Beiträge von Goldlocke

    hallo Uwe,
     
    ich sah sie einen Tag früher Da war direkt darüber die Venus. Leider nicht mittig. Und auch schön, der Mondrand war komplett zu sehen, fotografisch aus der Hand wahrscheinlich nicht:blink:

    Hallo alle miteinander,
     
    vor etwa einem halben Jahr habe ich mich in diesem Forum abgemeldet, weil mich die ständigen Auseinandersetzungen zwischen diesem Forum und Ade ziemlich nervten.


    welcome back Thommy,
     
    leider ist die Streitkultur in Deutschland vollkommen unterentwickelt.
    Daß eine Diskussion die auch kontrovers geführt wird, immer hier in D in Streit ausartet, ist das was ich damit sagen wollte.
     
    Bestes Beispiel z.Zt die Diskussion in A.de von So-fie 99 dem Händlerhasser. Viele Sachbeiträge und Statements der Hersteller und Händler prallen an dem völlig wirkungslos ab.
     
    Auch können eindeutige Sachinformationen den sogenannten Fachguru nicht zum Umdenken anleiten. Also alles Altersstarrsinn in jungen Körpern?

    Hi Robert,
     
    dort sind einfach zu viele "selbstbeweihräucherer" am Werke, die dann leicht die seriösen Schreiber übertünchen.
    Aber es gibt auch dort sehr nette, sachliche mit-Hobbyasten.
     
    Sehr schön bei a.de ist der Ignorier-Button. Richtig eingesetzt, zeigt er Dir schnell die hirnlosen Vielschreiber.
    OK, der Thread ist dann lustig anzuschaun, aber man ärgert sich halt nicht mehr.

    Diese will ich aber mit meinem Stepperfocuser verbinden um die temperaturbedingte Fokusdrift zu beseitigen, die ich bei meinem Rubinar sehr wohl feststellen kann, wenn Nachts die Temperatur fällt.

    Hallo,


    ist anscheinend normal. Der Robo-Focus hat standardmäßig im Auslieferungszustand ein Temperatur-Compensation-chip dabei um eben diese zu unterbinden.
    An großen Sternwartteleskopen ein unbedingtes Muß.

    Hi H_U,


    habe ich das jetzt so zu verstehen, daß Du wegen dem Lichtschwachsinn Deines Meisters nun auswandern willst und benötigst dort ein neues Bewerbungsfoto?:shutup:

    also Wolfgang,


    im Gegensatz was Herr Ludes letztens schrieb, ist seine Entgegnung jetzt eigentlich nicht zu beanstanden. Daß er sich immer verfolgt fühlt, egal in welchen Foren, ist mir bisher nicht erklärlich. Allerdings bin ich froh
    daß ML so ist wie er ist. Er gibt uns doch sehr viele Informationen.

    will man vergleichbare Test`s haben, geht das nur, wenn die Bedingungen immer gleich sind.
    Am echten Sternhimmel ist das einfach nicht zu bewerkstelligen.
    Ob jetzt mit Faktor x,22 oder 1,YY gerechnet hinzuaddiert abgezogen oder was auch immer, ist doch alles rein hypothetisch.

    nenn es Kommerzialisierung.
     
    Diese umgibt uns in allen Lebenslagen immer mehr.
    Politiker schwören "zum Wohle des Volkes" und meinen die Interessenlobby, der ihnen ein auskömmliches Leben mit nur wenigen Jahren Erwerbs zubilligt. Ausnahmen sehe ich da i.A. keine,
     
    Redaktuere in Print und Filmmedien. Immer mehr sogenannte redaktionellen Beiträge werden fertig von außen produziert und als eigener redaktioneller Beitrag gesendet. Verkappte Werbung oder Marketing, oder Meinungsbildung oder oder oder
    Also immer auf der Hut sein. Aber das sind wir hier im Board ja alle:ninja: