Posts by Goldlocke

    hallo,

    bin jetzt wieder im Land. Da ich die genauen Masse erst im Januar nehmen kann werde ich beide mal anmailen. Da die Schellen als ordinärer Halter für einen RoboFokus herhalten sollen benötige ich nicht die superstabilen weil ja eben nicht das schwere Scope getragen werden braucht. Danke für eure Meinungen

    hallo Marco,

    herzlichen Glückwunsch zu Deime first light und den Bildern, besonders M38 unterstreicht, was Wolfgang meinte. durch reines s/w kommt der Haufen als Haufen nicht wirklich rüber, es fehlt..Farbe.

    Warum sind die Sterne links oben und links unten leicht eirig, strebend zur Mitte?

    Hallo Forum,

    anbei 2 Bilder mit der DSI Pro II und einem 8" F6 Newton (M27)


    [/IMG]



    Hallo Immo

    wie ist es Dir gelungen ein 124KB Bild hier einzustellen? Ich bekomme immer auch schon bei einem 50KB BIld den Hinweis, daß es zu groß sei, Grenze 62KB. Irgendwas ist da im Forum im Argen, auch die Suche bringt kaum Treffer.

    Zu Deinem Bild noch eine Frage:
    Hast Du das Bild beschnitten? Bei 1,20 mtr Brennweite erscheint mir der M27 riesig groß

    ...Irgendwelche Kugelsternhaufen kann man damit natuerlich nicht knacken, also in Einzelsterne aufloesen (aber dafuer hat man ja eh' den dicken Newton),


    ich habe drei Teleskope, aber keinen dicken Newton :ohmy:
    Bedenke auch daß Dein Vorschlag 80mm ggü dem angefragten Borg 20 mm weniger Öffnung hat.
    Warum dann nicht den 102/500 FH ? Der Straßen-Preis kann es nicht sein, die kosten fast das gleiche.

    Hi Immo,

    festhalten an Rohren ist immer so eine Sache, weil man ja eine "gute" Montierung hat.
    Anders aufgezäumt hast Du viel mehr Freiraum für Dein "richtiges" Rohr. Die richtige Montierung.
    Das ist immer etwas kostspieliger, aber löst fast alle Probleme. Aus diesem Grunde hast Du ja bereits einen optischen Leckerbissen bereits veräußert.

    Für mich galt das nach meinem ersten Teleskop mit motorischer Nachführung auch. Grottenschlecht.
    Seitdem kaufte ich mir ne stabile bis zu 35KG Traglast. Danach hatte ich absolut mit der Auswahl meiner Teleskope keine Probleme mehr.
    Jetzt bin ich fotografisch zugange und es ist etwas feintuning angesagt. Aber ich brauche mich nicht mehr zu fragen, trägt das meine noch wirklich sauber?
    Und mittelschwere Montierungen findest Du immer wieder angeboten auf dem Gebrauchtmarkt. So hatte ich schließlich meine auch gefunden

    .... hätte und somit in der Grenzbeobachtung beim geringsten Lufthauch aus der Farbe bricht und einen Blausaum zeigen würde und im Hochvergrößerungsbereich das Bild einfärben würde,


    Hallo Uwe,

    habe eine ähnlich Diskussion um Blausaum beim Apo in einem anderen Forum gelesen, kannst Du das obige mal etwas besser beschrieben?
    Also nicht perfekt farblich justierter APO würde bei Wind oder hoher Luftfeuchtigkeit Sterne mit Blausaum zeigen oder ablichten?

    Bin da absoluter Laie. Danke für Deine Hilfe

    hallo Cord,

    ich habe das von ML so verstanden, daß der besagte APO in seiner Toleranz liegt, die vom Hersteller von .. bis angegeben ist. Habe ich allerdings nicht kontrolliert ob die diese Werte so angeben.

    Allerdings glaube ich, daß ein Porsche ziemlich exakt reproduzierbar ist, ein Linsenaufbau aber nicht. Da könnte dann schon ein Wert von .. bis zutreffend sein.

    Allerdings glaube ich auch daß sich der deutsche Gesetzgeber uns einen Bärendienst erwiesen hat mit dem Recht für den Verbraucher bei Fernbestellungen ein uneingeschränktes Rückgaberecht einzuräumen. Hier bekommen die Händler dann oft Ware zurück, das ist unter aller Sau. Du weißt doch, daß es auch in unserer relativ kleinen Hobbygemeinde, selten dämliche Idioten gibt, die schon von einigen Händlern gar keine Ware mehr bekommen, eben wegen derer andauernden Rückschickerei. Es kann natürlich auch sein, daß Du eben dieses Dawes Kriterium (z.B.) an deinem neuen Apo bemerkst und ihn dann zurückschickts in der Hoffnung, nun einen, am oberen Limit angegebenen APO zu erhalten. Doch wir wissen auch weiter, insbesondere, nach ausgiebigen threads in anderen Foren, daß diese Teile solange weiterversendet werden, bis einer diese eben nicht mehr reklamiert.
    Dumm der, der dann dieses nach ein, zwei oder mehr Jahren auf dem Gebrauchtmarkt kauft. April April.
    Allerdings wenn im Rahmen .... siehe oben, dann eigentlich ok, aber ärgerlich.