Posts by rheinweib

    aha, also bei meinem Skope schlägt die Montierung irgendwann an die Halterung der langen Welle an, wenn mein Gegengewicht auf der rechten Seite liegt und ich in Richtung Süden spechtele. Also besser das ganze nach links legen da schlägt nix an, freie Bahn soweit.
    Ich wollt nur wissen, ob sich der Laufweg ändert, wenn es nach links oder rechts umlege (umschlage).
    Dankeschön und Gruss
    Heike

    Hallo, ich mal wieder mit ner Nerv-Frage:
    angenommen, ich stehe aufm Acker, hab mein Skope eingenordet und will mir am späten Abend Jupiter anschauen, der ja um diese Uhrzeit momtan im Süden sein "Unwesen treibt".
    Also, Klemmen losgemacht und das ganze gedreht. Nun hab ich festgestellt, das es möglich ist, egal, ob das Gegengewicht links oder rechts liegt, Jupiter anzusteuern.....ist die Seite egal?
    Jupiter wandert ja von Ost über Süd nach West und ich dachte: also von links nach rechts, dann muss das Gewicht auf der linken Seite sein und das Rohr rechts.....aber, es geht beides...
    Was ist richtig?


    Vielen Dank und Gruss
    Heike

    Dankeschön, hier ist ein neues Jupiterbild, eben entstanden 29.11.11 - 21:00
    is schon viiiel besser, als mein erster Versuch
    Das erste Bild is mein erster Versuch, mit Photoshop gestapelt,
    das zweite is von heut mit der CCD-Kamera (1.CCD-Versuch) und Registax......geht doch, oder?


    Gruss Heike

    Hallo zusammen, ich hab eben mit meiner CCD-Cam rumexperimentiert und da is mir was durchs Bild geflogen :-).......ich werd morgen auf jeden Fall Lotto spielen


    Gruss Heike

    Danke, Winfried
    die testerei mit dem weißen überbelichteten Hintergrund hab ich schon öffters gemacht, ist wohl mal wieder fällig :blush: (ich hasse das!)
    Das ist wirklich ein elementarer Nachteil einer DSLR, sowas gabs früher nich! :happy:
    Wenn früher n Fussel o.ä. aufm Bild war, dann ran an die Retuschefarbe und weg damit, das waren noch Zeiten :D
    Ich hab einen fluffigen, weichen Pinsel, aber ich befürchte, das ich mir damit mehr Staub auf den Sensor schaffe, als ich entferne....mal sehen, habs noch immer hingekriegt. "Freue" mich schon die Testsbilder.


    Gruss Heike

    Hallo, ich habe zwei Fragen zu AmCap:


    1:unter Options-Video Capture Filter, das mittlere Feld links (Exposure),
    was bedeutet "AE", wo man ein Häckchen setzen kann
    was bedeutet "Target"?
    was bedeutet "Gain"


    wenn man bei "Target" das Häckchen setzt, dann kann man ja nur den "Target"-Regler verschieben, Häckchen weg ----> dann geht nur "Time" und "Gain"
    Bitte um Hilfe


    den Rest hab ich kapiert :happy:


    lieber Gruss
    Heike

    @winfried berberich:Uiiih, dankeschön, "Spitzenklasse", ich fühle mich schwer gebauchpinselt :happy:. Hab ja auch etwa 60 Aufnahmen gemacht, da war eine einzige dabei, die "was getaugt" hat.


    Ich denke nicht, das ich so einen komischen Dreck aufm Sensor hab, die Sch....dinger sehen anders aus, wie gesagt, begrenzt und meistens rund.

    Pollen......:excl:, bleibt weg vom Sensor und von meiner Nase!


    Gruss Heike


    Hab mir die TSSSI-Cam gekauft, mehr kann ich mir mom nicht leisten (Budget erschöpft)
    1:43 Mein erstes Jupiter-CCD-Bastel-Bild, perfekt is anders, das weiß ich auch, aber für den ersten Versuch ÜBERHAUPT.....
    So ganz, um es mal vorsichtig zu sagen, verstehe ich das noch nicht mit den Stack-Proggis (muss mich da wohl mal schwer einlesen), hab das hier im PHSP liebevoll aus etwa 20 der schärfsten Einzelframes mit einer Deckkraft von etwa 25% pro Ebene mühsam zusammengebastelt, is halt mein erster "CCD-Gehversuch", lasst bitte Gnade walten :wub:
    Hat schrecklich geflimmert, wohl, weil ich die Balkontür nicht richtig zumachen konnte, wegen der Kabel. Mein Labtop ist leider im Eimer, Grafikchip kapott, und deshalb musste ich den "ollen XP-Rechenknecht" reaktivieren . Hab den Monitor rausgeschleppt und auf die Fensterbank gestellt, mich im dunklen in diverste Kabel eingewickelt, mit Seitenschneider selbst rausgeschnitten und befreit und dann die Aufnahme gestartet - was tut man nich alles.....;)
    Motto: niemals aufgeben!
    Gute Nacht Ihr Lieben

    ja, das merk ich grad bitterlich (hab auch noch eiskalte Füsse, hab vergessen, die Schluffen anzuziehen)
    morgen krieg ich ne CCD-Kamera, ich hoffe, daß das damit besser geht.
    Is echt schwierig mit ner DSLR, hätt ich nich gedacht, vor allem die grobe Mattscheibe macht mir das (nächtiche) Leben zur Scharfstell-Hölle

    Achsooooooo :happy:
    ich hab alle Glasoberflächen genau unter die Lupe genommen, das ist nix, keine Fingertatschen usw.
    Meine Finger sind garnicht in der Lage, Linsenoberflächen nackig zu berühren, Linsen und meine nackenden Fingerspitzen stoßen sich ab (haben wohl beide ne positive Ladung :smartass:)


    also, ich vermute ja, das es Wolkenfetzen sind......:laugh: (leider gibt es keinen Heiligenschein-Smiley)



    Gruss Heike

    Dank Euch für die Antworten


    Elmar, ja sie hat lifeview, rauscht aber ordentlich


    @icer, klar, das Ding ist nicht 700mm lang, das kann ich sehen, hatte nicht so genau nachgedacht, alsich das geschrieben hatte :whistling
    naja, Dominique hat Recht (mal wieder), den WS kannich ja durchaus für spätere Gerätschaften verwenden, außerdem mache ich ziemlich viel Macro und dafür, je nach "Motivlage", wäre er auch durchaus zu gebrauchen.


    BalkonGucker, hach ja....n schwenkbarer Monitor *träum*


    Stefan_S, meinst Du mit "normalem" und "selbstverständlichem" den verbogenen Rücken?


    Gruss Heike