Posts by Schreddl

    Hallo.

    Solche Hubble Bilder o.ä. hab ich ihr schon ausgeredet.

    Und ihr auch gesagt das ein Stern im Teleskop auch nur ein kleiner heller Punkt ist.


    Ein Sucher ist zwar dran, den hab ich jetzt aber auch noch nicht eingestellt.

    Die Flecken die ich vorhin gefunden habe, habe auch nur durch "dummes" hin- und her schwenken gefunden. War mehr Zufall als gewollt.


    Was den Standort und die Vorbereitung angeht, das werd ich ihr mal Abends erklären und zeigen. Sowas theoretisch vermitteln geht zwar, aber wenn man dabei sitzt und das Teleskop vor sich hat ist es einfacher und besser.

    Außerdem kommt dann vllt noch ein Erfolgserlebniss dazu.


    Ein bissl Anfängerwissen kann ich ja schon weiter geben.

    Den Link zur Website von diesem Sven Weinstein hab ich ihr auch schon geschickt. Mir hat die ziemlich gut gefallen und so kann sie sich auch bissl informieren.

    Den Link hierher hat sie natürlich auch! 😉


    Gruß Schreddl

    Aaaaalso.....

    Ich musste wieder rein.

    1. stressen Die Kids

    2. ziehen Wolken auf. Den Mond seh ich nur noch schimmern.


    Aber!

    Das wichtigste: Irgendwas hab ich gesehen. Entweder wars M48 oder Prokyon.

    Eigentlich hab ich das Teleskop ja nur weil die Besitzerin gar nix gesehen hat.


    Also wird es bei ihr Ungeduld oder eine falsche Vorgehensweise beim Suchen gewesen sein.


    Nun werd ich mich in den nächsten Tagen, Wochen, mal mit der Montierung beschäftigen. Damit ich verstehe und weiß wie man am schnellsten Erfolge erzielt.

    Dann muss ich ihr das ja erklären.

    Das wurde übrigens bei Astroshop.de bestellt. https://www.astroshop.de/teles…Cv2EQAvD_BwE&utm_content=


    Was haltet ihr davon?


    Im Moment find ich das Teil um einiges umständlicher als die Dobson Montierung an meinem billigen First scope.

    Ich hoffe mal das die Wolkendecke nicht zu lange zu ist.


    Gruß Schreddl

    Hallo.

    Ich wusste doch das mir hier geholfen wird!

    Danke.

    Werde ich später mal ausprobieren. So langsam fängt es ja an zu dämmen.


    Ich hoffe mal das ich da oben was finde.

    Die Besitzerin meinte sie hat per Bedienungsanleitung überall mal rumgeschraubt. Ich hoffe das sie nicht an den Spiegeln was verstellt hat.

    Weil dann bin ich erstmal hilflos.


    Gruß Schreddl


    PS: Ganz weg war ich ja nich.

    Hab immer wieder mal rein geschaut.

    Aber da war leider nix wo ich mein Senf dazugeben konnte.

    Hallo!

    Ich muss mal eben diesen alten Fred ausgraben, weil ich ganz aktuell ne Frage zu einer Montierung hab.


    Ich hab vorhin nämlich ein Teleskop bekommen (Omegon Teleskop N 130/920 EQ-2).

    Mit der Aussage "Das Ding funktioniert nicht. Ich seh da garnix. Vllt kannst du das ja einstellen oder so"!

    Also würde ich das gerne heute Abend mal testen. Ich hatte aber noch nie so eine EQ-2 Montierung.

    Daher die Frage: Muss ich das zwingend einstellen bzw einnorden?

    Oder kann ich einfach, wie beim Dobson, drauf loskucken?


    Gruß Schreddl


    P.S. Achso....

    Sorry das ich soooo lange nichts mehr geschrieben habe. Die privaten Arbeiten werden leider nicht weniger.

    Aber es freut mich ungemein das hier noch Leben drin is!

    Moiche.

    Hui......Bin ziemlich beschäftigt grad. Kaum Zeit.

    Aber ich grübel immer noch nach was das sein könnte.

    Bisher ist mir aber nichts eingefallen oder aufgefallen was das sein könnte.

    Gruß Schreddl

    Also ich hab bisher keinen Schimmer was das sein soll.

    Steckdose und Schweineschnüffel schließ ich mal aus :D weil ich glaube das Material ist weich. Aus Schaumstoff zB.

    Also wie zB bei den FlipFlop Badelatschen.