpeln.


    Ich bei der ausgiebigen Vorbereitungsarbeit auf die bevorstehende Nacht.


    Knutschen mit meinem Avatar.


    Ob ich mich da hoch traue?


    Hier brauch ich gottseidank gerade so keine Leiter mehr.


    Hier hab ich den Holger bei meiner Lieblingsbeschäftigung erwischt.


    Ein schöner Schiefspiegler.


    Und dieser Brummer von Fernrohr.


    Die Beobachtungshaltung wird schon interesanter.


    Und noch bequemer.


    Eine andere Perspektive.

    Hallo Robert und HUK,


    danke auch an Euch. Natürlich habe ich diesen Tag würdig gefeiert.


    @HUK: Natürlich rede ich noch mit Dir.


    @Wolfgang: I-Gramme werden bald zur Auswertung folgen.

    Hallo,


    wenn auch etwas spät danke ich allen Gratulanten. Ich bin ab heute wieder zu Hause.


    @Wolfgang: Interferometer funzt super und die Katze hat auch...

    Hallo,


    da habt Ihr ja gut eingefangen was in diesem Jahr los war. Ich habe mal versucht ein Panorama aufzunehmen. Leider habe ich es auf der Digicam nicht gesehen das 2 Bilder verschwommen waren.
    Zu diesem Panorama muß ich allerdings dazu sagen daß es am Sonnabend Nachmittag entstanden ist. Also als schon die meisten abgereist waren. Vorher war der Platz deutlich besser gefüllt.


    Hallo,


    ich werde auch da sein. Wie schon die letzten beiden Jahre mit einem Wohnwagen aus der ehemaligen DDR "Queck-Junior". Das Kennzeichen beginnt mit "DZ" im hinteren Fenster hängt auch ein Schild "Triker on Board". Ich könnte auch unser Logo an einer Scheibe anbringen. Das alles sieht man zwar nicht aus der Ferne aber es könnte das Suchen doch etwas vereinfachen. Weitere Vorschläge sind Willkommen.


    Mit Hans-Ulrich habe ich telefonisch besprochen das wir unsere Unterkünfte möglichst auch auf einem Fleck aufschlagen könnten. Ich werde am Donnerstag so gegen 09:00 - 10:00 Uhr mit Hans-Ulrich anreisen (die beiden besseren Hälften sind natürlich auch dabei).