Posts by Daniele

    Also wenn es mit 8 wie ihr sagt, gerade erst anfangen tut im Weltall scharf sehen zu können...dann reicht mir das wohl nicht ganz ^^..ich will nicht nur den Mond scharf sehen...darf ruhig auch der Mars sein oder entfernte Galaxien???Ist das überhaupt möglich von selbst aus ? Oder muss man dafür nur ein Planetarium besuchen :blink:

    Hallo Detlev,
    ich weiss zwar nicht was du genau von mir willst, aber Ich bin wirklich ein Greenhorn was die Astrologie angeht, bin bisher immer meine eigenen Sachen nach gegangen und habe das Thema Planeten und Universum immer toll gefunden, aber nie weiterhin beachtung geschenkt..eher fussball gespielt, mich nun um meine 2 Kinder kümmern..Familienleben..etc... es ist mir in den letzten 2 Tage einfach über gekommen und ich suche Ehrlich gesagt nun für mich selbst so ein wenig die Wahrheit. Du kannst ja gern überall in alle Foren schauen die du kennst ob ich da auch gepostet habe etc..das hier ist mein 1tes und bisher einziges Forum was in diese Richtung abzielt.
    PS: (Meine Rechtschreibefehler (Gross,klein,komma etc...) sind nicht zu übersehen) :) und das entlarvt mich wohl sofort wenn ich woanders unterwegs wäre, auch das mein Vorname Daniele ist, so wie Ich auch hier heisse, wenn jemand es interessiert der darf gerne vorbeikommen und ich zeige ihm meinen Personalausweiss....Ich möchte für nix Werbung machen, ich suche nur nach Antworten auf einige Unerklärliche Sachen, und da dachte Ich, das IHR HIER wohl eine sehr gute Adresse sein würdet.


    Ne weitere Frage wenns erlaubt ist:
    Habt ihr das NASA Video gesehen von dem (Lichtkegel was auch immer) was Richtung Umlaufbahn der Erde fliegt, von der Erde aus (mit was auch immer,photonen-laser??) beschossen wird, das aber vorher bemerkt die Richtung ändert (Wie ich es oder ein weiterer dieses Forum es schonmal beobachtet hatte) und dann ins All hinaus schiesst um dem Schuss von der Erde zu entkommen??? Wie würdet ihr euch sowas erklären???Ihr sagt ja mit Licht kann man ja vieles anstellen..aber erklärt von eurer Seite aus bisher was Ich oder (weiss grad nicht den anderen Namen des Forumsuser der mit seiner Familie ähnlisches beobachtet hatte) erlebt haben, hattet ihr noch nicht. Was sind eurer Theorien dazu??
    Oder haben gewissen Unternehmen bereits Flugobjekte in der Betaphase und testen die ohne uns davon zu erzählen?Antigravitation?Null-Punkt-Energie? Tesslar Prinzip?...was trotzdem nicht erklärt (wenn das Video war ist) warum das Objekt dann in den weiten des Alls verschwindet als es von der Erde aus beschossen wird.
    Und kann es echt sein das bei Steven Greer oder wie der heisst, all diese EX-Mitarbeiter von Gehmeindiensten,Militär,NASA usw..alle Lügen???Und das erfinden?..ist es wirklich zum verrückt werden.


    Na ja, mein nächster Schritt auf jedenfall wird ein tolles Teleskop sein ^^ und eure Gesellschaft hier im Forum hoffe ich. Den ich finde sowas klasse.


    1ns noch: Es macht absolut Sinn das wenn es irgendwo einen Durchbruch gibt, warum es dann verschwiegen werden sollte...obwohl ich mich wundere bei der Autoindustrie...schaut euch das nächste mal ein UPS Bus (Ihr kennt diese Braunen Postauslieferwagen) an, die Fahren absolut ohne Benzin. Nur mit Brennstoffzelle. UPS hat das gemacht weil Sie genug Geld haben, die haben Milliarden Umsätze im Jahr, (Ich habe bei der UPS in KÖLN/BONN Flughafen) gearbeitet und das bekam man in der Schulung gesagt. Wieso wird das bei unserern heutige Autos nicht gemacht???


