Posts by Aus

    Todernst!


    Überhaupt solche theoretischen Diskussionen über Optiken, was soll denn das?
    Hier werden Sachen diskutiert, Jenseit aller Praxis!
    Absolut lächerlich sind solche Diskussionen!

    Hallo,
    Hier noch ein M31. Etwas harte Bearbeitung, um die Strukturen im Kern zu zeigen.


    TS 90/600, Riccardi, Systembrennweite 450mm
    Canon 60Da
    52 x 300s, ISO 400
    Farbe von der Übersichtsaufnahme mit 200mm (Sternhöfe!)
    Keine Darks, keine Flats, gedithert


    Ganz einfach, das System glänzt nicht gerade mit optischer Qualität. Eher am unteren Ende angesiedelt. Wenns dann noch dejustiert ist, siehste gar nix mehr.
    Über die Mechanik will ich gar nix sagen, noch weiter wie unten.
    Tipp => Entsorgen.

    werden hier keine Bilder mehr kommentiert. Woran liegts?
    Noch habe ich Lust, hier etwas ein zu stellen, aber bald ist auch meine Geduld erschöpft.


    Hier nun ein neuer Brechreiz von mir.


    ich habe gerade ein Canon EF 200mm 1:2,8 L II USM bekommen und gleich mal getestet.
    Überraschung,
    scharfe Sterne bis in die Ecken bei 2,8 Hat aber ziemliche chromatische
    Abberation, welche ich dann einigermaßen wegbekommen habe.
    Auch wurden weder Darks noch Flats verwendet. Dafür Geditherd.
    Die Kamera war auch um 90° verdreht.


    Das ist das erste ernsthafte DSLR Bild nach meinem DSLR Wiedereinstieg, ich bitte also das zu Entschuldigen.
    Man ist vielleicht anderes von mir gewöhnt, aber inzwischen sehe ich das nicht mehr so Ernst.


    Ihr werdet Euch also von dem Erwartungsdruck, der meinem Namen anlastet,
    verabschieden müssen. Ich hoffe, die zukünftigen Bilder werden dennoch
    beachtet.


    Canon 60Da
    Canon EF 200mm 1:2,8 L II USM bei Blende 2,8
    35x300s, Kern 50x75s



    Tipp an den Admin, mach das Forum hier zu, dann haste keine Arbeit mehr und musst nicht um Spenden bitten.

    Wir haben jetzt mal meine 60Da mit einer 700D verglichen, erst mal nur mit Tagaufnahmen. Der Unterschied ist eklatant.
    Die 700D rauscht viel mehr schon bei Tagaufnahmen, die Schärfe ist geringer. War das selbe Objektiv. Der Chip sollte ja auch vom selben Typ sein.
    Es scheint, das Canon extra selektierte Chips verbaut.

    Hallo Thomas,
    ich habe jetzt die 60Da hier. Enorm Rauscharm! Kaum Hotpixel! Ich habe hier den Verdacht, das Canon vorselektierte Chips einbaut.


    Ich bin ja schon zusammengesch... worden, warum ich den die originale kaufe, die hat doch weniger Ha gegen die nachträglich Umgebauten!


    Einmal glaube ich das nicht so recht, dann wahrscheinlich vorausgesuchte Chips und volle Garantie, kein rumgepfusche. Preis ist mir ja bekanntlich egal, die Qualität muss stimmen.


    10Minuten ISO200, Aussentemp 15°, Chiptemp 24°


    10Minuten ISO400, Aussentemp 15°, Chiptemp 24°

    IC1396, kurzbelichtet
    Trotzdem erstaunlich, was mit kleiner Optik, kleiner Brennweite und großen Pixeln geht.


    APO90/450 (Riccardi)
    ATIK 11000, 3nm Ha Filter
    Avalon M-Uno, OAG Lodestarguiding


    5 Aufnahmen gestackt zeigen sich doch noch Artefakte, die bei mehr Frames dann verschwinden.


    Fazit: Ich vermisse eine großere Optik gar nicht mehr.




