Posts by Josef D.

    Hallo,


    sicher ganz Nett, wobei Prusa das Rad auch nicht neu erfunden hat und nur das Design der sogenannte Billig China Schrott Drucker abgeschaut hat. Ich Drucke schon Lange mit den China Druckern und habe bislang keine nennenswerte Problem damit (was Qualität der Ausdrucke und auch Haltbarkeit der Drucker betrifft) wenn mann breit ist nur für den Namen ein Paar Hunderter mehr zu bezahlen ist da Ok.


    Grüsse


    Josef D.

    Hallo Rudi,


    erst mal danke für die weiter Beratung,


    eine andere Übersetzung für meinen Okular Auszug gibt es laut Bresser nicht, der Support sagte mir das der feiner Auszug nur beim


    Bresser AC 102/460 Messier einbaubar ist. Es gab eine Ältere Ausführung meines Teleskops(laut Bresser Berater) mit weisem Tubus hier war dies noch möglich.


    Der Gedanke mit der Barlow kam mir auch schon und ich warte auf das passende Wetter um wieder Tests zu starten.


    Das 4,5 mm Okular von Bresser hatte ich mir auch schon angeschaut da ich auch schon vermutete das das beiliegende von zu schlechter Qualität ist.


    Von einem Freund der einst auch ein Teleskop im Besitz hatte habe ich eine Umkehrlinse mit 1,5 fach Vergrößerung übernommen eventuell kann man damit ja etwas anfangen.


    Ich bleibe weiter am Ball und halte dich mal auf dem laufenden.


    Viele Grüsse


    Josef D.







    Hallo Mathias,


    nach ausbau des Prismas und auspusten des bereichs dahinter sind die beiden Monde jetzt weg da war irgend eine verschmutzung.


    Fucus geht(Heute war der Mond mal zu sehen das konnte ich Testen) aber nur mit dem 30mm Plösel das ich dazu gekauft habe und dem 20mm das dabei war für das 4mm ist die einstellung denke ich einfach zu Grob.


    Ich habe in einem Beitrag im internet gelesen das es eine feiner einstelmöglichkeit zum Nachkauf gibt mit dieser soll es besser werden.


    Habe mich schon auf der Seite von Bresser umgeschaut aber nichts gefunden denke werde mich mal Telefonisch erkundigen.


    Wenn das Wetter besser wird hab ich ja mehr zeit zum Ausprobieren.


    Grüße


    Josef D.

    Hallo nochmal,


    nach einigen Versuchen in den Letzten Tagen musste ich Feststellen das ich immer 2 Monde links unten im Bild habe,


    welches Okular ich verwende ist hierbei egal ich denke der Fehler liegt am Prisma oder der einer der Linsen.


    Ich werde daher wohl das Teleskop wieder zurück senden lassen.


    Ich bedanke mich nochmals für die Hilfe hier und werde schauen wie das weiter geht.


    Grüsse


    Josef D.

    Hallo mba


    Fokussieren mache ich mit den Drehgriffen und Verlängerungshülsen waren keine dabei da werde ich sofort mal schauen ob das nur fehlte oder einfach nicht dazu gehört.


    Bei dem Augen Abstand zum Okular scheine ich ein Problem zu haben da mein Auge wenn das Okular zu nahe kommt anscheinend falsch fokussiert.


    Grüße und Dank


    Josef D.

    Guten Morgen AstroRudi,


    die Beobachtung war am Abend ca 20:40 Uhr laut meiner Sternen karte sollte das beobachtet Objekt die Venus sein (hellstes Objekt am Himmel).


    Benutztes Okular ein 30 mm Plössl und das mitgelieferte 20 mm Okular beides brachte das selbe Ergebnis- Scharf stellen absolut unmöglich das Bild zeigte nur ein sehr stark strahlendes Objekt.


    Seltsamer weise Zeigten sich am linken unteren rand des Sichtfeldes 2 Runde Halb abgeschattete Objekte wobei Monde hat die Venus ja nicht daher frage ich mich ob ein Fehler beim Gerät vor liegt.


    Im Bezug auf das scharf stellen habe ich gemerkt das ich egal welches Okular ich verwende immer einen Abstand von min 3-4 cm zum Okular einhalten muss um etwas sehen zu können, dies schein ein Sehfehler zu sein der mir selbst nicht bewusst war. Ansonsten konnte ich am Nachthimmel nichts weiter ausmachen nur Tiefe schwärze (Ja der Deckel des Teleskops war abgenommen...lach) mit Bloßem Auge waren Sterne zu sehen.


    Zum Standort, Balkon keine weiteren Häuser im Nächsten bereich eine Firma in ca 300 m Entfernung mit einer Außenbeleuchtung in Rot so wie in ca 100 m eine etwas altersschwache Straßenlaterne ansonsten Blick auf Wald und Rhein.


    Ein versuch am Tage danach ergab das als beispiel die Drachenburg am Rhein Luftlinie ca 8 Km von meinem Balkon Entfernt am Tag Scharf zu stellen ist bei besagtem Abstand zum Okular. Wenn eine Abweichung des Blickwinkels(Absolut senkrecht von oben) von ein Paar Millimetern erfolgt ist das Bild sofort schwarz dies führe ich auf den Abstand den ich einhalten muss zurück. Ein Optiker bei mir im Ort konnte mir auch keine Lösung nennen.


    Anscheinen stamme ich doch von Fischen ab und habe noch die Augen- klick Sarkasmus wieder aus.


    Grüße


    Josef D.

    Guten Tag zusammen,


    bin neu hier und Anfänger habe das Teleskop Bresser Polaris 102/460 EQ3 geschenkt bekommen.


    Kann ich mit diesem Teleskop schon etwas erkennen laut den Rezessionen die ich nachgelesen habe soll es ganz gut sein.


    Gibt es eventuell noch Verbesserungen die ich vornehmen kann? :/


    hier einmal der Link mit der Ausstattung https://www.otto.de/p/bresser-…09/#variationId=849224910


    Würde mich über Antworten freuen. :)


    Grüsse.


    Josef D.