    Ich glaube daran das es irgendwelche Machthaber gibt die so einiges auf der ERDE bestimmen...daran glaub ich..in wie weit solche Machthaber verstrickt sind glaube ich wird sich in den nächsten Jahren zeigen...also warum ich so denke sind halt nicht NUR wegen diesen Aspektes sondern einigen Sachen, die man schon machen könnte auf der Erde, zugute der Erde,Menschheut,Natur,Luft,Verschmutzung..etc...und man tut es nicht..worauf wartet man?....daher...wenn jemand ein Durchbruch hat,Wissenschaftler oder sonst auch wer...woher wollt ihr Wissen, das DIESER WISSENSCHAFTLER (der ja unter irgend jemanden Arbeiten wird,Sponsoren etc..) nicht erstmal mit seinem Fund,Erfindung oder sonstiges damit an ihre Chefs,Sponsoren,Geheimdienste? antretten muss und es Direkt abgekauft oder Weggenommen wird,totgeschwiegen wird?Das es solche Verträge gibt das man sogar gewissen Betriebsgeheimnisse nicht verraten darf oder dann mit Konsequenzen zu rechnen hat, kennt man ja auch schon von kleineren Firmen...also wie gesagt..viel Stoff zum nachdenken. :glare:

    hey das hört sich ja klasse an, habe schon mit 2-3000 euro gerechnet, aber für 500 schon eins zu bekommen womit man in All schauen kann, den Mond, die Sterne ^^ und auch noch fotografieren kann find ich klasse. Kann man auch Videos aufnehmen? also Aufnahmen machen?Was ist den alles integriert in deiner Liste?
    Das hört sich so wenig an was du da geschrieben hast, oder brauch man einfach nicht mehr?Ich hoffe das Ding ist tragbar und wiegt keine 100kilo ^^ oder so.
    TIPS bei welchem Shop?
    Gibt es in Köln auch ein spezielles Shop dafür?weiss da einer was?

    Hallo an alle, und danke erstmal für eure Einschätzung der Dinge.
    Aber was du da erzählst Elmar kommt mir sehr bekannt vor, der Punkt ist, bisher wurde für sowas immer Ausreden gefunden nur welches Ding fliegt aus dem Stand in Sekundenschnelle aus unserem Blickwinkel Richtung All?
    Ich kann verstehen das viele hier sowas noch nie erlebt haben und deswegen dieses A: nicht glauben oder B: immer zu versuchen mit anderen Wissenschaftlichen Dingen zu belegen oder zu erklären. Aber diese Beobachtungen KANNST du nicht Wissenschaftlich erklären.Oder kann es hier jemand?... also Ich finde das Thema doch hoch interessant.Versucht mal mit Infrarot bei Nacht viel zu beobachten.


    Ihr sagt, oder die meisten hier, das WIR sicher nicht alleine sind in den weiten des Cosmos, und aber wenn, andere Planeten wo es auch Leben gibt zu weit weg seien und wir die NIE erreichen könnten.
    Ist dem so??


    Seit wie lange gibt es teleskope?oder diese technik?
    Seit wie lange fliegt die Menschheit schon?
    Unsere gesamte technologie, ist in den letzten 50 Jahre (und das ist nix wenn man bedenkt wie lange es die Erde schon gibt) hat sich explosionsartig fortentwickelt..zufall?


    wenn ja...sieht das bei andere Zivilisationen genauso aus das Sie sich so rapide nach vorn entwickeln und den Weltall bereits besuchen können in so einer kurzen Zeit???


    Also das würde mir zu denken geben.


    PS:Leider ist es heutzutage so, das vieles was Interessant hätte sein können für die Menschheit verschwiegen oder kaschiert wurde, totgeredet oder lächerlich gemacht wurde. Daher ist es schwer irgendwas zu glauben auch wenn es unerklärlich oder wahr ist.Viele haben mit ihren eigenen Augen noch NIE was gesehen, aber wiederrum VIELE schon, ist sowas Zufall?Spinnen die ganzen Leute?
    Ich würde gern eure Meinung zu dieser Dokumetation wissen wenn ich das hier mal posten darf, vielleicht können mir hier einige Wissenschaftlich einiges hier erklären: http://www.secret.tv/artikel965982/Jaime_Maussan
    bin auf eure Antworten sehr gespannt.

    Hallo Liebe Gemeinde,
    ich habe eine ernst gemeinte Frage, auch wenn ich Gefahr laufe dafür ausgelacht zu werden.


    In letzter Zeit hört man oft (man siehe auch das Discloser Projekt) das uns schon seit langem vieles von Geheime Organisationen CIA etc..der Menschheit verschwiegen wird und das da oben und auf unseren Planet schon unerklärliche (oder schon indentifizierte Sachen) passiert sind.


    Nun ich Denke mir, wenn doch jemand was (unerklärliches, ausseriridisches) mal gesehen haben muss, dann doch die Menschen die sich mit sowas auch Privat befassen. Also IHR hier.


    MEINE FRAGE: Gibt es wirklich Erzählungen, Erfahrungen die ihr gemacht habt? Und mit niemanden bisher geredet habt? oder wolltet? und Angst hattet ausgelacht zu werden deswegen???


