Posts by Florian R.

    Hallo Guten Morgen,


    ich habe heute um 03.29 Uhr die gleiche E-Mail erhalten. Ich hänge die Nachricht mal hier an:



    Hallo Florian R.,


    kendra25 hat Ihnen auf der Website folgende Nachricht gesandt:
    Hallo, ich bin Kendra, ich hrte von Ihrer Seite hier @(http://astro-foren.de) bitte ich gerne Kontakt mit mir in meinem E-Mail; (kendraotis26@yahoo.com) jetzt habe ich etwas sehr vertraulich mit Ihnen teilen und senden Ihnen auch mein Foto


    Hello, I am kendra, I stopped by your page here @( http://astro-foren.de) please I like you to contact me in my Email; ( kendraotis26@yahoo.com ) now i have something very confidential to share with you and also send you my photo



    Der Absendername ist: Webserver User [u151643@balesin.ispgateway.de]


    (An den Admin: ich habe die Nachricht hier so eingefügt wie ich sie erhalten habe inkl. der angegebenen E-Mail Adressen. Wenn diese hier nicht zulässig sind bitte entfernen). Dachte mir es ist evtl. hilfreich.



    Gruß
    Florian.

    Hallo Toni,


    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und Erklärung. Ich frage bei sowas lieber einmal mehr nach bevor ich dann doch meinen Spiegel ruiniere.


    Ich werde wenn es soweit ist, so vorgehen wie du es beschrieben hast. Als Spülmittel habe ich eigentlich immer die großen Flaschen vom Aldi ("alio Handgeschirrspülmittel Orginal", Blaue flüssigkeit) zuhause. Habe gestern beim Einkaufen im Rewe aber auch das FIT gesehen.


    Zum Reinigen der Schmidtplatte meines SC werde ich doppelt Destilliertes Wasser benutzen und so vorgehen wie es Wolfgang Rohr hier schon einmal beschrieben hat. Momentan ist noch keine Reinigung nötig und ich werde in jedem Fall solange damit Warten wie es nur geht. Mir ist nur vor gut 2 oder 3 Jahren im Frühjahr beim Beobachten mit dem C9.25 in der Nacht das ganze Teleskop mit Pollen beschlagen. Hatte damals gar nicht daran gedacht und es erst beim Abbauen richtig bemerkt. Das ganze Teleskop und die Montierung waren richtig Gelb. Seit dem vermeide ich es, während dieser Zeit mit dem Teleskop zu beobachten.


    Gruß
    Florian

    Hallo,


    vielen Dank euch allen für eure Hilfe.


    Also wenn ich alles richtig verstanden habe, lege ich den Hauptspiegel zuerst ein paar Stunden in ein lauwarmes Wasser-Spülmittel Gemisch (ganz normales Leitungswasser) um die Schmutzschicht aufzuweichen.


    Spüle/Brause dann den Hauptspiegel mit dem Duschkopf (normales Leitungswasser) ab und spüle dann mit doppelt destilliertem Wasser nach.


    Oder kann ich den Hauptspiegel auch in einem Wasser-Spüli-Gemisch einweichen das aus Destilliertem Wasser besteht?



    Gruß
    Florian

    Hallo,


    ich habe aus dem Supermarkt Destilliertes/Entmineralisiertes Wasser. Da hier aber manchmal von Destilliertem Wasser und auch Entmineralisiertem Wasser geschrieben wird, wollte ich kurz nachfragen ob ich dieses Wasser zum Reinigen des Hauptspiegels meines Newton und der Schmidtplatte meines C9.25 verwenden kann.


    Die Reinigung ist bis jetzt noch nicht nötig und ich werde damit auch so lange Warten bis man Optische Einschränkungen beim beobachten deutlich Wahrnimmt.


    Ich hänge das Bild vom Wasserbehälter mal hier an.


    Gruß
    Florian.

    Hallo,


    welche Montierung eignet sich für ein 12" LX200 ACF? Hauptsächlich wird visuell Beobachtet aber es sollen später auch Fotos gemacht werden (mit EOS 1000D).


    Ich weiss zwar das das LX200 auch komplett mit einer Gabelmontierung angeboten wird, jedoch habe ich bei youtube Videos gesehen wo sich die Gabelmontierung sehr laut anhörte (könnte man fast den Eindruck bekommen das da ein Panzer vorbeifährt wenn das Teleskop ein Objekt anfährt). Aus diesem Grund bin ich am Überlegen den Tubus einzeln zu kaufen und auf einer deutschen Montierung einzusetzen die nicht so laut ist wie die Orginal Gabelmontierung.


    Das Teleskop soll in einer Rolldachhütte im Garten fest aufgebaut werden und ich möchte keinen Streit mit den Nachbarn heraufbeschwören wenn ich nachts Beobachte.


    Besitzt hier jemand ein 12" LX200 in einer Gabelmontierung und könnte zu der Lautstärke und Stabilität etwas Sagen?


    Ich bin am Überlegen ob ich das Teleskop auf einer Losmandy G11 mit Gemini Steuerung betreibe. Ansonsten wüsste ich noch die CGE-Pro welche jedoch meinen Rahmen sprengt. Welche Montierung eignet sich für das 12" LX200 ACF oder ist die Lautstärke der Gabelmontierung doch nicht so extrem?


    Bin für jede Hilfe Dankbar, da ich im Moment etwas Ratlos bin.


    Mit freundlichen Grüßen
    Florian.