Posts by Astro-Sternstunden

    Danke Wolgang,

    ich hoffe das der Preissturz in den USA für solch ein exotisches Gerät schnellstens in Europa ankommt. Denn wenn die Amis eins können, dann ist es die schnelle Reaktion auf Marktbedürfnisse.
    Scheinbar gibt es kaum jemand, der 698EUR für ein 4-Zoll CLANT augeben möchte. Mich eingeschlossen. Was mich bei der Anschaffung des CLANT zögern lässt ist mein alter 4-Zoll-Newton, dessen Preis bei 49EUR lag.

    Bin gespannt auf Deinen abschließenden Testberich am realen Sternenhimmel und wünsche Dir daher schnellstens bestes Astro-Wetter :) !

    CS
    Reiner5

    Äußerst interessanter Bericht, Wolfgang!

    Frag mich allerdings, worin der hohe Kaufpreis von 698EUR für ein 4-Zöller(-chen) begründet liegt? Ist ja nunmal handelsübliches Material was da verbaut wird. Oder ist die Herstellung des Hauptspiegels aufwändiger und somit teurer?

    CS
    Reiner

    Quote from Stoffie

    Hallo,


    ich habe vorläufig wieder das vorherige Logo eingespielt. Kann mir bei dieser Gelegenheit gleich mal der Rudi oder der Reiner helfen? Ich suche noch die Stelle wo ich nach dem Logo einen Zeilenumbruch einfügen kann. Bei der gängigen Bildschirmauflösung von 1024 erscheit unsere kostenfreie Werbung nicht mehr vollständig auf der Bildschirmbreite.



    Mach ich Stoffie. Ich schick Dir den Source-Code-Abschnitt für den Header von unserem Forum per PN.


    CS
    Reiner

    Hallo zusammen.


    Das mit dem nachlaufenden DS-Motor ist mir auch aufgefallen, an der Astro-5. Gefährlicher ist aber an der Astro-5 das beide Motoren kollidieren können, was man im dunkeln zu spät bemerkt. Überlast-Kupplungen haben die Motoren nicht und mindestens einer der Motoren haucht dann sein Leben aus.


    Gruss
    Reiner

    ...zusammen mit einem ersten traurigen Rekord. Ein Teilnehmer legte sich in kürzester Zeit 5 Accounts an, um seine Chancen auf den ersten Platz im Fotowettbewerb zu verbessern! Ein Schlag ins Gesicht aller ehrlichen Teilnehmer.


    CS
    Reiner


    Ich hab da auch keine Ahnung von. Auf jeden Fall war das Datenbank-Passwort ebenfalls verändert worden. Und da ich da definitiv nicht dran gearbeitet hatte, wars sicher ein Hacker. Der Servicetechniker am Telefon war ganz schnell ganz hecktisch!


    CS
    Reiner

    Der Fotowettbewerb geht weiter!


    Entwarnung vom Hoster!
    Die haben SUPERSCHNELL reagiert! Jemand hat sich an der MySQL Datenbank zu schaffen gemacht. Die Log-Files werden jetzt ausgewertet und dementsprechende Schritte eingeleitet.


    CS
    Reiner Schmeinck

    Hallo zusammen.


    Die Fotogewinnspielaktion ist seit ca. 9:00Uhr ins Stocken geraten da versucht wurde unseren Server zu hacken, scheinbar mit Erfolg! Zur Zeit bin ich mit dem Hoster von Astro-Sternstunden.de in Kontakt.
    Weitere Infos dazu gibt es im Laufe des Tages.


    CS
    Reiner Schmeinck


    Hi Peter.


    Er meinte wohl jeweils ein Ring links und rechts auf der Schneckenachse.


    Hab mich am Wochenende mal getraut meine Astro-5 etwas zu zerlegen :) . Was da drin ist an Fett, kann man eigentlich nur ne Zumutung nennen. Klebriges Zeugs das nichtmal vernünftig schmiert.


    Meine Frage, mit welchem Reinigungsmittel (Kaltreiniger, Aceton...) geht das alte Fett am besten runter und welches Schmiermittel (Hersteller) verwendet ihr danach? Hab noch hochwertiges Fett für Motorradketten. Kann man das eventuell auch verwenden?


    CS
    Reiner

    Geht mir im Moment genauso! Ich blick da langsam auch nicht mehr durch. Nur, ich werd Wolfi mailen, bezüglich Adapterringe für die A40. Scheinbar hat er ja alles da, damit man die A40 mit aufgeschraubten 1.25er Okular betreiben kann.
    Im I-Net hab ich gestern soviel Informationen gefunden, die eher wieder verwirren als informieren. Als Krönung hab ich noch einen zweiten Adapter gefunden....!!!!
    Werd gleich mal nach Foto-Koch fahren. Da wo ich die Kamera gekauft hatte. Vielleicht wissen die mehr bezüglich Adapter usw. Astrobilder mit der A40 hab ich im I-Net bereits gefunden.


    CS
    Reiner

    Quote

    Ja was ist denn nun Fakt?
    Wechseln oder nicht? :P


    cs


    Wechseln, wobei das original Objektiv in der Camera verbleibt. Den Adapter auf M52 hab ich heute bestellt. Damit fungiert die Digi-Knipse ähnlich einer Spiegelreflex hinsichtlich Wechsel der Objektive.


    Weitere Infos zum Adapter:
    Lens adapter for Canon's Powershot A40 allows use of widely available 52mm lens filters and attachments.
    Expands the usability, versatility and enjoyment of your investment.
    Provides access to SLR functionality and creativity, with such optional add-ons as a circular polarizer, color enhancers, warming filters, tele/wide attachments and macro closeup lenses.


    Fehlt noch der Adapter von BAADER damit ich dann ein 1.25er Okular vorne dran schrauben kann. Werd den Wolfi mal kontaktieren und um Rat fragen!


    Ich lass mich da mal Überraschen was dann da so alles an Objektive an dem Adapter geht. Testbericht folgt.


    CS
    Reiner

    Quote

    Hallo Reiner,

    ich glaube, hier lag ein Missverständnis meinerseits vor: offenbar gibt es für die A40 zwar einen WW und Televorsatz
    http://ayoo.nm24ag.de/index.php?ART=242ZE21&PID=50001
    aber keine genuine "Wecheloptik", d.h., das Grundobjektiv bleibt immer am Kameragehäuse & WW- oder Televorsatz werden per Adapter aufgeschraubt. Insofern ist damit dann auch "nur" Okularprojektion möglich.


    Freundliche Grüße: Uwe[/b]


    Hi Uwe.


    Der Außenanschluss ist 52mm (M52??) wenn der Objektiv-Adapter drauf ist. Den zweiten Adapter von BAADER schraubste dann auf den Objektiv-Adapter und dann kannste das Spiel noch weiter Treiben mit weiteren Adaptern, Okulare usw.



    CS
    Reiner