    Meine Geschichte: Ich war 19 Jahre alt, und war auf dem nach Hause weg, ich ging in Chorweiler am Altersheim vorbei. Am Altersheim auf dem Dach haben die ein (es sieht aus wien Stern) Statue? oder wie nennt man sowas aufm Dach..Symbol? keine Ahnung..auf jedenfall, ich habe immer sehr oft wenn Ich dran vorbei ging, hoch geschaut und mir diesen Sterngerüst angeschaut. Und wie viele halt Wissen, Flugzeuge am Himmel besitzen ein andauerndes Licht was unterm Flieger leuchtet.Ich schaute halt am Altersheim hoch zu diesem Sterngerüst und daneben im Himmel (es war schon sehr weit weg aber man sah halt diese Lichter die man oft sieht wenn Flugzeuge in der Luft sind) waren 2 Lichter zu sehen, ich habe vielleicht ca höchstens 3-4 Sek draufgeschaut und gerade als ich wegschauen wollte, hat das Links liegende Licht von den beiden, wie erklärt man sowas nun...., ich würde sagen ein Haken geschlagen, also in die gegengesetzte Richtung ( aber nicht viel) bewegt (also ob ein Flugzeug,sag ich jetzt mal den Rückwärtsgang eingeschaltet hätte und von 1000kmh in 0 komma nix direkt rückwärts flog um dann Millisekunden später Richtung Weltall zu verschwinden (dabei hab ich einen leichten Schweif gesehen). Ich habe nur gedacht, das glaubt dir eh keiner wenn du das erzählst. Das Objekt war so schnell das ich es bereits nach 2sek später nicht mehr gesehen hab...


    Wenn ich aus heutiger Sicht das schildern müsste, würde ich Sagen:
    Ein Objekt flog hinter einem Passagierflugzeug her und wendet sich dann Richtung Weltall ab und verschwand.


    Das war meine Erfahrung. Seit kurzem und mit dem Discloser Projekt interessiere ich mich immer mehr für diese Richtung und was nun uns Menschheit verheimlicht wurde. Den das wird behauptet, es gibt Gebilde auf dem MOND, Gebäude genauer gesagt (ist euch je was aufgeallen in die Richtung?könnt ihr so weit schauen?, die CIA oder welche geheime Organisation dahinter steckt etc..haben mittlerweile Plasma-Photonenwaffen (Laser) und Antigravitationsfluggeräte. (Und es gibt 1 Video der NASA, das zeigt das 1 Objekt und das war so ein Leuchtender Punkt wieder der in der Nähe der Erdumlaufbahn flog, von der ERDE aus beschossen worden ist, aber das Objekt hat das früh genug erkannt und MACHTE GENAU DIE SELBE AKTION DIE ICH DAMALS BEOBACHTET HABE, diesen HAKEN und dann mit Unglaublicher Geschwinidigkeit in den tiefen des Alls zu verschwinden.(Und das wurde gefilmt und kann man sehen im internet)


    Meine Frage an euch: Was meint ihr ist da was wahres dran?Was sind eure Erfahrungen?Ist euch irgendwas aufgefallen?


    Lieben Gruss Daniele aus Köln.

    Guten Abend an alle.
    Ich heisse Daniele,bin 34 Jahre alt und wohne in Köln (es gibt bestimmt bessere Orte um in den Weltall Wolkenfrei schauen zu können) :happy: und würde mir gern als Neuling ein Teleskop anschaffen. (Das sehr gut ist, aber hoffentlich nicht nur sich Reiche leisten können) könnt ihr mir da Tipps geben?Was ist dieses Omegon? ich sehe immer eine Werbung wo steht 999,- soll das kosten.Also Tips für ein Teleskop womit man ins All schauen kann ohne nur verschwommenes zu sehen :glare: wäre ich sehr dankbar für. ^^ Freue mich auf Antwort.
    PS: Ich habe von der Technik was für ein Teleskop und Zubehör man brauch leider 0 Ahnung. Ich würde gern eine sehr gute Auflösung haben + Fotos (auch Farblich) machen können. (gibt es eigentlich von euch oder jemanden hier auch Videos?) ,ich würde gern gute Tips kriegen, und halt nicht ein Teleskop kaufen wollen wo ich dann mir sage nach 1nem Jahr das ist mir zu wenig. Würd halt gern schon weiter als den Mond schauen können mit guter Auflösung.
    Wenn ihr mir mit Tips und Rat diesbezüglich beistehen könntet wäre ich sehr froh.
    PS: Ich werde mir auch bestimmt Zeit nehmen dafür zu Sparen und es soll ja nicht sofort sein, aber kann, kommt halt drauf an was es kosten tut.