Posts by Mschweitzer

    Lieber Uwe,


    ich bleib' sicher am Okular, bei unseren Temperaturen friert man ja automatisch daran
    fest.


    Zum Thema: ich glaube, dass der Beitrag von Winfried vielen Sternfreunden eine Hilfe
    sein kann - Anfänger, Wiedereinsteigern und 'alten Hasen' - besonders aber Anfängern.
    Und ich glaube Du hast recht, dass dieser Diskussionsfaden dafür geeignet ist. Ich
    glaube aber, daß das Internet nicht geeignet ist, solche Erfahrungen dauerhaft auf-
    zuzeichnen. Dieser 'Faden' wird in nicht allzu ferner Zukunft abgeschnitten und die
    Erinnerungen von Winfried landen im Archiv - so ist das nun einmal, aber in diesem
    Fall ist es schade 'drum.


    Mein Alternativvorschlag: Noch'n Gedicht! Warum sollten wir daraus kein Buchprojekt
    machen? Winfried ist doch Verleger! Das mag ja jetzt etwas albern klingen, ist aber
    nicht so gemeint. Viele Einsteiger in die Amateurastronomie würden das gut finden -
    bitte kein Kommerz, Erlöse, falls vorhanden, zu 100% für die Förderung von Volks-
    sternwarten und anderen Einrichtungen zur allgemeinen Bildung.


    Was meint ihr?


    Lieben Gruß,
    Michael

    Lieber Winfried, liebe Sternfreunde,


    ich bin neu in diesem Forum. Ich heiße Michael Schweitzer, also kurz Michael, und
    bin von Beruf Diplommathematiker.


    Nun zu deinem Beitrag, Winfried. Der ist sehr sehr schön. Ich habe ähnliche Erfahrungen
    gemacht. Eine kleine Anregung: vielleicht sollte man etwas auf die Beine stellen, ein
    Unterforum zum Beispiel, in dem Sternfreunde schildern, wie sie eigentlich zur
    Amateurastronomie gekommen sind?


    Jedenfalls ein wunderbarer Beitrag von dir.


    Gruß an alle,
    Michael