Posts by astro junkie

    Hallo Kollegen,
    Danke für eure Antworten.


    Ich bin platt! So stelle ich mir ein Forum vor. Auf die gestellte Frage auch kompetente Antworten zu erhalten und nicht immer nur am Thema vorbei („an deiner Stelle würde ich in einen Newton investieren usw.“). Das gefällt mir sehr! :D


    So, es wird ein C11. Durch dieses Forum weiß ich jetzt auch das ich beim Händler auf ein gutes Gerät pochen sollte. Könnt Ihr mir vielleicht einen Händler empfehlen? Bis jetzt habe ich meist bei TS gekauft. Auch möchte ich, wenn das Gerät gekauft ist es vom Herrn Rohr begutachten lassen. Dafür werde ich mich dann mit Ihm kurzschließen.


    Übrigens besitze wir auch einen 12“ Dobson. Von daher ist es mir egal das die SC nicht die erste Wahl für visuell sind. Wichtig für mich: Ich stehe mit meiner Frau zusammen an der Montierung, rechts und links ein Gerät und wir haben zusammen viel Spaß an der Beobachtung.


    CS Jörg

    Hallo Kollegen,


    Wir besitzen eine AZ EQ6 GT, einen 6“ Refraktor (kein Apo) sowie noch einen 80/400 Refraktor. Beide werden auf der Monti im AZ Modus betrieben. Beobachtet wird meist rein visuell.


    Jetzt zu meiner Frage: Wir würden gerne eine größere Optik anschaffen. In Auge gefasst wurde ein C11 oder ein Meade ACF 10“. Ich habe so viel in Foren gelesen das mittlerweile eine große Verunsicherung herrscht. Auch eine Nachfrage in einem anderen Forum brachte keine wirkliche Hilfe. Nur von der Werbung leiten lassen, das geht auch nicht.


    Hier in diesem Forum habe ich das erste mal aussagekräftige Aussagen zu den von mir ins Auge gefassten SC gefunden. Deshalb hier nochmal meine Bitte über Infos zu den Vor- und Nachteile der beiden Geräte.


    Und bitte: Schlagt mir keine Newtons vor, wir wissen das sie für visuelle Beobachtung besser sind.
    Es kommen halt nur Geräte in Betracht wo das Okular hinten ist.


    CS Jörg