    Hallo Wolfgang,


    01. NEIN, ich habe VORHER explizit abgelehnt, eines zu besorgen und bestellen, weil ich sowas geahnt habe


    03. ich bin kein Astrohändler mehr, ich fertige nur noch Teile an. Denn ich kenne inzwischen die Scene. Bei ** z.B. habe ich freiwillig gekündigt, weil ich öfters Schrott bekommen habe.

    Hallo,
    nein nicht Jack Bauer ist da am Werk, das ist die Belichtungszeit meinerseits.


    Über 2 Monate zog sich das hin, nun endlich fertig.


    Erst mal zum Setup, das neu aufgebaut ist. Kleinere Optik, deutlich entspannteres Fotografieren. Billiger aber nicht.


    TS APO 90/600, Riccardi Reducer, Systembrennweite 450mm
    ATIK 11000, Vollformat CCD Kamera, 9ym Pixel
    Astrodon 3nm Filter in Ha und O3
    Lodestar OAG-Selbstbau Guider
    Avalon M-Uno, Einarmmontierung, kein Umschlagen mehr!!!
    Robofokus, Steuerung vom Wohnzimmer aus (schau ich nebenbei Jack Bauer)




    Nun zur Aufnahme.
    Ich mache ja nur noch längerbelichtete Aufnahmen. Dies ist aber nicht mein Rekord, der ist 60 Stunden.
    Mit 24 Stunden recht moderat.


    Luminanz aus:
    24 x 1800s Oa
    24 x 1800s O3
    Farbkanäle für Bicolor entsprechend je 24 x 1800s


    Vorschaubildchen Bicolor, 720 x 1095 Pixel:

    Große Version, 2066 x 3142 http://www.narrowband.de/Cirru…uskomplex_Bicolor_80P.jpg


    Vorschaubildchen Luminanz, 720 x 1095 Pixel:

    Große Version, 2066 x 3142 http://www.narrowband.de/Cirrus/Cirruskomplex_L_80P.jpg


    Relativ kleine Optik, kleine Brennweite und große Pixel.
    Trotzdem gelingen damit brauchbare Aufnahmen.

    Hallo Michael,
    ich weis nicht wen Du meinst, aber meine Händlerpreislisten sind anders. Nix 100%, es bewegt sich nur geringfügig über dem allgemeinen Kundenrabatt. Uns das LOHNT NICHT.

    Hahahaha,


    Sozialkompetenz gibt es bei mir nicht mehr, es geht gegen Ende und ich werde bald zum finalen Schlag ausholen.


    Und, IHR blickt gar nichts. Ich war jetzt 5 Jahe als Händler tätig, bin von verschiedenen Firmen beliefert worden.
    Alle diese Eure Meinungen sind schlichtweg Blödsinn. Ihr habt überhaupt keinen Einblick. Wenn Ihr wüsstet.....

    Quote

    Am Mo.22.09.2014 bekomme ich folgende Nachricht von TS


    Zit "das C11 ist gerade bei uns gelandet. 3 Leute haben von Schlieren oder Wischern


    bei normaler Beleuchtung und auch gegen die Deckenleuchte nichts gesehn."


    Nachweislich gelogen. Ich weis auch wie der Spiegel ausgesehen hat.
    Das dieser Händler nur um des Geldes Willen verkauft, traue ich dem alles zu. Ich kann gerne Bilder von zu mir geschickter Ware posten.
    Und weil man dann motzt, wird man als Händlerkunde ausgeschlossen.
    Der ganze Markt basiert nur auf Lug und Betrug. Gut, das ich mich zurückziehe.

    Hallo,
    erst mal ist das ein FH, hat also 2 Linsen. Diese sind auch nicht Justierbar, wenn die also schief einegebaut sind, dann ist es halt so. Durch rumschrauben an der fassung ändert sich aber kaum was. Die sind meist lose zusammengeschraubt.
    Ein bunter Hund ist es auch, nur für niedrige vergrößerungen gedacht.